.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Gesprächspartner hört mich sehr leise

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von juppk, 27 Jan. 2006.

  1. juppk

    juppk Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe eine FBF 5050 und DSL Light mit 406/90 KBit/s. VoIP klappt damit prima, zumindest von meiner Seite aus.
    Wenn ich jemanden anrufe, der einen analogen Telefonanschluß hat, hört mich derjenige nur sehr leise.
    Rufe ich dagegen einen ISDN Anschluss an, ist die Lautstärke normal.
    Die Sprachqualität ist in beiden Fällen gut und ich höre meinen Gesprächspartner auch immer in normaler Lautstärke.
    Ich habe jetzt schon diverse Codecs probiert, jedoch ohne Erfolg.
    Hat jemand eine Idee?

    Dazu muß ich noch sagen, daß mein ISDN Telefon über eine Telefonanlage an der FBF hängt.
     
  2. Grumpftl

    Grumpftl Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 Grumpftl, 30 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 30 Jan. 2006
    Hängt die FBF selber an einem analogen oder ISDN Anschluss?

    Hab hier sowas ähnliches mit einem Analog-Anschluss: Da hab ich durch probieren den DSL-Splitter als "Dämpfungsglied" ermittelt. *grml*

    Siehe auch: hier
     
  3. juppk

    juppk Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die FBF hängt an einem ISDN Anschluss. Wenn es der Splitter wäre, müßten mich aber sowohl Gesprächspartner mit analog als auch solche mit ISDN leise hören, oder? Tritt aber nachweislich nur bei analogen Gegenstellen auf.

    Derzeit telefoniere ich per T-Online VoIP. Werde es mal mit einem anderen Provider testen.
     
  4. radio_junkie

    radio_junkie Mitglied

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Nein, denn ISDN ist digital! Da ist das, was du hörst, unabhängig von der Signalstärke. So lange genug Signal zum Decodieren da ist, hörst du den Gesprächspartner in der "Original"-Lautstärke. Wenn das Signal zu sehr gedämpft wird, bricht das Gespräch ab.

    Gruß
    radio_junkie