.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

guest-voip.ch mit 5 CHF Bonus

Dieses Thema im Forum "Andere VOIP Anbieter" wurde erstellt von TinTin, 10 Juni 2005.

  1. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kam grad als Newsletter reingetrudelt von voip-guest.ch (VoIP Provider in der Schweiz):

    +++ Bonus bei Ersteinzahlung

    Ab sofort erhalten Privatkunden auf die erste Einzahlung einen einmaligen Bonus von CHF 5.00. Sie können die Einzahlungen bequem mit Kreditkarte (PayPal) oder via Bank überweisen (die Kreditkartenabwicklung im Web-Interface ist noch in Vorbereitung).

    Link: http://www.guest-voip.ch/Einzahlungen.html


    +++ Probleme mit Ihrem VoIP-Anschluss?

    Bei Problemen mit Ihrem VoIP Anschluss beachten Sie unsere Hinweise auf den Seiten http://www.guest-voip.ch/Kostenloses_Softwaretelefon_X-Lite.html sowie http://www.guest-voip.ch/Firewall.html. Supportanfragen können an support@guest-voip.ch gesendet werden.


    Freundliche Grüsse

    it factory ag
     
  2. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Interessant ist die Schweizer Telefonnummer für 1,90 SFR, die scheint es ohne Beschränkungen und Ortsbezug zu geben.

    50 SFR Mindesteinzahlung ab der 2. Einzahlung und Verfall des Accounts samt Guthabens nach 120 Tage Nichtnutzung ist heftig, zumal die Preise doch eher 2. Wahl sind.
     
  3. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du bekommst auch schon im VoIP.free Tarif eine Schweizer Nummer und das kostenlos (032).

    Gruß,
    Tin
     
  4. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Schon klar, ich hätte glaube ich schreiben sollen eine "echte" Rufnummer.

    032 ist voip-Vorwahl, das muss doch so was ähnliches wie 0900 sein ...

    Sonderrufnummern sind halt vielen Leuten suspekt und bis sich bei allen rumgesprochen hat, was voip ist und die das dann auch noch verstanden haben wird noch das eine oder andere Jahr ins Land gehen.
    Deshalb möchte ich eine "echte" Rufnummer.

    Muß aber noch etwas warten bis es 061 gibt.
     
  5. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die 032xxxxx die Du bekommst *ist* eine echte Rufnummer, keine spezielle Rufnummerngasse. Sie ist/war schon immer existent in der Westschweiz.
     
  6. frank3033

    frank3033 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Apr. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat jemand die Fritz.box am laufen mit guest-voip ?

    Bitte mal die Einstellungen mitteilen, bekomme immer " nicht registriert"

    Gruß
    frank3033