.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Guthabengültigkeit

Dieses Thema im Forum "Andere VOIP Anbieter" wurde erstellt von VoipBasti, 30 Aug. 2005.

  1. VoipBasti

    VoipBasti Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamm
    Hallo,
    bei vielen VoIP-Providern zahlt man im Voraus. Gibt es eine Regelung, wie lange das Guthaben dort gültig ist oder sein muss?
    Wenn ihr wisst, nach welcher Zeit das Guthaben bei einzelnen Anbietern gelöscht wird (oder wie verfahren wird), dann schreibt es bitte hier.
     
  2. Axxeso_Support

    Axxeso_Support Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    bei Axxeso gibt es weder einen Verfall des Guthabens, noch eine automatische Löschung des Kontos bei Nichtbenutzung.

    Auch sind ALLE Minutenpakete UNBEGRENZT gültig und verfallen
    NICHT nach 30 Tagen bzw. am Monatsende (wie bei einigen Providern).

    MfG

    Axxeso Support
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Bei jedem Provider kann man das in der FAQ oder den AGB finden!
    Meistens ist ein Guthaben jedoch unbegrenzt gültig!
     
  4. simply-connect.de

    simply-connect.de VOIP-Provider

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zum Thema Verfall des Guthabens schliesse ich mich den Kollegen von Axxesso an.

    Einen Verfall des Guthabens gibt es bei simply Phone nicht, wird es auch nicht geben.

    Gruß Ruben
     
  5. beckmann

    beckmann Guest

    Dazu sollte man vllt noch erwähnen was der minimal Betrag ist den man Einzahlen muss damit eine Gutschrift erfolgt.
    Sipgate möchte z.B. min. 10 Euro haben.
     
  6. Axxeso_Support

    Axxeso_Support Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    einen Minimalbetrag zwecks Einzahlung gibt es bei Axxeso nicht, Sie können auch nur ein Cent einzahlen - was natürlich nicht sinnvoll ist.

    Es gibt aber ein MINIMAL-Guthaben für die Zuteilung eines SIP-Accounts
    (interne Axxeso-Rufnummer), in der Höhe von 5,00 Euro. Dies machen
    wir in ersten Linie um uns vor "Anmelde-Kids" zu schützen.

    Das eingezahlte MINIMAL-Guthaben kann danach in VOLLER HÖHE
    für Telefonate genutzt werden.

    MfG

    Axxeso Support DE
     
  7. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Einheitliche Gültigkeit gibt es nicht, aber allen gemein ist, dass wohl nichts zurückerstattet wird im Falle eines Falles. ;-)
     
  8. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    Bei Sipgate ist es undentlich gültig ?
    Wenn was drauf ist können sie so einfach den Acount löschen ?
     
  9. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,557
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich meine gelesen zu haben, daß man sich bei Purtel ein Guthaben zurückzahlen lassen kann. Deshalb gibt es dort auch keine Rechnung über die Aufladung, sondern nur über verbrauchtes Guthaben. Im Falle eines Falles weiß man das natürlich nicht, das stimmt.