.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Gleichzeitig eingehende Anrufe

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von elmar69, 24 Mai 2005.

  1. elmar69

    elmar69 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich suche nach einer Verbesserungsmöglichkeit für die Behandlung eingehende Anrufe.

    Momentan hab ich das im * so eingestellt, daß die Anrufe auf mehreren Telefonen signalisiert werden, bis einer abnimmt.

    Problematisch ist dabei der Fall, daß ein zweiter Anruf eintrifft, während die Telefone noch für den ersten Anruf klingeln. Bei der Bearbeitung des zweiten Anrufes wird dann für alle Telefone besetzt signalisiert, da sie ja schon für den ersten klingeln.

    Wie kann ich erreichen, daß der Anruf nochmal signalisiert wird, wenn die Bearbeitung des ersten Anrufes abgeschlossen ist?

    Als Ablauf stelle ich mir folgendes vor:

    1. Anruf klingeld auf Telefonen A, B und C
    2. Anruf geht ein und kann erstmal nicht bearbeitet werden
    1. Anruf wird an Telefon A angenommen
    2. Anruf soll jetzt nochmal auf B und C klingeln.


    Elmar
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Es gibt im Asterisk die Funktion ChanIsAvail damit kannst Du prüfen, ob ein Channel für das Durchstellen frei ist - wenn nicht, stellst Du den Anrufer in die Warteschlange. Das Ganze machst Du als Schleife und sobald es einen freien Kanal gibt, stellst Du ihn durch.

    Guckst Du hier: http://voip-info.org/wiki-Asterisk+cmd+ChanIsAvail
     
  3. elmar69

    elmar69 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Beschreibungen zu den Warteschlangen sehen immer so aus, daß der Anrufer erstmal eine "Wartemusik" oder Ansagen vorgespielt bekommt. Das soll bei mir nicht so sein, der Anruf soll erst dann entgegengenommen werden, sobald eines der Telefone abgenomen wird.

    Wie ist sowas zu konfigurieren, gibt's da Beispieldateien?

    Elmar
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Mein Vorschlag hat nix mit Warteschlangen oder Musik zu tun ...
     
  5. elmar69

    elmar69 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann meinst Du also sowas wie eine Schliefe, wenn kein Kanal verfügbar ist, einfach kurz warten und nochmals versuchen.

    Werd ich mal ausprobieren.

    Elmar