.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Grundgebühr bei Nikotel

Dieses Thema im Forum "Nikotel" wurde erstellt von npace, 23 Okt. 2004.

  1. npace

    npace Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist es geplant, bei Nikotel einen Tarif einzuführen, bei dem man eine Grundgebühr oder Mindestumsatz hat, und dafür aber günstigere Minutenpreise ins Festnetz? Die 1,9ct sind doch recht teuer, wie ich finde.
     
  2. e18

    e18 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ROFL

    Du meinst wg. des 0,2 cent Aufpreis im Vergleich zu sipsnip ;-)

    Dafür hast Du sekundengenaue Abrechnung und stabile Technik.

    gut, gut, gebe zu, ist keine sachliche antwort. aber musste halt raus

    schick halt mal ne mail an den support, die sind recht aufgeschlossen
     
  3. npace

    npace Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, bei Sipsnip zahle ich mit Grundgebühr aber dann eben nur 1ct. Das ist dann eben fast die Hälfte!
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Milchmädchenrechnung :wink:

    die ersten 100 Minuten bei Sipsnip kosten 2,95 Euro
    die 2. 100 Minute kosten 1,00 Euro
    Macht insgesamt 3,95 Euro

    die ersten 100 Minuten bei Nikotel kosten 1,90 Euro
    die 2. 100 Minuten kosten 1,90 Euro
    Macht insgesamt 3,80

    Also mußt Du schon regelmäßig ziemlich viel telefonieren, bis sich das rechnet, zumal der Sekundentakt bei Nikotel ein Kriterium ist, das man nicht vernachlässigen sollte. Man könnte die Rechnung mal auf einer Sekunden-Basis machen. Da würde sipsnip noch viel schlechter abschneiden.
     
  5. e18

    e18 Mitglied

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vielleicht ist er frisch verliebt..... ;-);-);-)
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Frischverliebte - die perfekte NUFONE-Zielgruppe :lach:
     
  7. npace

    npace Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, frisch verliebt bin ich nicht wirklich! :p
    Dafür hab ich eine Frau die recht gerne telefoniert! :) (welche tut das nicht?)
    Es ist natürlich klar, dass sich die Grundgebühr bei Sipsnip erst rechnet, wenn man eine bestimmte Minutenzahl telefoniert!
    Werde mich aber wahrscheinlich tatsächlich dann jetzt auch für nikotel entscheiden!
    Wie sind Eure Erfahrungen dort bzgl. Verbindungsqualität und Support?
     
  8. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Na, da kannst Du ja mal was blättern/ suchen oder aber einen neuen Thread aufmachen. Hier aber bitte beim Thema bleiben. :)
     
  9. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Ich denke hier hat dein "Milchmädchen" wohl eher eine Buttermilchrechnung zugunsten von Nikotel erstellt :wink:

    für sipsnip sieht dies eher so aus:

    die ersten 100 Minuten bei Sipsnip kosten 1,95 Euro
    die 2. 100 Minute kosten 1,00 Euro
    Macht insgesamt 2,95 Euro

    Ich bin also bei sipsnip schon nach ca. 105 Minuten im Plus, sofern ich die verbleibenden 95 Minuten (vorausbezahlt) auch vertelefoniere!

    Und was den Sekundentakt bei Nikotel angeht, bekommst du diesen nur dann wenn du über einen Resaler abschliesst! Ansonsten hast du einen Minutentakt und hierbei jedoch günstigere Preise innerhalb Europas (die sind im Sekundentakt nämlich um einiges schlechter)!
     
  10. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    :?:

    Die monatliche Mindestgebühr inkl. 100 Freiminuten sind 2,95 Euro - die muß ich auf jeden Fall zahlen, ohne damit eine Minute ÜBER die 100 Minuten-Grenze gekommen zu sein. Und die 2,95 muß ich sogar bezahlen, wenn ich überhaupt nicht telefoniere :!:
     
  11. npace

    npace Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ganz anders sieht die Rechnung noch aus, wenn man mehrere Rufnummern braucht, so wie ich!
    Mit meinen 3 Rufnummern hätte ich bei sipsnip eine Grundgebühr von 2,95 + 1,95 + 1,95 = 6,85 EUR ; 100 Minuten inkl.
    Damit kann ich bei nikotel bereits über 360 Minuten telefonieren und habe beliebig viele Rufnummern!
     
  12. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    siehste - bis vor kurzem hatte nikotel ja einen monatlichen Mindestumsatz von 6,99 - alle waren froh, als der abgeschafft wurde. Aber wenn Du den unbedingt wieder haben möchtest, läßt sich das für Dich exklusiv bestimmt wieder einrichten. Schreib doch mal an den Support :mrgreen:
     
  13. Dakapo

    Dakapo Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH)
    Mich persönlich stören ja bei Nikotel nicht die Preise innerhalb Deutschlands, sondern in die Nachbarstaaten. Ich telefoniere halt viel in die Schweiz und nach Österreich und zwar fast mehr als nach Deutschland. Aus diesem Grund ist Nikotel so momentan noch nicht wirklich interessant für mich :(

    Auch wenn ich aufgrund der so oft angepriesenen Stabilität sehr gerne zu Nikotel wechseln würde. Aber 3.9 ct Schweiz und 2.9 ct Österreich sind im Gegensatz zu rund 1.7 ct bei Stanaphone schon ein recht grosser Unterschied wie ich finde.
     
  14. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Eben!
    Und da lohnt sich dann schon wieder ein sipsnip-account mit "stay-connect-service" für bestimmte Auslandsziele via stanaphone (automatisiert über den LCR)!
    Ich nutze dies in dieser Form für meine Gespräche Richtung Canada und Ungarn.
     
  15. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Wobei mir nicht klar ist was du persönlich mit der '1001' Telefonnummer anfangen willst?!

    Erstens bekommst du aufgrund er derzeitigen Situation (RegTp) sowieso nicht beliebig viele Telefonnummern innerhalb Deutschlands und 100 US-Nummern nutzen mir persönlich auch nichts, da alle Nummern i.R. sowieso in einen account münden und daher auch keine dedizierte Zordnung zwischen Rufnummer und angeschlossenem Telefon/Teilnehmer getroffen werden kann.

    Kurzum - in meinen Augen ist dies kein Nachteil.

    ich habe bei sipsnip eine Stuttgarter-Rufnummer, bei stanaphone eine US-Nummer und last but not least bei nikotel eine aus Frankfurt und dieses reicht mir dann auch.
     
  16. voipfone.de

    voipfone.de Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    diese Aussage ist so nicht richtig!
    Die von uns angebotenen "Reseller-Tarife" für nikotel mit sekundengenauer Abrechnung sind zu 100% IDENTISCH mit den "original-nikotel-Tarifen".
    Es gibt KEINEN UNTERSCHIED - einzig der Vorteil der besseren Taktung duch den "Reseller-Tarif".

    Gruss,
    voipfone.de
    (info@voipfone.de)
     
  17. Aachen

    Aachen Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aachen
    1. Bei NIKO ist immer Sekundentakt angesagt. Was Reseller damit zu tuen haben sollen ???

    2. Die Nummern enden bei Nikotel flexibel in einem beliebigen von Deinen IP Accounts und können jederzeit im Webinterface umgeschaltet werden...
     
  18. voipfone.de

    voipfone.de Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Aachen,

    gerne möchten wir hier für Klarheit sorgen:

    wenn Du Deinen Account direkt bei nikotel eröffnest, werden Deine Gespräche mit einer 60/60sec-Taktung abgerechnet.
    Durch Registrierung über einen "Reseller" (besser: Vertriebspartner) erhälst Du eine 1/1sec-Taktung.

    Gruss,
    voipfone.de
    (info@voipfone.de)