.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

gmx voip ruft gmx voip an

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von sascha45, 27 Okt. 2005.

  1. sascha45

    sascha45 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juni 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Zittau
    irgendwie war es nicht möglich als gmx voiper einen anderen gmx voiper anzurufen. durch zufall haben wir nun mal bei der zielrufnummer eine ziffer zuviel gewählt und ES GEHT aber nur wenn man als zusätzliche nummer eine 0, 2, 3, 5, 6, 7, 8 hinzufügt, 1, 4, 9 als nachwahl gehen nicht! wo ist da die logik?
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Doch, normalerweise geht das!

    Das ist auch eigentlich egal, welche Ziffer du ranhängst.
    Der Anruf kommt dann aber grundsätzlich immer auf dem Festnetzanschluß an!
    Das ist aber völlig normal, und klappt mit jedem Festnetz-Anschluß und Provider!

    Bei mir klappt das auch mit 1, 4 und 9 am Ende!

    Wenn ich per VoIP einen VoIP-Teilnehmer anrufe,
    benutze ich grundsätzlich die vollständige Sip-Adresse.
    Das klappt bei fast allen Providern absolut zuverlässig.
     
  3. sascha45

    sascha45 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juni 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Zittau
    hab mal ins log geschaut und nochmal probiert
    es geht bei uns (bekannter und ich) definitiv nicht ohne die angehängte ziffer. unterschied ist nur, dass mit angehängter ziffer der ruf auf dem isdn-festnetz reinkommt und nicht per voip.
     
  4. sascha45

    sascha45 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juni 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Zittau
    noch was interessantes!
    mein asterisk mag nicht mit den gmx soft nummern. eine weiterleitung auf die 1. gmx voip nummer endet im besetzt. aber! eine weiterleitung auf die 1. gmx voipnummer mit einer angehängten 2 landet bei mir auf dem isdn-festnetz.
    problem gelöst - da ja auch diese telefonate kostenlos sind, aber sicher nicht im sinn des erfinders!
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das sehe ich nicht so!
    Kann es sein, dass die Nummern gerade frische registriert worden sind?
    Lese hier in den letzten Tagen immer wieder, dass frisch angelegte Nummern nicht sofort erreichbar sind!

    Das mit der angehängten Ziffer klappt ja immer, (wie oben beschrieben)
    und ist ja nicht im Sinne des Erfinders, und daher eher nur ein Notlösung!
     
  6. sascha45

    sascha45 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juni 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Zittau
    ne - die erste ist schon 1 jahr alt, die soft nummer mehr als 4 wochen.
    es geht ja auch nicht um die erreichbarkeit ------ vom festnetz ist die nummer erreichbar!
    nur nicht von meinem asterisk

    schon beim registrieren meldet er fehler bei der authentifikation, egal ob ich sip-gmx.de oder sip.gmx.de oder sip.gmx.net nehme

    die erste nummer läuft mit sip-gmx.net einwandfrei.
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg