[Gelöst] Gigaset C530 IP Per Dect an FRITZ!Box anmelden

alfi04

Neuer User
Mitglied seit
3 Mrz 2021
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Ich hab mir vor kurzem ein Gigaset C530 IP gekauft und will damit ein A420 ablösen.
Nun ist das nicht das HX Model. Kann ich es trotzdem Per Dect an meine FRITZ!Box 7530 anmelden und Funktionen wie Das FRITZ!Box Telefonbuch und Anruf Halten (R) Nutzen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

unbekannter Benutzer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
1,058
Punkte für Reaktionen
170
Punkte
63
Höchstwahrscheinlich ja.

Für das alleinige Anmelden an der Fritzbox hätte aber auch ein Gigaset C530H (Zusatzmobilteil ohne IP-DECT-Basis) ausgereicht. So kannst du die Gigaset-Basis im Schrank liegen lassen oder verticken. Ansonsten: Was hält dich davon ab, das selbst auszuprobieren? :cool:
 
  • Like
Reaktionen: alfi04

alfi04

Neuer User
Mitglied seit
3 Mrz 2021
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Bin gerade 3 Wochen im Urlaub, leider reicht die Reichweite meiner Fritzbox bis hier her nicht XD.
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
3,473
Punkte für Reaktionen
316
Punkte
83
Die Unterschiede zwischen H und HX …

Meine Vermutung: Dein C530H ist ein C430H mit anderer Oberschale. Das ist ein wenig älter als das C570H. Dürfte aber soweit passen.
Aber ein Gigaset C530 IP kommt mit einer GO-Box 100. Diese könntest Du ebenfalls verwenden, und zwar als IP-Telefon in die FRITZ!Box einbuchen. Das DECT-Mobilteil buchst Du dann in die GO-Box 100. Aber wenn Dir die Optik des C530 so gut gefällt, das gibt es auch als HX-Mobilteil.
 
  • Like
Reaktionen: alfi04

alfi04

Neuer User
Mitglied seit
3 Mrz 2021
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
So ich habe etwas weiter Online gesucht und habe folgende Seite gefunden : https://blog.gigaset.com/avm/ .
Dort Steht das das C430H als Empfehlung für die FRITZ!Box (ich weiß der Beitrag ist von 2015, sollte aber noch gültig sein).
Wenn die Vermutung vom vorigen Beitrag dann stimmt sollte ja alles klappen.

Mal sehen was daraus wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
3,473
Punkte für Reaktionen
316
Punkte
83
Jain. Der Blog-Eintrag entstand bevor es CAT-iq 2.x gab. Mit einem Gigaset C430H bzw. C530H bist Du mit einer FRITZ!Box im Gigaset-Kompatibilitäts-Modus. Also so eine Herantastung seitens AVM an Gigaset. Die Unterschiede zum CAT-iq 2.x-Modus habe ich hier aufgelistet … aber ich würde die GO-Box 100 als DECT-Basis nehmen. Dann hast Du alle Funktionen – sauber umgesetzt – und auch noch eine höhere DECT-Reichweite als mit einer FRITZ!Box.
 
  • Like
Reaktionen: alfi04

alfi04

Neuer User
Mitglied seit
3 Mrz 2021
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Update : Das A420 wurde erfolgreich mit dem C530H ersetzt und funktioniert super. Ich habe mich entschieden die C530 IP Basis / GO-Box 100 nicht zu verwenden. Dies hat den Grund das ich die Extra Funktionen nicht wirklich brauche und gerne auf die FRITZ!Box Anrufliste zugreifen wollte.

Zudem bekommt das C530H einen weiteren Freund, nämlich das SL400H welches noch einen Neuen Gigaset Akku gelifert bekommt.
Gigaset hat so ein Angebot wo man sich für den Newsletter anmelden kann und 10€ Rabatt kriegt. Danach kann man gleich den Newsletter abmelden und man hat 10€ Gratis.(Angebot gilt bis 31.11.2021) So hab ich für den Original Akku nur 12,99€ (inkl. Versand) Bezahlt.

(03.08 Akku ist angekommen und das SL400H funktioniert genauso super wie das C530H)
 
Zuletzt bearbeitet:

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via