.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

GXP2000 und siptapi

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von funcruiser, 9 Nov. 2005.

  1. funcruiser

    funcruiser Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Hab heute verzweifelt versucht mein GXP2000 mit siptapi von http://www.enum.at/index.php?id=479 und Sipgate zum laufen zu bringen. Resultat: Telefon klingelt aber ich seh nur meine eigene Nummer im Display.

    Hab daraufhin Kontakt zum Programmierer von Siptapi aufgenommen.

    Der hat mich gebeten den Traffic mit zu sniffen, was ich auch getan hab.

    Seine Meinung zum Ergebniss:

    1. in packet #1: Das GXP2000 schreibt eine private IP Adresse in den Contact header, welcher von sipgate zur SIPTAPI (#2) weitergeleitet wird.

    Dadurch kann das ACK (#3) vom sipgate SIP proxy nicht zum GPX2000 weitergeleitet werden. Das ist entweder ein PRoblem im GPX2000 oder von sipgate.

    Weiter wird das REFER auch zu der SIP URI im Contact Header von #2 geschickt. Da dort leider eine priv. IP Adresse drinnen steht, kann sipgate das Paket nicht routen und das REFER kommt nie zum GPX2000.

    Fazit: NAT Problem des GPX2000.


    Meine Frage dazu:

    Ist das ein allgemeines Problem des GXP2000 oder ein Konfigurationsproblem.

    Fun
     
  2. HPS

    HPS Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    das würde mich auch interessieren! Ich habe das zwar schon einmal an einem anderen Thread gehängt aber bis heute ist keine Antwort darauf gekommen.

    Also bei mir gings zumindest soviel, dass ich immer meine Sipgate-Nummer angerufen habe, wenn ich aus Outlook heraus mit SIPTAPI eine andere Nummer wählen wollte.

    Habe es gerade nochmal probiert - immer noch gleiches Ergebnis
     
  3. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    @funcruiser welche Firmwareversion ist auf Deinem Telefon ?

    Funktioniert das siptapi mit anderen Providern ?

    Probiert doch beide mal die neue Version 1.0.1.13 - zu finden hier im Forum !
     
  4. HPS

    HPS Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das hatte ich vergessen:

    Vorher hatte ich eine ältere FW-Version drauf, jetzt seit heute die genannte 1.0.1.13.

    Führt aber zumindest bei mir mit beiden Versionen zum gleichen Ergebnis

    Mit anderen Providern habe ich es noch nicht ausprobiert. Hatte leider auch noch keine Zeit, mich eingehender mit dem Ganzen zu beschäftigen...
     
  5. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Vielleicht könnte das mal jemand mit einem anderen Provider testen und die Ergebnisse hier berichten. Desweiteren würde ich mich über ein Syslog des GXP2000 freuen, (am besten per PN) in dem ich die einzelnen Pakete sehen kann. An ein NAT-Problem des GXP2000 glaube ich eigentlich nicht, die sollten inzwischen eigentlich alle raus sein.
     
  6. funcruiser

    funcruiser Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @betateilchen du hast post


    zum thema anderer Provider:

    hab bis jetzt nur den sipgate account. Wäre also schön wenn jemand mit nem eingerichteten anderem Provider das mal eben ausprobieren könnte.
     
  7. HPS

    HPS Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich hab SIPTAPI jetzt mal mit VoipBuster.com ausprobiert.

    Doch da tut sich leider noch weniger (genauer gesagt gar nichts) als wenn ichs mit dem Sipgate-Account versuche.

    Aber meiner Meinung nach ist das Prog sowieso ein bissl kompliziert gemacht - schließlich würds doch reichen, wenn man dort ein Tel fix einstellen kann (nachdem das Tel automatisch suchen zu lassen zugegebenermaßen doch ein bißchen kompliziert ist) und SIPTAPI dann dem Tel mitteilt, dass es dort oder dort anrufen soll ...
     
  8. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Ich habe das SIPTAPI gerade mit meinem GXP2000 an meinem eigenen Asterisk getestet - da funktioniert das Ganze.

    Aber ich habe mal das "ferngesteuerte Wählen" auf die ToDo-Liste für Grandstream gesetzt.
     
  9. HPS

    HPS Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich glaube, da spreche ich jedem aus dem Herzen, wenn ich mich dafür mal bedanke *ggg*

    ich werd dann auch noch mal ein bißchen mit den Einstellungen des Progs rumspielen, vielleicht wirds ja doch noch etwas
     
  10. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Ich hatte heute einen langen Kontakt mit Grandstrem bezüglich dieser Problematik. Der verunstaltete "Referred-By" Header den das GXP2000 momentan liefert, soll in der nächsten Firmware Release korrigiert sein.

    Ich denke, daß sich dann auch das Problem aus diesem Thread http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?p=223352#223352 erledigt hat.

    Danke für die entsprechenden Hinweise !
     
  11. HPS

    HPS Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eine Frage die da jetzt nicht ganz herpasst, aber:

    gibt es im SIP-Protokoll nicht irgendwas, das einem VoIP-Tel mitteilt, dass es die im Paket enthaltene Rufnummer wählen soll?

    Nur so um die SIP-Invite, ... - Thematik wie sie von SIPTAPI verwendet wird zu vereinfachen?

    Achja: Bei obigem Link kommt bei mir: Das ausgewählte Thema oder der Beitrag existiert nicht. Eventuell vertippt?
     
  12. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Theoretisch könnte man sowas über ein SIP-Notify machen - damit kann man z.B. SNOM-Telefone rebooten :D
    Sicherlich könnte man sowas mal einbauen - aber im Moment liegen die Entwicklungsschwerpunkte bei Grandstream aber auf anderen Projekten. Ein Beispiel für die Anwendung von NOTIFIY ist ja das "Busy Lamp Field" das ab 1.0.1.13 zur Verfügung steht. Warten wir mal ab, was noch alles kommt :wink:
     
  13. HPS

    HPS Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe jetzt einmal probiert, im Feld Use NAT-IP von einem BT101 meine offizielle IP-Adresse einzutragen. Hat aber leider auch nichts gebracht (Hab es dann mit meinem Sipgate.at-Account ausprobiert)
     
  14. npk

    npk Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat sich hier mal was getan?

    Bin auch schon ganz wild auf wählen mti Outlook :)

    Ich teste das jetzt auch mal.....
     
  15. funcruiser

    funcruiser Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    JJJJJJJJJJAAAAAAAAAAAAAAAa
    es läuft.

    Super mit der neuen Firmware läuft das wählen aus Outlook mit Siptapi perfekt.

    Genauso hatte ich mir das vorgestellt.

    Thanks Fun
     
  16. orso

    orso Neuer User

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #16 orso, 11 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11 Feb. 2006

    Hallo!

    Könntest Du mir sagen, was Du eingestellt hast? Bei mir klappt es leider gar nicht. Ich kann zwar in Outlook über die Leitung Line-Name: "Sip Tapi for Click2dial" wählen, nur passiert dann am GXP2000 das Folgende:

    Das Gxp2000 beginnt zu läuten, es wird im Display meine Sip-ID angezeigt. Wenn ich abhebe sollte nun doch meiner Meinung nach das Telefon beginnen, die Nummer zu wählen, die ich in Outlook angeklickt habe, stattdessen aber nehme ich durchs Abheben meinen Anruf an, der dann nach 1-2 Sekunden automatisch beendet wird. Diese Funktionsweise ist doch nicht ganz richtig, oder?
    Ich nutze Sipgate.at. Das Grandstream hat Firmware 1.0.2.8.

    Würde mich über Hinweis freuen.

    Im Voraus dankt Orso
     
  17. orso

    orso Neuer User

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    SipTapi klappt mit GXP2000 Firmware 1.0.2.13

    Hallo!

    Ich habe soeben mit der neuen Firmware nochmals SipTapi getestet und das klappt nun, so, wie man es sich vorstellt.

    mfg- Orso
     
  18. Liquido

    Liquido Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    System-Engineer
    Hmm würd mich auch interessieren....bei mir geht das voll in die Hosen.

    Fehlgeschlagene Anwendung svchost.exe, Version 5.1.2600.2180, fehlgeschlagenes Modul siptapi.tsp, Version 0.0.5.0, Fehleradresse 0x0009304f.

    Tja und dann ist Windows so am Arsch das nur noch ein Reset Hilft.
     
  19. wadlbeissa

    wadlbeissa Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Funktionert SIPTAPI eigentlich auch mit dem GCP2020?

    Danke,
    Wadlbeissa