.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

GXP2000+Netgear RP614v2

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von hypeter, 20 Aug. 2005.

  1. hypeter

    hypeter Neuer User

    Registriert seit:
    6 März 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!!!
    Sobald ich die Weiterleitung vom Port 5060 aktiviere geht das Telefon offline.
    Höre manchmal die Gegenstelle nicht, deshalb wollte ich ihn mit aktivieren.
    Mein Anbieter ist Sipgate. Der Fehler hat mich schon mehre Tage gekostet, da ich den Port von Anfang an freigegeben hatte und sich das Telefon deshalb nie einloggte. Erst als ich dem Telefon eine andere IP gegeben habe und die Ports nicht darauf einstelle hat es sich sofort eingeloggt. Nach Anpassung des Ports 5060 war dann wieder Ritze. Weis jemand Rat, wäre nett :wink:
     
  2. mrg

    mrg Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    warum denn die Portweiterleitung, wenn es auch ohne funktioniert?
    Ist bei mir genauso, nur habe ich das GXP2000 am Netgear RP614v3 und es geht auch nur ohne Portweiterleitung.
    Ich finds ganz gut so, denn so kann man neben dem GXP auch per PC-Software die Accounts parallel nutzen.
     
  3. hypeter

    hypeter Neuer User

    Registriert seit:
    6 März 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, habe in der Zwischenzeit alle Portweiterleitungen entfernt und seit ich UPnP
    aktiviert habe höre ich auch bis jetzt immer die Gegenstelle. Wenn Du Lust hast nochmal zu antworten, welcher Audiocodec ist beim GXP2000 der idealste zwecks Quallität und Traffic.
    mfg
     
  4. mrg

    mrg Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    G.729
    Eine kurze Übersicht der Audiocodecs kann man im Buch "VOIP, IP- und Internet-Telefonie" von Galileo Computing finden. Das gibt es kostenlos bei galileocomputing.de als pdf (rechts oben einfach nach voip suchen).
    Momentan kann ich aber von sipgate.de und dem G.729 nicht alle Festnetzanschlüsse in Österreich erreichen (ich kann die Gegenstelle hören, sie mich aber nicht). Mit PCMU bzw. G.729 in Deutschland gibt es keine Probleme.

    Also ich brauche an meinem Netgear RP614v3 gar nichts fürs GXP-2000 freigeben, auch nicht UPnP.
     
  5. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Na ja, "Buch" ist schwer uebertrieben, das Ding liegt auf dem Niveau einer mittelpraechtigen Hausarbeit. Zum Thema Codecs muss man es jedenfalls nicht lesen. Dazu wird man hier sowieso erschlagen wenn man den Begriff in die Suche eintippt.

    rsl
     
  6. hypeter

    hypeter Neuer User

    Registriert seit:
    6 März 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Besten Dank :D
     
  7. mrg

    mrg Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @rsl
    na so schlecht war mein Tip doch gar nicht für Einsteiger. Wo sonst bekommt ein Einsteiger auf 1,3 A5 Seiten die Codecs mit kBit/s, MOS, Verzögerung und Qualität erklärt? Hast du einen besseren Tip?