.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Grandstream 100 konfigurieren

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von Hilmar, 20 Feb. 2005.

  1. Hilmar

    Hilmar Neuer User

    Registriert seit:
    20 Feb. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Tag
    Mir ist soeben ein Riesenstein vom Herzen gefallen, als ich dieses Forum entdeckt habe.
    Ich habe nämlich das Grandstream 100 gekauft und wollte mit freenet telefonieren.
    Leider bekomme ich jedoch trotz vieler Bitte um Hilfe von freenet keinen Hinweis, wie ich die IP-Adresse in das Adressfeld meines Browsers ,z.Zt. Opera, aber auch Internet Explorer möglich, eingeben kann.
    Daraufhin habe ich bei freenet gekündigt und bin jetzt für alles offen (freenet, gmx, advancecall usw.)
    Ich habe fast null Ahnung, habe lediglich das Telefon mit dem DSL-Router verbunden und bekomme keinen Anschluß.
    Meine Frage/Bitte an Euch ist:
    Welchen IP-Telefonie-Anbieter könnt Ihr empfehlen?
    Wie kann ich meine IP-Adresse eingeben.

    Ganz aufrichtigen Dank schon jetzt für hilfreiche Informationen

    Hilmar
     
  2. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Code:
    Beim BT blättert man nach Drücken der Taste Menü mit den Pfeiltasten bis zum Punkt 02 IP- address. Wenn das BT eine IP von einem DHCP- Server erhalten hat wird diese angezeigt z.B. 192.168.001.010. Die IP sollte man sich merken.
    
    Wenn die angezeigt IP 000.000.000.000 ist muss das BT auf statische IP eingestellt werden. Dazu wird mit den Pfeiltasten auf Punkt 01 DHCP geblättert. Nach dem Drücken von Menü wird "dhcP On" angezeigt, durch Betätigen der Pfeiltaste stellt man auf dhcP Off und quittiert mit der Taste Menü. Mit den Pfeiltasten wechselt man in das Menü 02 IP- Adresse, mit Drücken der Taste Menü wird die IP angezeigt und kann mit einer zum eigenen Netzwerk passende IP überschrieben werden z.B. 192.168.2.10 als 192 168 002 010. Man quittiert mit der Taste Menü. Mit den Pfeiltasten wechselt man in das Menü 03 Subnet mask, mit Drücken der Taste Menü wird die Subnet Mask angezeigt und kann mit einer zum lokalen Netz passenden überschrieben werden z.B. 255.255.255.0 mit 255 255 255 000. Man quittiert mit der Taste Menü. Die Änderung der IP ist sofort wirksam.
    
    Nach Abschluss der Konfiguration sollte immer ein Reset per Menü, Browser oder Aus/- Einschalten erfolgen.
    Was den Provider betrifft, da ich halte mich einfach mal raus.

    rsl
     
  3. Hilmar

    Hilmar Neuer User

    Registriert seit:
    20 Feb. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo rsl
    Vielen Dank für die schnelle Antwort
    Die bei mir angezeigte IP hat einen 3er Block, .000.
    dhcP on wird angezeigt.
    Jetzt die Frage eines Anfängers:
    Wie bekomme ich eine zu meinem Netzwerk passende IP?
    Über den Link: wasistmeineIP?

    Kann ich eigentlich mein Telefon konfigurieren, ohne Vertrag mit einem Provider oder muß ich erst einen Zugang(oder wie auch immer ) haben und erst dann klappt es mit dem Telefon?

    Viele Grüße
    Hilmar
     
  4. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    @ Hilmar

    [s:fc395e263a]Du hast das Telefon direkt am DSL-Modem angeschlossen ?
    Hast du auch Deine DSL-Zugangsdaten im Telefon konfiguriert ?

    Wie kommst du nun mit dem Rechner online ?[/s:fc395e263a]

    uwe

    edit

    zu schnell gelesen :wink:

    Rechner und Telefon hängen am Router. Ist im Router auch der DHCP-Server aktiviert ?

    Router mal neu starten, dabei Telefon vom Strom nehmen. Nachdem der Router wieder komplett "hochgefahren" ist Telefon mit Strom versorgen.


    Du brauchst natürlich auch einen Account bei einem VOIP-Anbieter deiner Wahl
     
  5. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Ohne zu wissen wa du da betreibst wird das schwierig. Im Zweifel schaust du welche IP dein PC hat und pingst ein paar IP drueber oder drunter an um zu sehen ob sie frei sind.
    Melde dich doch irgendwo kostenlos an. Bei Sipsnip gibt es z.B. 20 Minuten oder so frei ins Festnetz.

    rsl
     
  6. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Ich packe die Antwort auf die PN mal hier rein. Das BT braucht eine IP aus dem Netzbereich in dem auch der PC ist, es braucht eine Subnetmask die identisch mit dem des Netzwerkes ist. Dann kann man die IP im Webbrowser aufrufen und die weitere Konfiguration dort vornehmen.

    rsl
     
  7. Hilmar

    Hilmar Neuer User

    Registriert seit:
    20 Feb. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo rsl
    Ich hatte bei Subnet versucht, eine IP einzugeben, die der von meinem PC ähnelt. Ist nicht angenommen worden. Dann habe ich die vim Telefon angezeigte IP eingegeben, die jetzt auch gespeichert ist. Aber leider ohne jede Reaktion.
    Wenn ich versuche, die IP im Adressfeld vom IE einzugeben, kommt immer nur eine Fehlermeldung, obwohl ich die entsprechenden IE Einstellungen schon geändert habe.

    mfg
    Hilmar
     
  8. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Nimms nicht uebel, aber ohne ein paar grundlegende Netzwerkkenntnisse wird das eine Tortur. Kannst du nicht mal den Menschen quaelen der dir das Ding verkauft hat ;-) Wenn du mit der von mir oben reinkopierten Anleitung ueberhaupt nichts anfangen kannst ist sie entweder absolut unbrauchbar oder du musst mal den netten Menschen fragen der dein Netz zum Laufen gebracht hat. IP, Subnet, Gateway, DNS, DHCP, dass muss man nicht verstanden haben aber man muss wenigstens ein schlaffes Bild davon haben was wo reingetippt wird. Ich schlage vor dass du eine Extrarunde TCP/ IP Grundlagen einlegst und dann noch mal das BT in die Finger nimmst.

    Nicht boese nehmen aber das alles zu erklaeren sprengt hier sicher den Rahmen und ist anderswo dutzendfach nachzulesen.

    rsl
     
  9. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    @ Hilmar

    Wie wär es den mit Teamspeak :wink:

    Wenn Du das hinbekommst einzurichten, können wir ja morgen Abend (nach 22:00 Uhr) mal reden und ich kann versuchen Dir zu helfen.

    Mit dem hin und herschreiben dauert das sonnst eine halbe Ewigkeit :wink:

    uwe