.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

GXP verliert Registrierung bei Sipgate

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von Holscher, 9 Jan. 2006.

  1. Holscher

    Holscher Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wie ich im Forum gelesen habe, hatten oder haben einige das Problem mit Nikotel. Bei mir betrifft es den Sipgate Account, der die Registrierung
    verliert und sich dann auch nicht wieder neu verbindet. Es ist u.U. ein mehrfacher Reset bzw. sogar ein komplettes stromlos machen des Telefons nötig, um das GXP wieder dazu zu bewegen sich mit Sipgate zu verbinden.
    Mit Sipdsicount und VoIP Buster hab ich da keine Probleme. Ich habe keinen
    STUN eingetragen und das Telefon hängt hinter einem Router. Wenn das Telefon mit Sipgate verbunden ist und ich ruf die 10000 an, sagt mir das nette Mädel das alles richtig eingestellt ist.

    :confused:

    Holscher
     
  2. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Mach mal den Gegencheck, reboote nicht das Telefon sondern den Router.

    Wenn das der Check waere bei dem zu emitteln ist dass _alles_ richtig eingestellt ist waere es zu genial.

    rsl
     
  3. Holscher

    Holscher Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Routerreset brachte leider keinen Erfolg. Sipgate war danach auch nicht registriert.

    Holscher
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Dann laß mal ein Syslog des GXP2000 bis zum Zeitpunkt des Registrierungsverlustes mitlaufen, damit wir rausfinden, was da passiert.
     
  5. Holscher

    Holscher Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wie kann ich das aktivieren. bin da nicht richtig schlau geworden im handbuch.

    Holscher
     
  6. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Syslog Server ist dein PC, dessen IP stellst du ein, Level nach Wunsch, "debug" ist eine gute Wahl. Auf dem PC sollte natuerlich ein Syslog Server laufen, welcher ist Geschmackssache, im Downloadbereich hatte ich mal den tftpd hochgeladen http://www.ip-phone-forum.de/downloads.php?do=file&id=57

    rsl
     
  7. Holscher

    Holscher Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    werd ich mal testen. DANKE


    Holscher
     
  8. dinsdale

    dinsdale Neuer User

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    ich hab anscheinend ein ähnliches Problem, seitdem ich auf Allnet All0277DSL (Router+DSL Modem) umgestiegen bin.
    Vorher hatte ich ein Linksys WRT54g (Router) und ein Telekom-DSL-Modem (ist leider aus der WG ausgezogen, so dass ein neues Modem fällig war) und mit dieser Konfiguration gab es keine Probleme.

    Mal schaun, was das syslog so ausspuckt...

    BTW: Ist jemanden eine alternative Firmware für den All0277DSL mal über den Weg gelaufen? So viel ich weiß, sind der WRT54g und der All0277DSL zum Teil ähnlich (abgesehen vom Modem...).
    Leider unterstüzt der All0277DSL kein QoS und das Ding nur als Modem laufen lassen, um den WRT54g als einziges Gerät dahinter zu hängen (würde dann in der DMZ laufen), möchte ich eigentlich vermeiden.

    Grüße,
    dinsdale
     
  9. Schnürle

    Schnürle Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem. Seit 2 Wochen habe ich das GXP2000 im Einsatz.
    Ich habe mein Account bei GMX. Das GXP läuft ca. 4 Tage ohne Probleme, dann ist auf einmal das Telefon NOT REGISTERED. Bis jetzt ging es wieder nachdem ich einfach ein reboot gemacht habe. Aber heute morgen ist es so auch nicht wieder registriert. Ein Auszug der syslog:

    Fri Feb 10 11:07:12 2006: 192.168.XXX.XX: <14>GS_LOG: [00:0b:82:07:31:3b][000] Grandstream GXP2000 1.0.1.13 1.0.1.2
    Fri Feb 10 11:07:16 2006: 192.168.XXX.XX: <12>GS_LOG: [00:0b:82:07:31:3b][701] ERROR GET boot55.bin
    Fri Feb 10 11:07:17 2006: 192.168.XXX.XX: <12>GS_LOG: [00:0b:82:07:31:3b][701] ERROR GET gxp2000.bin
    Fri Feb 10 11:07:19 2006: 192.168.XXX.XX: <12>GS_LOG: [00:0b:82:07:31:3b][701] ERROR GET ring1.bin
    Fri Feb 10 11:07:20 2006: 192.168.XXX.XX: <12>GS_LOG: [00:0b:82:07:31:3b][701] ERROR GET ring2.bin
    Fri Feb 10 11:07:22 2006: 192.168.XXX.XX: <12>GS_LOG: [00:0b:82:07:31:3b][701] ERROR GET ring3.bin
    Fri Feb 10 11:07:23 2006: 192.168.XXX.XX: <12>GS_LOG: [00:0b:82:07:31:3b][701] ERROR GET cfg000b8207313b
    Fri Feb 10 11:07:25 2006: 192.168.XXX.XX: <12>GS_LOG: [00:0b:82:07:31:3b][701] ERROR GET cfg.txt
    Fri Feb 10 11:07:31 2006: 192.168.XXX.XX: <14>GS_LOG: [00:0b:82:07:31:3b][000] Send SIP message: 1 To 212.227.15.197:5060
    Fri Feb 10 11:07:31 2006: 192.168.XXX.XX: <15>GS_LOG: [00:0b:82:07:31:3b][000] REGISTER sip:sip.gmx.net SIP/2.0 Via: SIP/2.0/UDP 84.160.159.243:63634;branch=z9hG4bKb516b459c547ff5a From: "Oliver"
    Call-ID: d838f344c52d4cc0@192.168.XXX.XX CSeq: 10002 REGISTER Expires: 3600 User-Agent: Grandstream GXP2000 1.0.1.13 Max-Forwards: 70 Allow: INVITE,ACK,CANCEL,BYE,NOTIFY,REFER,OPTIONS,INFO,SUBSCRIBE,UPDATE,PRACK Content-Length: 0
    Fri Feb 10 11:07:31 2006: 192.168.XXX.XX: <15>GS_LOG: [00:0b:82:07:31:3b][000] 212.227.15.197:5060 5060 662 SIP/2.0 503 Service Unavailable Via: SIP/2.0/UDP 84.160.159.243:63634;branch=z9hG4bK65ec28a6349c5950 From: "Oliver" <sip:497031XXXXX@sip.gmx.net;user=phone>;tag=c1b9eca00f67f652 To: <sip:497031XXXXX@sip.gmx.net;user=phone>;tag=a6a1c5f60faecf035a1ae5b6e96e979a-29dd Call-ID: d838f344c52d4cc0@192.168.XXX.XX CSeq: 10002 REGISTER Contact: <sip:497031XXXXX@84.160.136.47:63504;user=phone>;expires=470094, <sip:497031XXXXX@84.160.162.166:62871;user=phone>;expires=351477, <sip:497031XXXXX@84.160.163.241:62460;user=phone>;expires=440579 P-Registrar-Error: Too many registered contacts Server: OpenSer (0.9.5 (i386/linux)) Content-Length: 0

    Fri Feb 10 11:08:01 2006: 192.168.XXX.XX: <14>GS_LOG: [00:0b:82:07:31:3b][000] Received SIP message: 503

    Ich habe schon sehr viele Probleme gelöst anhand der vielen Beiträge im Forum, danke, aber jetzt.....
    Ich habe noch keine Lösung im Forum gefunden.
    Wahrscheinlich ist es heute ein spezieller Fall, sonst ging es ja mit einem Rebbot.

    Danke und viele Grüße
    Oli
     
  10. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Ich habe ein ähnliches Problem mit der Fritz!Box 5050 und einem Netgear FVX538 Router. sipgate registriert sich korrekt und verliert dann nach einiger Zeit die Registrierung. Ein Reboot des Routers oder anderen Komponenten hilft nicht... Neustart des voipd, d.h. Neuversuch einer Registrierung nach Neustart des Daemons hilft, obwohl die Neuregistrierungsversuche im noch laufenden Daemon (der sipdiscount, voipbuster und gmx registriert hält) zuvor ja nicht funktioniert haben.

    Ich tippe auf eine seltsame Wechselwirkung zwischen den REGISTER Versuchen und NAT. Bisher fehlte mir allerdings die Zeit, das im Detail zu untersuchen und WAN/LAN Traffic zu vergleichen, um zu sehen, was denn da schiefgeht.

    Gruß,
    --gandalf.
     
  11. xxl3

    xxl3 Neuer User

    Registriert seit:
    3 März 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Köln, Aglasterhausen
    Hallo !

    Ich habe auch ein solches Poblemchen.

    Habe eine FBF 7050, und daran direkt das GXP 2000 angeschlossen.

    Ich vermute mal das beim reconnect zwischen 3-4 Uhr alle Accounts auf "not regristred" gehen.
    Gibts da schon ne Lösung, habe bisher nix gefunden.

    Habe zur Zeit nur 1&1 Accounts am laufen. Werde es bei Zeiten mal mit Sipgate ausprobieren.


    Cu sven
     
  12. Schnürle

    Schnürle Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #12 Schnürle, 14 März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 14 März 2006
    Hallo,

    Ich habe mein Account bei GMX. Das GXP läuft ca. 4 Tage ohne Probleme, dann ist auf einmal das Telefon NOT REGISTERED.
    Im Forum habe ich gelesen, dass es ein Routerproblem sein kann. Wenn das GXP2000 bzw. der Account NOT REGISTERED ist, soll die FBF resettet werden. Ok, jetzt war mein Account wieder am morgen auf NOT REGISTERED, ich habe meine FBF 7050 rebootet, nichts passiert. Nach einem reboot am GXP2000, der Account war wieder registert.

    Ich habe beim GXP2000 vor dem Reboot ein screenshot gemacht und nach dem Reboot.Siehe Anhang.
    Kann hier jemand helfen?

    Danke, Oli
     

    Anhänge:

  13. booker

    booker Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Oli,

    welche FW hast Du denn auf dem Telefon laufen?

    Da macht der STUN-Client im GXP 'nen Fehler. Irgendwann "meint" der, dass das Phone direkt mit dem Internet verbunden ist (ohne NAT). Auf der Status-Seite steht "detected NAT type is open internet", das ist aber falsch. Nach dem Reboot des Phones stimmt dann der NAT type wieder.

    Hatte das gleiche Problem mit der 1.0.1.13. Seit 1.0.2.3 liefert der STUN-Client das korrekte Ergebnis (und das schon seit ca. 4 Wochen ohne Reboot).

    Gruß, Booker
     
  14. Schnürle

    Schnürle Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Booker,

    danke für deine Antwort.
    Ich habe keine FW am Telefon laufen. Oder ich weiß von keiner :confused:
    Das GXP ist an einem LAN switch, der Switch ist mit der Fritzboxfon7050 am LAN Port verbunden.
    Muss ich an der FW an der FBF7050 was machen? Die Ports sind aber offen, sonst würde ich doch gar keine Telefonverbindung bekommen, oder?
    Habe schon mal gehört, dass ich den SIP-Port des GXP auf 5070 ändern soll, da die FBF ebenfalls 5060 benutzt für den Sip-Port. Habe ich geändert, aber ohne Erfolg, war wieder nach ein paar Tagen nicht registriert.
    Wenn es nach einem Firmware upgrade geht, dann liegt es doch nur am GXP und nicht an der FW, FBF oder GMX, oder?

    Danke und Gruß, Oli
     
  15. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    :shock:

    Aber klar hat das Telefon eine Firmware - sonst würde es ja nicht funktionieren :wink:
     
  16. booker

    booker Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Oli,

    Deine FW ist die 1.0.1.13. Ein Blick auf Deine Screenshots liefert diese Info ja schon mit. Also würde ich jetzt mal behaupten, dass ein FW-Update auf mindestens die 1.0.2.3 Dein Problem beseitigen dürfte.

    Gruß, Booker

    Ähm, jetzt verstehe ich, warum Du nicht verstanden hast....FW => Firmware und nicht Firewall!
     
  17. Schnürle

    Schnürle Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    jo, mein Fehler, zu viele Abkürzungen :blonk: .
    OK, ich werde mal die FW = Firmware upgraden, DANKE !!!

    MfG Oli
     
  18. Schnürle

    Schnürle Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe jetzt die neue Firmware drauf.
    Beim upgraden hat mir der TFTP Desktop einen error angezeigt. Ist das schlimm?, ist der upgrade ok? oder ist da was passiert?
    Ob mein Problem behoben ist, wird sich noch zeigen.
    Werksreset ist auch gemacht.

    Danke.
    Oli
     

    Anhänge:

  19. booker

    booker Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Oli,

    was den Fehler angeht kann ich nix sagen. Vielleicht weiss betateilchen hier weiter.

    Was mir aber aufgefallen ist, ist dass das Phone jetzt einen NAT-Type "full cone" angibt. Der war doch das letzte mal bei "port restricted cone". Naja, abwarten musst Du sowieso um zu sehen wie es mit der Registrierung aussieht.

    Gruß, Booker
     
  20. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das ist völlig ok. Diese 2 Dateien, die da gesucht werden, fehlen im Normalfall immer. Das tut dem Update aber nicht weh. Diese Dateien sind optional und für das Autoprovisioning seitens Provider vorgesehen. Also keine Sorgen machen.