GMX-Konfiguration

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ich kann auch nicht raustelefonieren. Kommt immer ein Besetzt ,obwohl ich für Fest und Mobilfunknetz freigeschaltet bin (das muss man extra noch unter "Mein Account" machen. Der Support hat bis jetzt nicht geantwortet. Ich hatte auch geschrieben ,ob man Hellseher sein muss da ich die Konfigurationsdaten nirgends sehe.
 

Max

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2004
Beiträge
171
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, das ist wirklich witzig. Vielleicht stimmen bei uns ja auch nur die Konfigurationsdaten nicht. Ich habe aus vorigem Posting einfach angenommen, 'host' und 'fromdomain' sind gleich 'sip.web.de' !? Aber, ob das stimmt, kann wohl bisher niemand bestätigen, oder?

Eine Email von GMX mit den entsprechenden Konfigurationsdaten hätt's schon sein können...
 

Kudde

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Mrz 2004
Beiträge
2,148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi, sipgate kann man intern anrufen. festnetz immer besetzt, oder über x-lite too many hoops.



kudde
 

qarsten

Neuer User
Mitglied seit
21 Okt 2004
Beiträge
93
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

hatte gestern ebenfalls Mail vom GMX-Support erhalten.

So nun habe ich eine Antwort vom Support erhalten und ich glaube,die haben keine Ahnung.
den Eindruck hatte ich auch... Auf meine Anfrage, wie X-Lite zu konfigurieren sei, wurde mir immerhin mitgeteilt, dass man für Internet-Telefonie spezielle Hard- oder Software benötige...
War mir so neu...

Wenn GMX X-Lite nicht supporten will, könnte man das doch wenigstens klipp und klar sagen.

Hab dann nochmal zurückgefragt...

Immerhin flatterte heute eine Mail von GMX in meine Mailbox, ob ich mit dem Service zufrieden sei...Das ist ja schonmal positiv, dass GMX versucht, seinen Support zu verbessern - da hilft man doch gerne...

Bin mal gespannt, was sich da jetzt tun wird.

Netten Gruß,

Qarsten.
Netten Gruß,

Qarsten.

 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hallo!

Wie bei meinen Posting bei 1und1 beschrieben klappt es mit GMX wenn man als Sip Server oder Registrar sip-gmx.net verwendet.
 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ja aber bei GMX scheint man sich noch nicht so einig geworden zu sein. Eben bekam ich ne email das der Sip Server sip.gmx.net lauten muss. Das geht aber defenitiv nicht. Klingelt es bei xlite auch noch endlos nach ,wenn niemand rangeht?
 

kawamoto

Mitglied
Mitglied seit
31 Mai 2004
Beiträge
524
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jetzt habe ich doch noch von GMX Antwort auf meine Anfrage bekommen.

siehe auch : http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?p=45808#45808

Und das kam von GMX zurück:

Sehr geehrter XXXXXXXX,

GMX und 1und1 sind Teil der VoIP - Cummunity.
Daher ist die Telefonie hier kostenlos. Es gilt generell:

Von VoIP zu VoIP ist das Telefonieren kostenlos, egal welchen Anbieter der Gesprächspartner gewählt hat.

Eine Festnetznummer kann immer nur einmal für das VoIP-Netz angemeldet werden.

Bitte senden Sie bei Rückantworten immer den vorangegangenen Mailverkehr mit.
Weitere Informationen finden Sie auch unter:
http://faq.gmx.de/index.html

Mit freundlichen Grüßen

xxxxx xxxxxx
Technischer Support - GMX


Nach denen Ihren aussagen braucht man also " Keine Vorwahlnummern " VoIP intern. Das würde bedeuten das die Netz Zusammenschlüße ja alles für die Katz sind, weil das ja eh gehen muß.....

Typisch GMX !

ODER habe ich da was falsch verstanden ?

mfg
kawamoto :lach:
 

pepi78

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2004
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
X-Lite klingelt nicht

Hallo, habe die Einstellungen genauso gemacht wie Ihr, (sip-gmx.net), kann auch raustelefonieren.
Muss das X-LITE Programm auch klingeln, wenn diese Festnetznummer angerufen wird? Oder ist das in diesem Fall nicht der Fall?

Habe auch bei sipgate und web.de ein account, da klappt es ohne Probleme, dass auch x-lite klingelt.


Wäre nett, wenn Ihr mir helfen könntet...

Danke,

mfG

pepi78
 

pepi78

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2004
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
haeberlein schrieb:
Hallo!

Bei 1und1 und GMX kann man nicht über das Internet angerufen werden ,sondern nur abgehend anrufen. Da ja deine Festnetznummer übertragen wird kann der angerufene ja diese anrufen und landet auf dein Festnetz,oder er ist auch GMX/1und1 Teilnehmer ,dann landet er auzf deinen xlite.
Hallo, wieso schreiben denn dann die anderen oben, dass x-lite nicht aufhört zu klingeln, wenn man sie anruft?
Wenn das stimmt, was Du schreibst (wovon ich ausgehe): Ist dann nicht das ganze VOIP System von GMX bescheuert, weil ich nicht - wenn ich zufällig mal am anderen Ende der Welt bin - über meine Rufnummer anzutreffen bin?

Grüßle
pepi78
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,289
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
kawamoto schrieb:
GMX und 1und1 sind Teil der VoIP - Cummunity.
Daher ist die Telefonie hier kostenlos. Es gilt generell:

Von VoIP zu VoIP ist das Telefonieren kostenlos, egal welchen Anbieter der Gesprächspartner gewählt hat.

Eine Festnetznummer kann immer nur einmal für das VoIP-Netz angemeldet werden.

...


Nach denen Ihren aussagen braucht man also " Keine Vorwahlnummern " VoIP intern. Das würde bedeuten das die Netz Zusammenschlüße ja alles für die Katz sind, weil das ja eh gehen muß.....

Typisch GMX !

ODER habe ich da was falsch verstanden ?
Ich würde die Aussage so interpretieren, dass Anrufe in der Form [email protected] gemeint sind. Das geht zu vielen SIp Providern, zu 1und1 und möglicherweise auch zu GMX, wenn es mal einer zum laufen kriegt.

Allerdings gibt es Anbieter wie Nikotel und web.de, die da nicht mitmachen und Netzfremde Anrufe abweisen.

Wenn die Festnetznummer gewählt wird, besteht die Gefahr, dass es auch gebührenpflichtig ist.

Für den Fall, dass man keine SIP URIs in der Form [email protected] wählen kann, machen auch Peerings mit Netzvorwahlen Sinn.


Noch schöner geht das natürlich mit ENUM aber dazu müssten die Anbieter das auch unterstützen.

jo
 

pepi78

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2004
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ok, war wohl mein Fehler ;-)

Jetzt habe ich mal versucht, eine bei GMX angemeldete Nummer von einer anderen angemeldeten Nummer aus anzurufen, wobei ich mich bei dieser nur für Internettelefonate angemeldet habe. Und siehe da: Ich komme nicht raus, bzw. bekomme immer bei x-lite die Meldung: busy! HAbt Ihr ein Ähnliches Problem?

Danke
Gruß
 

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Ich habe gestern mal um eine Konfigurationsanleitung gebeten, wurde heute aber auf Di. vertröstet (Mo. ist ja mancherorts und so auch in München Feiertag)... :roll:
 

merlion

Mitglied
Mitglied seit
22 Aug 2004
Beiträge
202
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
es geht

also entgegen meinem Beitrag in der Störungstelle muss ich sagen das es mit den Daten

sip-gmx.net als Domain und Sipproxy im X Pro geht bei mir.

Ich kann auf festnetze anrufen aber das klingeln hört auch bei mir nicht auf wenn ich auflege. es hat ungefähr eine Minute weitergeläutet obwohl der ganze client deaktivert wurde.

Anrufe wurden intern weitergeleitet wenn das andere Telefon registriert war. ansonsten kommt es auf dem festnetz an. also alles OK


Warten wir auf dienstag :)
 
G

Gast

Guest
Endgültige Konfigurationseinstellungen

Hallo Leute,
wir haben nun schon einige Beiträge gelesen,doch keiner gibt eine hundertprozentige Aussage darüber ab,wie denn nun genau die Einstellungen sind!
Dies ändern wir nun mit SwitchTel
Hier erhaltet Ihr Einstelldaten,die zumindestens im X-Lite/Pro und im SJ Phone
funktionieren und getestet sind! Alles im Bereich "VOIP" nachzulesen.
Viel Spaß wünscht Euch das SwitchTel-Team,
Euer Opilein
 
G

Gast

Guest
"Wir"

Hallo Christoph,
mit "wir" waren der Andreas und meine Wenigkeit gemeint,beide bekannt als "merlion" und "opilein",intensive IP-Phone-Forum Leser!
Wir haben uns die Zeit genommen und mal richtig getestet,mit den Daten,die wir ermittelt haben,läuft die Geschichte mit dem GMX Netphone recht ordentlich! Vor allem haben wir gleich die beiden gängigsten Softphones konfiguriert,aber auch "SIPPS" läuft so!
Für die User Domain haben wir "sip-gmx.net" und für den SIP Proxy "sip-gmx.net:5060" genommen,es läuft mit und ohne Stun! Der Stun,wenn er gebraucht wird,sollte dann wirklich "stun.gmx.de:3478" heißen!
Und es funktioniert. Hast Du das SIP Telefon an,geht der Anruf sozusagen "intern" ein,hast Du es aber aus,klingelt Dein Festnetztelefon! Es wird immer die gesamte Nummer eingegeben - 49 xxxxxxxx !
Viele Grüße von uns,
opilein
 

merlion

Mitglied
Mitglied seit
22 Aug 2004
Beiträge
202
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
da war aber einer fleissig :D

Danke Opilein
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,131
Beiträge
2,030,536
Mitglieder
351,496
Neuestes Mitglied
mrgamepro47