Gutschrift bei mehrtägigem DSL-Ausfall?

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,920
Punkte für Reaktionen
420
Punkte
83
Zumindest mir ist bekannt, dass Anwälte kurz vor Fristende Schriftsätze als Erwiderung per FAX "vorab" an Gerichte versenden, bevor diese postalisch/im Gerichtsfach vorort nachgereicht werden.
Das ist das einseitige Privileg der Anwälte. Die nehmen sich ja auch das Recht heraus, mit einem simplen Postausgangsbuch zu „beweisen“, dass bestimmte Schriftsätze bei den jeweiligen Personen angekommen sei, obwohl nur per Standardbrief versandt. Machst Du das hingegen genauso, erntest Du damit nur ein mitleidiges Lächeln.

@Tele-Info bleibe sachlich!
Es gibt bei allen(!) Providern Sternstunden und ebenso unterirdischen Service. Deine pauschalen Herabwürdigungen Dir nicht genehmer Provider haben hier nichts zu suchen. Das solltest Du langsam gelernt haben
 

u.g

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mrz 2005
Beiträge
1,516
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
pauschalen Herabwürdigungen
Interessant, was man hier so schreiben darf, ohne Konsequenzen oder Mod-Edits befürchten zu müssen.

Ich glaube für mich ist dann doch mal eine Pause vom Forum angesagt.
 
Mitglied seit
19 Apr 2021
Beiträge
395
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
Um eine Fristsetzung nachweisen zu können, musst(!) Du diese per Einschreiben zum Vertragspartner schicken.
Jain, in der Regel erhält man heute automatische Mailbestätigungen, damit ist ein Beweis möglich.
Auch der TO hat ja Bestätigungen für die Störung erhalten, Fristen sind im Gesetz genannt und können daher selbst errechnet werden. Ein Einschreiben beweist letztlich auch nur, dass ein Umschlag beim Empfänger zugestellt wurde, was da drin war müsstest du dann zusätzlich beweisen...
 
  • Like
Reaktionen: Micha0815

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,762
Punkte für Reaktionen
355
Punkte
83
VF hat einfach noch keinen Bock dazu und 1&1 noch nicht den nötig Druck aufgebaut. Das Gespann aus den beiden ist ein super Dream-Team, Dream in Form von Alb-Traum!
Sicher, dass man/frau das als gemeingültig hinstellen kann? Aus Erfahrung möchte ich behaupten, dass hier Feiertag/Brückentag und spätes "Bemerkbar-Machen im 1und1-Kundenforum", was wohl das effektivste war bisher war, zielführend sind/war.
Falls in dem Outdoor-DLSAM wirklich nur die xDSL-Linecard betroffen und die restlichen VDSL-Cards inkl. Vectoring keine Probleme machten, kann der Austausch u.U. wirklich ein Problem darstellen ... zumindest in meiner einfältigen Vorstellung ...
Nur jetzt sämtliche in der "Meldekette"involvierten an den Pranger zu stellen, ist imho auch nicht so prickelnd.
LG and my2cent
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
241,040
Beiträge
2,156,494
Mitglieder
365,292
Neuestes Mitglied
Heee
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.