.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Gesprächsbeginn verzögert

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von klarglas, 3 Feb. 2006.

  1. klarglas

    klarglas Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 klarglas, 3 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 5 Feb. 2006
    Hallo

    ich habe wie auch viele anderen hier, mir auf einen vserver Asterisk installiert.
    Es klappte auch alles ganz gut. Zum raustelefonieren benutze ich Strato und
    Dusnet. Zuhause habe ich ein Sipura 1001 und ein normales analoges
    Telekomtelefon dran.
    Jetzt mein Problem immer wenn ich bei jemanden externen anrufe, egal ob über
    Dus oder Strato, werden die ersten 2 Sekunden des Gesprächs abgeschnitten.
    Der Angerufene hat meist schon seinen Namen gesagt und nochmal nachgefragt.
    Erst dann höre ich den Angerufenen. Intern tritt dieses Problem nicht auf.

    Liegt das an einer bestimmten Einstellung in meinen Asterisk oder ist das ein Problem vom Sipura?

    Wenn ihr noch die sip.conf oder extenions.conf braucht füge ich sie später gerne noch ein.

    Vielen Dank schon mal


    PS: Meine Signatur ist nicht mehr ganz aktuell.
     
  2. klarglas

    klarglas Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    ich bin jetzt ein wenig weiter, am Sipura ATA liegt es denke ich nicht da mit einer Fritzbox das gleiche Problem am Asterisk auftritt.
    Gibt es eine Einstellung am Asterisk die den Gesprächsbeginn verzögert oder irgend so was??

    Weiß denn keiner was??
     
  3. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo klarglas,

    habe so ein Problem weder mit der FBF noch mit meinen SPAs bisher mit Asterisk gehabt - vielleicht liegt es am Telefon?

    Gruß,
    Tin
     
  4. klarglas

    klarglas Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    ich denke nicht das es am Telefon liegt da es auf 2 verschiedenen Telefonen und
    auch sowohl bei einer Fritzbox und einen Sipura auftritt.
    Das einzige was mich wundert ist das es an einen anderen DSL Anschluss nicht
    auftritt. Bei meinen DSL Anschluss tritt es aber bei Softphones auch nicht auf.

    Langsam bin ich ratlos.

    Kann mein Router isgentwie die Verbindung verzögern oder der DSL Anschluss selbst???

    Den Router habe ich auch schon ausgetauscht. Ich hatte vorher einen Netgear und jetzt einen Linksys WRT54G mit DD-WRT.
    Jedoch leider ohne Erfolg.
     
  5. Edelhacker

    Edelhacker Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe das gleiche Problem.

    FBF - Asterisk 1.24 - GMX

    Es tritt sowohl mit der Fritz Box Fon als auch mit der 5010 auf. Bisher konnte ich auch keine Lösung finden. Auch beim Sip Debug sieht alles okay aus.

    Sorry, hilft nicht weiter, aber wenigstens bist du nicht allein.
     
  6. klarglas

    klarglas Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da bin ich jetzt schon froh, ich hätte schon gedacht das nur ich es nicht kann.

    Ja, bei mir ist es ähnlich der asterisk meckert auch nirgendwo rum.
    Drum hab ich auch keinen Idee wo ich ansetzten könnte um das Problem zu lösen.

    Auch bei mir läuft Asterisk 1.2.4 .
     
  7. Black Eagle

    Black Eagle Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 Black Eagle, 15 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 15 Feb. 2006
    Hallo zusammen !

    Habe ein gleiches o. ähnliches Prob.:


    Immer bei VOIP > VOIP Verbindungen (Beide 1&1 in unserem Fall):

    Wenn ich z.B.. anrufe: mein Gespr. partner hebt ab und meldet sich, ich höre Ihn aber nicht. Erst wenn er erneut seine Meldung wiederholt (also nach schätzungsweise 2-3 Sek.), kann ich Ihn hören.

    Vorher scheinbar keinerlei gespräcxhsübertgragung, sonst aber einwandfrei, sowohl VOIP als auch normal ISDN Gespräche...9



    Würde mich freuen, wenn es hierzu eine Lösung gäbe, und wenn sich mehr stimmen mit dem gleichen Prob melden.

    Leider habe ich keinerlei Programmiererfahrung und kann deshalb nicht hinter die Kulissen der FB schauen...

    Einige Angaben:

    Beide Anwender: DSL 2000, 1&1 mit FBF 7050 bzw. FBF. Aktuellste Firmware. (Bei 7050 jedoch noch die letzte Version vor 14.04.01)
     
  8. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,
    ich habe das selbe Prob mit Asterisk an sipgate und sipsnip.
    Eine Lösung wäre toll!
     
  9. klarglas

    klarglas Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    ich hab jetzt mal die gepatchte 1.2.2 Asterisk version eingespielt aber es ist immernoch das selbe Problem.

    Da muss es doch eine Lösung geben.

    MFG
     
  10. PatrickNBG

    PatrickNBG Neuer User

    Registriert seit:
    18 März 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo! Ich habe genau das selbe, bereits erwähnte, Problem.

    Jedes Mal wenn ich ausgehend telefoniere höre ich die ersten 1-2 Sekunden nicht. Das ist sehr ärgerlich, da ich meist nicht weiß mit wem ich verbunden bin. Ist denn mittlerweile schon eine Lösung in Sicht bzw. habt Ihr dieses Problem irgendwie gelöst bekommen?



    gruß,
    Patrick
     
  11. klarglas

    klarglas Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider nein, ich hoffe auch das es bald eine Lösung gibt.

    Alle Lösungsvorschläge haben bisher nix gebracht.

    Der Fehler ist zwar reproduzierbar aber leider lässt er sich nicht genau eingrenzen.
    Ich denke das ist ein Asterisk Problem da es mit diversen Endgeräten und Providern auftritt.
     
  12. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also bei mir lag (liegt immer noch!) das Prob an H323. Ich gehe von meiner Alcatel per H323 in den Asterisk und dann weiter Richtung SIP.
    Wenn ich mit meinem Snom 360 direkt über Asterisk raus telefoniere habe ich keine merkliche Verzögerung.

    Gruß
    Olaf
     
  13. Black Eagle

    Black Eagle Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    EIn bekannter hat den Fehler bei AVM beschrieben, einzige Antwort: "Das von Ihnen beschriebene Fehlerbild ist mir nicht bekannt."

    ...
     
  14. klarglas

    klarglas Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke aber auch das es nicht an der Fritzbox liegt da es ja wie oben beschrieben bei mir auch bei einen Sipura 1001 auftritt.
     
  15. Olaf.Rabbachin

    Olaf.Rabbachin Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Nur mal so zur Kenntnis - ich habe das gleiche Problem. Bislang hatte niemand mein Setup (AAH2.8, VoIP nur intern, ansonsten ISDN), daher quasi FYI - das Problem tritt auch bei mir an allen Telefonen auf, sprich, an VoIP-Telefonen, die an Asterisk hängen wie auch an den ISDN-Telefonen, die an der FBF hängen.

    Mächtig ungüstige Sache, das. :confused:

    Grüße,
    Olaf
     
  16. klarglas

    klarglas Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider habe ich bisher keine Lösung gefunden. Ich muss wohl damit Leben.
    Für den privaten Einsatz ist das ja vielleicht noch vertrettbar aber bei Firmen
    kann ich mir kaum vorstellen das sowas akzepiert wird.

    Eine Lösung wäre immernoch wünschneswert.
     
  17. Olaf.Rabbachin

    Olaf.Rabbachin Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Full ACK. Wenn ich das nicht in den Griff bekomme, muss ich Asterisk wieder abklemmen ... :(

    Aber in den Logs (hier: /var/log/asterisk/full) findet sich tatsächlich für jedes Gespräch eine 2s- oder 3s-Verzögerung. Dabei findet sich bei mir fast immer direkt nach der Verzögerung ein Fehler-Eintrag:

    Code:
    Jun 11 10:05:13 DEBUG[3043] chan_zap.c: Queuing frame from PRI_EVENT_PROCEEDING on channel 0/1 span 1
    Jun 11 10:05:13 VERBOSE[31454] logger.c:     -- Zap/1-1 is proceeding passing it to SIP/21-b044
    Jun 11 10:05:15 VERBOSE[3043] logger.c: 1 Don't know what to do if second ROSE component is of type 0x6
    Jun 11 10:05:15 VERBOSE[31454] logger.c:     -- Zap/1-1 is ringing
    
    Oftmals findet sich aber auch nur dies hier:

    Code:
    Jun  9 08:44:19 DEBUG[3043] chan_zap.c: Queuing frame from PRI_EVENT_PROCEEDING on channel 0/1 span 1
    Jun  9 08:44:19 VERBOSE[8239] logger.c:     -- Zap/1-1 is proceeding passing it to SIP/20-4ef6
    Jun  9 08:44:21 VERBOSE[8239] logger.c:     -- Zap/1-1 is ringing
    Jun  9 08:44:23 DEBUG[3043] chan_zap.c: Enabled echo cancellation on channel 1
    Jun  9 08:44:23 DEBUG[3043] chan_zap.c: No echo training requested
    Jun  9 08:44:23 VERBOSE[8239] logger.c:     -- Zap/1-1 answered SIP/20-4ef6
    
    Grüße,
    Olaf
     
  18. snaker

    snaker Neuer User

    Registriert seit:
    27 Sep. 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Altenkirchen / WW
    Hallo...

    meiner Meinung nach kann man diesen Fehler mal versuchen einzukreisen, da er bei verschiedenen Hard- und Software konfigs auftritt.
    Ich glaube dass es bei mir nur bei ISDN Gesprächen auftritt.
    Bei mir läuft Trixbox mit Bristuff 0.3.0-PRE-1p (* 1.2.7.1) und Florz Patch.
    Bei meinem alten Asterisk@home 1.5 traten diese Verzögerungen nie auf.

    Frage:

    Laufen die Gespräche mit der besagten Verzögerung über ISDN oder SIP?

    Grüße
    Stefan
     
  19. Olaf.Rabbachin

    Olaf.Rabbachin Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Ahem, schon mal in meine Sig geschaut? :D
    Bei mir gibt's nur ISDN - dank 1MBit-DSL wird's mir einfach zu eng für SIP.

    Ich wollte es mit Trixbox V1 nachstellen, aber dort bekomme ich ISDN (noch) erst gar nicht ans Laufen, s. [thread] ...

    Grüße,
    Olaf
     
  20. snaker

    snaker Neuer User

    Registriert seit:
    27 Sep. 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Altenkirchen / WW
    Hi...

    bei Dir ist das schon klar, aber es haben ja anscheinend einige diese Probleme.

    Wie ich es bei mir bis Heute einkreisen konnte, treten die verzögerungen nur bei ISDN auf.

    PS: Hasst Du die Zaptel auf der Trixbox nachinstalliert? Spinlock.h vorher Zeile 407 geändert?