.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

GMX einrichten

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von Chris_EDNC, 16 März 2005.

  1. Chris_EDNC

    Chris_EDNC Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum

    Man moege mich nicht steinigen ob der trivialen Fragestellung, auch wenn sie schon mehrfach gestellt wurde, ich habe nichts im Board dazu gefunden.
    Ich habe nur eine gmx Mailadresse. Dann habe ich mich fuer voip registriert, der Testanruf kam an und ich wurde freigeschaltet. So, und was nun???
    Ich habe eine FritzBox und haette da einiges, was ausgefuellt werden muss. Also:
    Internetrufnummer
    Benutzername
    Kennwort
    Registrar

    Was soll ich denn da eintragen? Ich habe nichts von gmx bekommen, von wegen Zugangsdaten und so...
    Waere SUPER, wenn mir da wer auf die Spruenge helfen kann.

    Chris
    EDNC
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Also Rufnummer dürfte klar sein. ;)

    Benutzername ist deine Rufnummer im internationalen Format (ohne das "+")

    Dein Kennwort hast du bei der VoIP-Anmeldung selber angelegt,
    bzw. kannst es in deinem Kundencenter ändern!

    Registrar ist: sip-gmx.net

    Das alles hättest du aber auch ganz leicht über die Suche finden können. ;)
     
  3. Chris_EDNC

    Chris_EDNC Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Thomas

    Vielen Dank fuer die Antwort.
    Leider bin ich net recht viel weiter, zwar kommt jetzt schon ein Besetztton (immerhin...), aber das bringt auch net viel :) Gibt es nochwas beim einrichten zu beachten?

    Mit welchem Suchbegriff haettest Du es versucht? Ich habe schon recht lange gestoebert (ja, laenger als 10 sec. :) ).

    Chris
    EDNC
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Wohin rufst du denn an?
    Wenn du ins Festnetz anrufen möchtest, mußt du dich auch erst in deinem Kundencenter für "Anrufe ins Festnetz und Mobilfunknetz" freischalten. Und das geht nur, wenn du eine Bankverbindung bei GMX hinterlegt hast.

    Ansonsten kannst du mit GMX nur zu anderen VoIP-Usern anrufen.


    Und eine erste Suche würde bei mir z.B. so aussehen: (Siehe Anhang)

    Als Ergebnis bekommst du dann ca. 29 Beiträge.
    Und die kann man ja mal locker eben lesen! ;)
    Oder man achtet auch auf den Titel und kommt so noch schneller zum Ziel. ;))
     

    Anhänge:

  5. Chris_EDNC

    Chris_EDNC Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab` ich alles erledigt, aber trotzdem immer besetzt bei anrufen ins Festnetz.
    Ist das denn wirklich so kompliziert? Ich hatte mal freenet probiert, da ging das alles ganz einfach und ohne Klimmzuege...

    Chris
    EDNC
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Blöde Frage,aber zeigt Dir die FBF,daß Du registriert bist?
    Deine Rufnummer in internat.Schreibweise ist hoffentlich auch klar?
    Daß die Rufnummer auch Deine Festnetznummer ist,ist auch klar?
    Wenn das alles stimmt und Du registriert bist,dann müßtest Du uns mal Deinen Aufbau schildern,also evtl.Router dazwischen etc.
    Wir bräuchten da schon etwas mehr Informationen!
    Gruß von Tom
     
  7. Chris_EDNC

    Chris_EDNC Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie sollte sie das zeigen?
    498419373844
    Yup.
    Mhh... eigentlich nix besonderes, FBF ohne WLAN, angestoepselt an eine 3Com Netzkarte und die Starterbox von Arcor, als Telefon ein normales Gigaset analog.
    In der FBF sind alle Ports geschlossen.
    Reicht das soweit?

    Chris
    EDNC
     
  8. Chris_EDNC

    Chris_EDNC Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo nochmal

    Ich habe gerade mal die gmx-Software zum Voipen gesaugt und installiert, damit geht es einwandfrei, nur nicht ueber das richtige Telefon. Ich denke, das sollte die Fehlermoeglichkeiten ziemlich eingrenzen.

    Chris
    EDNC
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Hallo,hier mal ein paar Screenshots,wie die Konfiguration aussehen sollte.
    Vielleicht hilft das weiter?
    Für GMX:
    Rufnummer = Deine Festnetznummer mit 49....
    Benutzername = Deine Festnetznummer mit 49....
    Paßwort = was Du Dir bei der Anmeldung selbst gegeben hast
    Registrar = sip-gmx.net
    Das war es!
    Schau mal hier: http://www.switchtel.de/tiki-index.php?page=FritzBox
    Viele Grüße von Tom
     
  10. Chris_EDNC

    Chris_EDNC Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das habe ich alles genauso gemacht. In der FBF-Uebersicht steht als Status fuer diesen Zugang auch registriert. Mit eben diesen Daten kann ich auch ueber die gmx-Software am PC telefonieren, also mit der Anmeldung bzw. den Anmeldedaten passt soweit 100%ig alles. Aber gehen tut es nicht... :( Immer nur besetzt, egal was ich waehle. *Frust*
    Und ueber freenet geht (ging) es einwandfrei.

    Schaut aus wie bei mir... ;)

    Chris
    EDNC
     
  11. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    welche Firmware ist denn auf der FBF ? zumindest Software-Versionen unter der xx.29 machen meines wissens Probleme bei GMX
     
  12. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Mal ne neue Frage.

    Wie stellst du denn sicher, dass dein GMX-Anschluß zum Rauswählen genutzt wird.

    Also besser gefragt:
    Wie ist deine Einstellung der Nebenstelle?
    Und wie wählst du raus?
     
  13. Chris_EDNC

    Chris_EDNC Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die aktuellste. 06.03.37

    Chris
    EDNC
     
  14. Chris_EDNC

    Chris_EDNC Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gute Frage. Sogar eine SEHR gute Frage. Jetzt funktioniert es naemlich! Ich hatte mich damit noch nie naeher befasst, mit freenet lief es ja einfach so, daher wollte ich da nix aendern.
    Tausend Dank!!!! :) :) :)

    Chris
    EDNC
     
  15. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Na geht doch! :) ;)
     
  16. winter65

    winter65 Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Sozialpädagoge
    Ort:
    Güstrow
    Habe auch mit gmx mein Problemchen, an anderer Stelle schon mal beschrieben, also am ata286 klappen Anrufe ins Mobilfunknetz, jedoch ans Festnetz höre ich nichts, verwende ich die Sippssoftware, funktioniert es. Wähle ich freenet oder sipgate habe ich keine Probleme.
    Einstellungen alle wie beschrieben.
    D-Link DI 514 ist der Router.

    Byte, Byte Fred
     
  17. garnixan

    garnixan Neuer User

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich nutze bisher nur Sipgate. Dort bekommt meine Rufnummer, die unabhängig von der tatsächlichen Festnetzrufnummer ist. Jetzt lese ich, daß bei GMX die VoIP-Rufnummer mit der des Festnetzanschlusses identisch ist.

    Wie kann man denn unter dieser VoIP-Rufnummer angerufen werden? Wenn die Nummer gewählt wird, dann wird das Gespräch doch aus dem Festnetz zum Festnetzanschluß geleitet. Kann es sein, daß man mit GMX nur rausrufen kann und daß man um erreichbar zu sein einen Festnetzanschluß benötigt? Das wäre ja suboptimal. Wenn man unbedingt die Caller-ID des Festnetzanschlusses übermitteln will, damit die Rückrufe übers Festnetz erfolgen, dann kann man sich ja einen Anbieter suchen, der eine Manipulation der gesendeten Caller-ID erlaubt.

    Gruß aus Köln,


    garnixan
     
  18. Gast

    Gast Guest

    GMX und 1&1 vergeben praktisch die Internetrufnummer in Form der Festnetzrufnummer,so daß es tatsächlich so ist,daß Anrufe aus dem Festnetz auch im Festnetz landen und Anrufe per VOIP auch auf der Internetrufnummer ankommen!
    Vorteil ist,man hat nur eine Nummer für beides,die meist Freunden und Bekannten schon bekannt ist,der Anruf aus dem Festnetz kommt auch dort an,was zur Zeit sogar teilweise billiger ist als bei einer Internet-Festnetzrufnummer!
    Alle Anrufe aus dem Netz werden aber im Internet auch angenommen,sofern Dein Internettelefon auch an ist! So bist Du auch immer erreichbar,egal,ob an oder aus! Denn die Anrufe aus dem Internet landen auch im Festnetz,sofern Du VOIP-mäßig nicht erreichbar bist!
    Viele Grüße von Tom
     
  19. garnixan

    garnixan Neuer User

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Opilein,

    danke für Deine Erklärung. Ich hatte kurz an GMX gedacht, weil Sipgate seit Tagen im Bereich Köln gestört ist. Da GMX nicht die Festnetztelefonie ersetzten soll, sondern nur eine Outbound-Alternative darstellt, kommt der Anbieter für mich nicht in Frage.

    Gruß aus Köln,


    garnixan
     
  20. stepp64

    stepp64 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe da mal noch eine viel dümmere Frage: Wo kann ich mich denn bei GMX für VoIP anmeden OHNE dort auch einen DSL Vertrag zu unterschreiben. E-Mailadresse habe ich. Ich finde aber nirgens den Button wo ich mich für VoIP anmelden kann. Immer nur die Flat für 9,99 ¤

    Gruß
    Sven