.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Grandstream 100 - Zeiteinstellung ohne Networktimeserver

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von c147258, 7 Juni 2005.

  1. c147258

    c147258 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Wollte euch fragen ob es möglich ist die Zeiteinstellung beim Budge Tone 100 auch ohne Timeserver vorzunehmen?

    Vielen Dank
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Nein - aber wo ist das Problem, wenn das Telefon sowieso eine Verbindung ins Internet braucht ? Dann erreicht es auch einen Zeitserver.
     
  3. c147258

    c147258 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Sip Server ist intern und hat somit keine I-Net Verbindung - zusätzlich ist er am ISDN angeschlossen um Telefongespräche nach aussen/innen zu ermöglichen.
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Dann benutze doch einfach Deinen SIP-Server als TimeServer. Das geht sowohl unter Linux als auch unter Windows ( staun :mrgreen: ) und dann trägst Du den SIP-Server auch als TimeServer in das BT100 ein.