.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Gigaset SE555 und FritzBox 5012

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von price, 16 Jan. 2006.

  1. price

    price Neuer User

    Registriert seit:
    21 Apr. 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Wie würdet Ihr das Ganze aufbauen. Ich habe ein Gigaset Router SE555 und eine
    FritzBox 5012 neu zugelegt, weil ich im Wlan mit den Atheros Chipsatz des Gigaset Routers sehr zufrieden bin. Bisher hatte ich eine FritzBox 7050 Wlan, die ging auch ganz gut. Meine Frage dazu ist, soll ich die FritzBox 5012 als DSl Router laufen lassen, weil die FritzBox die Verwaltung fürs Voip übernimmt also immer die passende Bandbreite für das Voip zu verfügung stellt. Oder soll ich Sie hinter dem Gigaset Router plazieren als ATA. Welche vor und nachteile habe ich da?
    Gruß price
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,146
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Vor und Nachteile und wie Du es machst findest Du hier. Das sagt eigentlich alles. Mehr fällt mir zu dem Thema auch nicht ein.

    Nicht vergessen, dass das andere Thema ein Howto ist. Weitere Fragen zu Deiner konkreten Situation gehören in diesen Thread (vergessen leider viele).
     
  3. price

    price Neuer User

    Registriert seit:
    21 Apr. 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Antwort.

    price