.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Gigaset S100 > Auerswald 2204 > FBF

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von wlan-alex, 11 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wlan-alex

    wlan-alex Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juli 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    folgende Kombination

    FBF - Int S0 - Auerswald 2204 - 1 analog: Gigaset S100

    Es geht eigentlich so weit alles mit der Anlagenkonfiguration, rein und raus.

    Nun das Problem, wenn ich an dem S100 zuerst abhebe höre ich den internen Wählton der 2204, dann wähle ich die 41 für die FBF und höre auch den VoIP Wählton, dann wählen und alles Okay da manuelle Wahl.

    Nun automatische Wahl ohne vorher abzuheben:

    Gebe ich jetzt zuerst in meinem S100 die Nummer (41 und folgend eine Nummer z.B. 6734 oder 0172/xxxxxx) und hebe erst dann ab, sodaß sie erst dann wählt, dann kommt das Besetztzeichen oder man trifft einen anderen Anschluß an (bei Mobil passiert).

    Ich vermute daß die FBF nicht so schnell abhebt und dadurch die Nummer nicht richtig an das VoiP übermitelt, sprich das S100 wählt zu schnell.

    Wie kann ich nun das S100 dazu kriegen, nach der 41 eine kurze Pause zu machen und dann erst den Rest weiter wählen.

    Ich weiß noch, früher gab es das Problem bei analog Anlagen und Modems, hierbei hat man auch ein Zeichen in den Anwahlstring eingesetzt und dann ging es.

    Danke im Voraus

    PS: Bei einem Bekannten besteht das gleiche Probl. mit einem T-Concept, ist ja auch von Siemens gefertigt.

    Alex
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    S100 ist ja die Basis und das S1 das Telefon, oder?

    Beim S1 mußt du die "R"-Taste ca. 2sec drücken und es erscheint ein "P" für Pause im Display!

    Habe ich mal eben in der Bedienungsanleitung gefunden. ;)
     
  3. wlan-alex

    wlan-alex Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juli 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah schön,

    okay probier dann mal das aus.
     
  4. wlan-alex

    wlan-alex Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juli 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    okay hat funktioniert mit dem P.

    Viele Dank

    Alex
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.