.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Guthabenabfrage dus.net über ISDN-Tel. am S0 Fritz!Box 5050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Daniel-80, 23 Okt. 2005.

  1. Daniel-80

    Daniel-80 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Forum,

    habe bei mir seid kurzem folgende Konstellation im Einsatz.

    NTBA -> Fritz!Box Fon 5050 -> Ackermann Euracom 182 -> S0-intern -> ISDN-Tel.

    Als VOIP-Provider nutze ich dus.net.

    Dort habe ich die Möglichkeit über die Wahl von *02 mein aktuelles Guthaben abzufragen.

    Über ein analog angeschlossenes Telefon an die Ackermann Euracom 182 funktioniert es einwandfrei durch die Wahl von 0*121#*#*02

    0 - Amtsholung
    *121# Auswahl von dus.net
    *# Damit es die Fritz!Box als Code weitergibt
    *02 die Funktion von dus.net

    Wähle ich die Kombination von meinen ISDN-Telefon (Wahl von * und # ist aktiviert) geht es nicht.

    Ich erhalte ein besetzt und im Telefonielog der Fritz!Box taucht der Versuch auf *0202 anzurufen -> als Not Found (404).

    Hat von euch jemand dus.net sowie ein ISDN-Tel. an der Fritz!Box um zu versuchen ob es klappt?

    Ich bin am Ende meines Lateins.

    Komisch das die Box den Code vom ISDN-Tel. schluckt danach aber einen Verbindungsaufbau an die *0202 auswertet.

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    Gruss

    Daniel
     
  2. SnoopyDog

    SnoopyDog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    2,540
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Nähe Erlangen
    Bei mir geht es nur, wenn ich die dus.net MSN als abgehende MSN einstelle und als Nummer *122#*#PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP*02 im Telefonbuch speichere (P = Pause, dus.net = 2. IP-Anbieter => deswegen *122#).
    Daß bei Fehlversuchen in der Wahlliste nicht die vom Telefon gewählte Nummer, sondern wie bei Dir 0202 steht, habe ich auch gesehen.
     
  3. Daniel-80

    Daniel-80 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    komisch ist das schon, muss dann wohl ein Problem der Fritz!Box sein.

    Habe mir jetzt eine Kurzwahl für die *02@voip.dus.net auf Kurzwahl 01 angelegt. Das klappt.

    Gruss

    Daniel
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ganz genau!
    Nur bei mir ist es sinnigerweise die Kurzwal 02! :mrgreen:
     
  5. SnoopyDog

    SnoopyDog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    2,540
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Nähe Erlangen
    Äääh, auf die Idee bin ich natürlich noch nicht gekommen *schäm* :oops:

    Nachtrag: So wie oben beschrieben geht es leider nur, wenn dus.net entweder als erster VOIP-Anbieter konfiguriert ist, oder die dus.net-MSN als abgehende MSN beim ISDN-Telefon eingestellt wurde. In allen anderen Fällen versucht die Box trotz qualifizierter Schreibweise *02@voip.dus.net, über den ersten konfigurierten VOIP Anbieter zu wählen (bei mir Sipgate). Ändern der Kurzwahldefinition in *122#*02@voip.dus.net wählt bei mir immer noch über Sipgate. Nur wenn ich am ISDN Telefon *122#**702# wähle, funktioniert es. Dafür aber endlich richtig, ohne daß der oben von mir erwähnte Krampf mit Eingabe von Pausen nötig wäre.

    Noch ein Nachtrag: Die Box scheint zu "denken", daß sie alles richtig macht. Fehlermeldung, wenn ich die Kurzwahl ohne *122# wähle (am Telefon, welches als abgehende MSN ISDN verwendet):
    Im Display des Telefons ist jedoch (entgegen dieser Fehlermeldung) zu sehen, daß über sipgate gewählt wird.
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ok, Vorraussetzung zur Nutzung diese Kurzwahl ist natürlich die manuelle Belegung des dus.net-Accounts, wenn dieser nicht automatisch der abgehende Account ist. Anders funktioniert es leider nicht! :(

    Ich habe dafür eine Kurzwahltaste in meinem Telefon belegt mit: *124#**702#