.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

GMX, pbx & Genion

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von Sir Zelle, 28 Aug. 2006.

  1. Sir Zelle

    Sir Zelle Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Münster
    hallo,

    jetzt wird es etwas komplizierter. zuerst die konfiguration soweit relevant:
    pbx und da gmx mit zwei bestehenden festnetznummer (1x telekom, 1x genion festnetznummer) registriert. desweiteren sparvoip für auslandsflat. für homezonenummer: bwhz

    eltern: fb 7050 (loggt sich bei pbx ein und nicht bei gmx) mit installiertem lcr.
    bei mir: speedtouch 780 wl, loggt sich bei pbx ein. als ausgehende telefonnummer wird meine homezonenummer angezeigt (was ja das ziel war + ich kann mit dem speedtouch mehrere anbieter verwenden).

    zuerst: soweit funktioniert alles soweit einwandfrei.

    das problem betrifft die genion - homezonenummer die ich bei gmx registriert habe: es ist besetzt wenn ich von der einen gmx - nummer auf der homezonenummer anrufen will. andere leute können mich weiterhin erreichen.

    1) weiss da vielleicht einer eine lösung? vielleicht enum - reg und dann als standard den festnetzanschluss eintragen?
    2) kann es hier nicht testen aber: ist die homezonenummer jetzt von keinen voip-anbieter mehr erreichbar?
    3)hilft es vielleicht die eine nummer wieder über die fb und die hoemzoneummer bei pbx zu lassen? kann ich ir eigentlich nicht vorstellen
     
  2. qarsten

    qarsten Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2004
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Sir Zelle,

    ein ähnliches Problem hatte ich auch, als ich meine Homezone-Nr. bei GMX registriert hatte. Dann scheinen zumindest von den mit GMX verwandten VOIP-Anbietern Anrufe generell nicht zu O2, sondern zu GMX weitergeleitet werden.

    Also entweder die Nr. dann in der FBF registrieren, dann klingelt das VOIP-Telefon oder (besser) die Nr. bei GMX rausschmeißen und eine andere FN-Nr. von GMX verwenden, dann werden alle Anrufe auf O2 umgeleitet.

    Hoffe, es hilft...

    PS: Sehe grad in Deiner Signatur, dass Du auch Bellshare nutzt: DA kannst Du dann wieder Deine Genion-Nr. registrieren und die auch übermitteln lassen.
     
  3. mary-lou

    mary-lou Mitglied

    Registriert seit:
    15 Apr. 2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    "unechte" gmx-Nummer erfolgreich als Amtsleitung bei PBXes schalten

    Ich weiß, ich weiß, laaaaaange her.

    Aber falls jemand "gmx" und "PBXes" googlet, ist das eines der Themen, die man findet.

    Und hier steht nicht, wie die Registrierung der gmx-Nummer (Festnetz und Genion) klappt...

    Als Name der Amtsleitung muss der Username eintragen werden: "49VorwahlohneNullRufnummer".
    Also:
    Format: 49 Vorwahl Telefonnummer (ohne +)
    Beispiel: 49 1234 12345

    Bei anderen Anbietern ist der Name der Amtsleitung ja frei wählbar. Nicht bei gmx...
    Vielleicht hilft es jemandem...

    Bei mir klappt es so endlich sowohl mit meiner Genion Homezone-Nummer als auch mit einer dus.net-Nummer.

    Happy new year!