.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Gigaset, Arcor und VoipBuster?

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von hanzo, 7 Jan. 2006.

  1. hanzo

    hanzo Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe einen ISDN-Anschluss bei Arcor mit DSL6000. Ich benutze die Arcor Starterbox und den Arcor Router WLAN 100 (Zyxel 660HW). An die Starterbox ist analog ein Gigaset S100 angeschlossen.

    Wenn ich per VoIP telefonieren will, muss ich immer mit meinem Headset am PC sitzen, um mit VoipBuster kostenlos telefonieren zu können.

    Welche Möglichkeit wäre nun am einfachsten bzw. günstigsten, das Gigaset S100 mit VoipBuster nutzen zu können?

    Gruß,
    Christoph
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Moin Hanzo,
    willkommen im Forum!

    Du brauchst einen so genannten ATA. Der erweitert jedes analoge Telefon um VoIP-Fähigkeit. Je nach den weiteren Anforderungen (Anzahl der VoIP-Accounts, integrierte Telefonanlage, ...) bieten sich dann verschiedene Geräte an. Die bekanntesten Anbieter hier sind Grandstream (HandyTone-Serie), Sipura und AVM (jede Fritz!Box Fon mit der aktuellsten Firmware). Kostenpunkt so ab 60 Euro plus Versand.
     
  3. hanzo

    hanzo Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Dirk,

    die Fritz-Boxen habe ich auch schon gesehen. Ersetzen die dann meinen WLAN Router bzw die Starterbox, oder gibt es auch Geräte, die ich zusätzlich zu meinen Jetzigen benutzen kann, die quasi nur diese eine Funktion erfüllen, nämlich das S100 VoIP-fähig zu machen?

    Gruß,
    Christoph
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Welche Version willst du denn? ;)
    Die FBF 7050 kann z.B. all das (einstellbar), was du beschrieben hast.
    Eigentlich gibt es für jeden der genannten Fälle die passende FBF.

    Sag einfach, was sie können soll, und wir sagen dir, welche du brauchst.

    Oder du schaust erstmal einfach selber bei AVM vorbei.
     
  5. hanzo

    hanzo Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Thomas!

    Bei AVM habe ich gerade die Fritz!Box Fon ata gesehen, die kein ADSL-Modem intergriert hat. Ich habe aber keinen Shop gefunden, der die Box führt, alle haben mind. die 5010 im Angebot.

    Eigentlich habe ich ja schon ein DSL-Modem und den WLAN-Router in meinem Zyxel Gerät, und man kann die FBFs wohl auch alle hinter einem vorhanden Router einsetzen.

    Da sind mir 110-120¤ eigentlich zuviel, soviel telefoniere ich auch nicht, es lohnt sich ja nichtmal die 10¤ Telefonflat bei Arcor für mich. Wenn die Geräte, um ein S100 VoIP-fähig zu machen, so teuer sind, muss ich wohl bei meinem PC-Headset bleiben :(
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    War ja auch nur ein Vorschlag.
    Genannt waren oben ja z.B. auch noch Grandstream und Sipura.
    Da findest du sicher was passendes. (Auch hier im Forum!?)

    Die FBF ATA u.a. bekommt man aber auch günstig z.B. bei Ebay.
    Das wäre für mich eh immer die erste Anlaufstelle.
     
  7. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Ich kenne da einen Shop: www.sipstore.de - aktuell ca. 105 EUR zzgl. Versandkosten; da es die Box in DE aber nur mit Freenet-Branding gibt, werden vermutlich noch zwei kleine Modifikation nötig sein. 1. Telnet aktivieren. 2. Branding entfernen. Wie das geht, wird hier im Forum ausführlich beschrieben.
    Im Garantiefall können diese Mods auch leicht wieder rückgängig gemacht werden.