.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Grandstream ATA 468 und Probleme mit dem Upload bei QSC

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von Webgiant, 6 Apr. 2005.

  1. Webgiant

    Webgiant Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi...

    hab leider ein großes Problem mit dem Grandstream ATA 468 und meiner QSC Internetverbindung.
    Wenn ich meinen QSC Upload voll ausnutze, sprich meine 512kbs, stürzt der ATA nach ca. 3min ab und das ganze Internet ist futsch. Nach weiteren 10min Warten geht es wieder.

    Anscheind ist der Adapter mit dem hohen Uploadstream überlastet und stürzt ab... :roll: :evil:

    Hat jemand von euch eine Idee wie ich das Problem lösen könnte. Ich nutze den Grandstream als Router und habe auch keinen anderen Router, kann damit nicht auf Client - Nutzung umsteigen. :?


    Gruß Helge
     
  2. tjhooker

    tjhooker Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mailand
    Hi Helge,

    Ja sowas in der Art hatte ich auch beobachtet (als ich den ATA 486 noch in Verwendung hatte ;-)).

    Welche Firmware hast Du denn?

    Der Tobi
     
  3. Webgiant

    Webgiant Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe Firmware 5.16 drauf. Vermute aber daran liegts nicht... Weil billige Router haben genau das gleiche Problem...
     
  4. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Kannt du mal schauen wie hoch bei deinem Rechner die MTU ist? Ich will jetzt nicht sagen dass das mit einem Verringern des Wertes das Problem weg ist aber die ATA zeigen da je nach FW unterschiedliches Verhalten.

    rsl
     
  5. voip-nutzer

    voip-nutzer Mitglied

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da hast Du das Problem erkannt: Der ATA IST ein billiger Router...
    Es ist normal, dass der ATA bei zu intensiver Nutzung (zu routender Traffic) einfach abschmiert...