.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

GMX und Win 98

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von Grappina, 15 Dez. 2005.

  1. Grappina

    Grappina Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine Tochter hat auf ihrem Rechner noch Win 98 und will
    aber per VoIP ins Festnetz telefonieren.
    Ich habe mehre Programme gefunden die im Gegensatz
    zur GMX-Software mit Win 98 laufen und mit denen ich nach
    Eingabe der Benutzerdaten auch die Mitteilung "angemeldet"
    bekomme. Darunter Sipp und X-Lite.

    Aber wenn ich versuche eine Nummer zu wählen bekomme
    ich immer "verboten" angezeigt. Wenn auf meinem XP-Rechner
    die Original-Software von GMX (Nethpone) einwandfrei
    funktioniert. Muss das doch auch mit anderen Programmen gehn
    oder nicht?

    Wer kann helfen?
     
  2. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Hallo und willkommen im Forum!

    Daß die eine Software auf dem einem Rechner erfolgreich ist, bedeutet leider noch lange nicht, daß eine andere Software auf einem anderen Rechner erfolgreich sein muss :-(

    Probiert doch mal, ob der Win98-PC bei angemeldetem SW-Phone einen anderen GMX-Teilnehmer erreichen kann (also keinen Festnetz-Anruf, sondern rein VoIP). Und dann das gleiche andersrum, also ein Anruf per VoIP auf besagten PC.

    Für genauere Problemanalysen bräuchten wir aber schon noch ein paar Angaben. So zum Beispiel ob ein Router im Spiel ist (und wenn ja, welcher) und ob auf dem Win98-PC eine Firewall aktiv ist. Im Falle eines Routers wäre wichtig zu wissen, welche Einstellungen in Hinblick auf Portfreigabe/-weiterleitung gemacht wurden.

    Bei einem Experiment mit SIPPS wäre auch das Ereignis-Log des Programms interessant. Ggf die persönlichen Daten per Editor entfernen. Bei Bedenken kannst Du mir das auch gerne per PM schicken, dann schaue ich mal rein.

    Generell ist bei dieser Problematik immer alles an Infos sinnvoll, was irgendmöglich ist. Der Casus Knaktus kann sich in irgendwelchen Randbedingungen verstecken. Also möglichst detailliert beschreiben, was ihr gemacht habt.