.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Grandstream User in Südafrika bitte melden !

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von betateilchen, 17 Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Seit geraumer Zeit versucht ein Grandstream-Anwender, der sich laut IP (165.146.xxx.xx) in Südafrika befindet, sein Gerät über meinen TFTP-Server 217.20.120.121 upzudaten. Immer und immer wieder.

    das wird nicht funktionieren !

    Code:
    Jun 17 20:17:52 uneu in.tftpd[23959]: connect from 165.146.xxx.xx
    Jun 17 20:17:52 uneu tftpd[23960]: tftpd: trying to get file: bootload.bin
    Jun 17 20:17:52 uneu tftpd[23960]: tftpd: serving file from /var/tftp
    Jun 17 20:17:52 uneu tftpd[23960]: tftpd: read: Connection refused
    Jun 17 20:18:00 uneu in.tftpd[23966]: connect from 165.146.xxx.xx
    Jun 17 20:18:00 uneu in.tftpd[23968]: connect from 165.146.xxx.xx
    Jun 17 20:18:00 uneu tftpd[23969]: tftpd: trying to get file: bootload.bin
    Jun 17 20:18:00 uneu tftpd[23969]: tftpd: serving file from /var/tftp
    Jun 17 20:18:01 uneu tftpd[23969]: tftpd: read: Connection refused
    
    Die Meldung "Connection refused" besagt, daß die Verbindung vom GS-Gerät zu meinem Server zwar hergestellt wird, aber die Antworten nicht zum Endgerät zurückfließen können.

    Sollte der/diejenige also hier zufällig mitlesen, dann bitte mal versuchen, das Grandstream-Gerät in eine DMZ zu stellen, dann könnte das Update evtl. funktionieren.

    Evtl. das Update auch mal lokal über den eigenen PC probieren. Software & Firmware dazu befindet sich hier im Forum im Download-Bereich.
     
  2. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Vielleicht versucht einer seine Buschtrommel zum sip-Telefon upzudaten :mrgreen:
     
  3. neuvians

    neuvians Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Cape Town
    Also, ich bin unschuldig. Habe extra noch mal gecheckt, dass alles auf 0.0.0.0 steht...
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Tja - dann gibt es in Südafrika also mindestens 2 VoIPer :wink:
     
  5. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    In der Gegend gibt es mehr als man denkt. Namibia- D kostet z.B. 1 EUR die Minute, Interneteinwahl kostet ca. 4 ct. Wenn sich Voip irgendwo richtig lohnt dann da. Nebenbei ist die Qualitaet um Groessen besser als beliebige Festnetzverbindungen.

    rsl
     
  6. hotlineshocker

    hotlineshocker Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2005
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo betateilchen,

    weswegen hast du nicht einfach dort angerufen?

    Die IP Adresse war dir ja bekannt.

    GoIP

    dodi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.