.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

GMX Rufnummern teilweise nicht registriert (Fehler 503)

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von smartie, 20 Feb. 2006.

  1. smartie

    smartie Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    #1 smartie, 20 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20 Feb. 2006
    Hallo,
    hat jemand eine Idee, was da los sein könnte? Hat GMX ein generelles Problem, oder läuft bei mir etwas schief? Ich habe drei Rufnummern bei GMX registriert, eine davon lässt sich registrieren, die anderen beiden ergeben folgende Fehlermeldung (in der FBF):

    20.02.06 14:57:14 Anmeldung der Internetrufnummer 496xxxx war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 503

    Bis gestern funktionierte das noch einwandfrei... :(

    Update 15:00 Uhr
    Scheint ein temporäres Problem gewesen zu sein, jetzt geht es wieder!

    Update 19:00 Uhr
    Also irgendwas funktioniert bei mir immer noch nichtig. Wechselnd sind verschiedene Nummern nicht registriert ("Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.").
    Ich muss das mal beobachten, könnte auch an meinen neuen Router liegen, den ich vorgeschaltet habe, obwohl der durchgehen Netzwerkverbindung hat...
     
  2. chab

    chab Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Elche/Alicante
    #2 chab, 11 März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11 März 2006
    Hallo!

    Ich habe es schon woanders geschrieben.
    Ich habe dieses Problem jetzt auch. In der FBF steht jetzt was von Zeitüberschreitung.
    Was habe ich da drunter zu verstehen?
    Letztes eingeleitetes Telefonat mit GMX habe ich gestern Abend gehabt. Eingehend wohl heute Vormittag.

    Ichhabe an der FBF und an der Verkabelung nichts geändert.

    Gibt es da im Moment Probleme bei GMX?

    Danke!

    Schönen Tag noch

    Änderung: Das kann doch alles nicht wahr sein. Jetzt sind die Nummern wieder registriert.
    Das versteh wer will, auch hier gilt: ich habe nichts angefasst, nichts an oder ausgeschaltet, keine Störung im DSL oder auf der Telefonleitung (so weit ich das beurteilen kann)
     
  3. GordoDONG

    GordoDONG Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich finde das auch sehr komisch, ich habe 4 Leitungen von 1&1, Sipgate und noch 2 andere Anbieter und in letzter Zeit häufig folgendes Problem:

    Also die Leitungen sind alle korrekt in der Fritz!Box Fon WLAN 7050 eingegeben und ich kann auch ohne Probleme rauswählen und angerufen werden.

    Nur werden jetzt immer öfter alle Leitungen bis auf 2 von 1&1 einfach auf "nicht verbunden" gestellt und ich kann auf diesen nicht anrufen.

    Wenn ich jetzt aber ein angeschlossenes Telefon benutze bzw. einfach nur die Leitung per Kurzwahl auswähle, wird die Leitung verbunden, ich kann telefonieren und DANN auch wieder angerufen werden... nervt halt weil dann die meisten Anrufe nicht durchgestellt werden und ich dann direkt ne Mailbox-Meldung bekomme...

    ---

    Also hier merke ich gerade mal wieder dass die Leitungen fehlen:

    [​IMG]

    Und dann wähle ich über das Telefon nacheinander "Amt" mit "*122#". "*123#" usw. und höre dann das Freizeichen und auf der Fritz!Box sind auf einmal alle Leitungen wieder verbunden:

    [​IMG]

    Das kanns doch nett sein, ist das ne Firmware-Macke oder wie?
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Warum schaust du nicht besser in den 1u1-Bereich hier? ;)
    Da wird das Thema schon seit Tagen besprochen.
     
  5. GordoDONG

    GordoDONG Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry, ich hab über Google nach dem Fehlercode gesucht und bin dann in genau diesen Thread hier gekommen...

    Die Lösung dort funktioniert genauso wie die, die ich davor hier gepostet habe, fragt sich nur wie lange das anhält...