[Frage] Grandstream ATA HT812 mit Fax kann keine Nummern mit "0" am Anfang wählen. Kniffelige Aufgabe

cocktailyogi

Neuer User
Mitglied seit
19 Jun 2006
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

ich habe ein Problem mit einem HT812, an dem ein Kyocera Taskalfa mit FAX 12 Modul angeschlossen ist.
Ich habe im Grandstream schon alle FAX-relevanten EInstellungen, die im Netz so empfohlen wurden eingestellt.

Mein Problem ist:
Wähle ich am Fax z.B. die Nummer 1234567890, klappt alles und der Grandstream wählt die gleiche Nummer und sendet ein Fax ohne Probleme über unsere 3CX
Wählen wir Nummern, dir mit einer Null beginnen,z.B. 0123456789 versteht der ATA nur 0 und wählt auch auf der SIP-Seite die Nummer 0. Geprüft haben wir das direkt in den Logs einer 3CX. Wir haben hier nicht die sonst üblichen Übertragungsprobleme, die sonst diskutiert werden.

Es betrifft aller Nummern, die mit einer Null beginnen. Nochmal ein anderes Beispiel:

1234 --> geht
0123 --> geht nicht

Das gleiche Verhalten haben wir mit einem Grandstream HT801. Alle auf dem neuesten Firmwarestand von letzer Woche.

Hat jemand eine Dial, wiran das liegen kann? Der Dialplan im ATA ist Standard. Also { x+ | *x+ | *xx*x+ }

Momentan haben wir als Workaroumd den Anwendern gesagt, dass sie immer eine "1" vorwählen sollen. Diese 1 filtern wir dann in den Ausgangsrageln der 3CX wieder weg. Aber eine schöne Lösung ist das nicht. ich wüsste gerne, warum der ATA das Kyocery-Faxgerät nicht versteht, wenn die DTMF-Wahl mit 0 beginnt.

Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruß, Yogi
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
3,492
Punkte für Reaktionen
318
Punkte
83
Wählt der Kyocera vielleicht mit einer (zu langen) Pause nach der Null, weil die dort von früher mal als Amtsholung hinterlegt ist?
 
  • Like
Reaktionen: KunterBunter

cocktailyogi

Neuer User
Mitglied seit
19 Jun 2006
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wählt der Kyocera vielleicht mit einer (zu langen) Pause nach der Null, weil die dort von früher mal als Amtsholung hinterlegt ist?
Bisher habe ich am Fax keinerlei Einstellung dieser Art gefunden.

Ich habe übrigens das gleiche Problem bei einem anderen Kunden mit einem UTAX-Fax.

Alle Nummer, die mit 0 beginnen werden vom ATA nicht verstanden und alle Nummern, die mit einer Zahl ungleich Null beginnen funktionieren. Ich kapiere das nicht, Es ist aber reproduzierbar. Ich kann fast nicht glauben, dass ich der einzige mit diesem Problem bin.
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
3,492
Punkte für Reaktionen
318
Punkte
83
Kannst Du mal testweise (wenn wieder vor Ort) ein analoges Telefon statt dem FAX anschließen und per Hand wählen? Kommst Du dann durch? Was passiert, wenn Du mit diesem analogen Telefon nach der Null eine Pause von drei Sekunden lässt?
Bisher habe ich am Fax keinerlei Einstellung dieser Art gefunden.
Manuell eine Pause einfügen, kannst Du? Ich kenne dieses Kyocera Produkt/Modell nicht genau. Im Internet finden sich Anleitungen, dass es den Menüpunkt „Auswahl austauschen“ gäbe. Wie bitte? Hier würde ich laut meinem Verständnis des Handbuchs – aber der Übersetzung traue ich irgendwie nicht – den Wert „PSTN“ wählen. Ist der bei Euch auf „PBX“?
 

cocktailyogi

Neuer User
Mitglied seit
19 Jun 2006
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für den Tipp.
Die Einstellung "Auswahl austauschen" habe ich nirgends im Kyocera-Menü gesehen. Das Menü, wo man Baudraten für Fax usw. einstellt habe ich gefunden, aber wie gesagt, bisher keine derartige Einstellung vorhanden.

Das mit dem Analogtelefon teste ich die Tage mal.

Gruß,
Yogi

P.S.: Gerade habe ich das hier noch gefunden.
Werde ich auch mal testen.
 

cocktailyogi

Neuer User
Mitglied seit
19 Jun 2006
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

das Problem ist gelöst. Man muss die Kyocera Geräte tatsächlich auf PSTM umstellen. Das geht nur über den Servicezugang, der sonst nicht dokumentiert ist. Der Dienstleister für die Kyocera-Großgeräte sah sich auch nicht in der Lage diesen Fix durchzuführen. da gibt es nur die Standardfloskel: "Fax und VOIP geht nicht. Alles böse, kein Support". Traurig.

Hier noch mal Anleitung, falls andere das Problem auch haben:

Gruß, Yogi
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
239,061
Beiträge
2,121,678
Mitglieder
362,159
Neuestes Mitglied
jochen.brueckner

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse