.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Grandstrem 286, Probleme über Probleme

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von jens176, 27 Jan. 2005.

  1. jens176

    jens176 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, ich habe einen Grandstream 286. In der Firmwareversion wie dieser ausgeliefert wurde hatte ich nie Probleme (weiss net mehr wie die Version war). Seit einem Neustart hat sich das Gerät selbst auf 1.0.5.18 upgedated. Und seitdem habe ich nur noch Probleme, Verbindungen zu anderen Grandstreams (über Sipgate) funktionieren zwar, aber es ist immer ein Stottern zu hören das fast kein Gespräch möglich ist. GEspräche zu Freenet-Iphone sind gar nicht mehr möglich und der Grandstream ist auch von außen nicht mehr erreichbar. Von up- und Downdates zwischen 1.0.5.16 bis 1.0.5.22 habe ich alles Probiert. Auch mehrere Werkresets habe ich bereits durchgeführt, auch ohne Erfolg. Ich denke mal das ich irgend einen Einstellungsfehler gemacht habe, den ich aber nicht finde da es ab der Version 1.0.5.16 wesentlich mehrere Einstellungsmöglichkeiten gibt und ich nicht weiss wie ich diese einstellen muß, da sich die Einstellungshilfe auf der Sipgateseite (www.sipgate.de) nur auf eine ganz alte Firmware (die ich als erstes hatte) stützt.
    An Routereinstellungen kann es nicht liegen, da ja mit der alten Firmware alles funktioniert hatte. Vielleicht kann mir ja jemand einen Bildschirmdruck anhand der 1.0.5.22 zukommen lassen wo gezeigt wird wie ich den Grandstram einrichten soll.
    Was hat das eigentlich mit dem Problem "Grandstream erreicht FritzboxFon nicht" auf sich? Wäre auch interessant zu wissen da ich zu Hause eine habe und diese auch mit dem Granstream anrufen will (hat neuste Firmware)
    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

    Gruß Jens