.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Gesprächsabbruch bei eingehenden Anrufen

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von rjs, 21 Dez. 2005.

  1. rjs

    rjs Neuer User

    Registriert seit:
    21 Dez. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    folgende Installation: Asterisk mit 2x HFC extern, einmal Mehrgeräte- und einmal Anlagenanschluß. Intern fünf Allnet Siptelefone und vier Allnet ATA's.

    Mein Problem: bei etwa jedem zweiten ankommenden Gespräch ist die Verbindung beim Abnehmen tot. Ein sofortiger Neuanruf von außen funtioniert ohne Probleme. Das Problem habe ich mit beiden Anschlüssen.

    Ich habe schon verschiedene Bristuff-Versionen ausprobiert, jeweils mit und ohne Florz-Patch, und auch schon die komplette Hardware ausgetauscht. Es hat sich an dem Problem nichts geändert.

    Hat irgendjemand eine Idee woran das liegen könnte?

    Gruß
    rjs
     
  2. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Was sagt denn das Log, was erscheint auf dem cli?
     
  3. rjs

    rjs Neuer User

    Registriert seit:
    21 Dez. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nichts. Alles sieht wie ein ganz normaler Anruf aus.

    Accepting voice call from x to x on channel 0/2, span 2
    Executing SetMusicOnHold...
    Executing Dial("Zap/5-1", "Sip/10|45|tr") in new stack
    Called 10
    SIP/10-1234 is ringing
    SIP/10-1234 answered Zap/5-1
    Spawn extension (remote, x , 2) exited non-zero on Zap/5-1
    Executing Hangup("Zap/5-1", "") in new stack

    Anruf 15 sec später, gleiche Anzeige aber ganz normales Gespräch.