.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Häufige Deadlocks mit chan_capi 0.3.5

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von chtephan, 7 Nov. 2004.

  1. chtephan

    chtephan Neuer User

    Registriert seit:
    7 Nov. 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    bevor ich durchdrehe, frage ich mal, ob ihr das auch seht.

    Ich habe zwei HFC-PCI-Karten im Rechner, eine im NT-Modus an eine Telefon-Anlage (mit analogen Telefonen dran) und die andere im TE-Modus am NTBA. Ich habe bereits fast alle Kombinationen durchprobiert (NT-Modus: zaphfc und chan_misdn, TE-Modus: chan_modem_i4l, chan_capi und chan_misdn).

    Stehengeblieben bin ich jetzt bei mISDN für beide Karte, wobei ich den NT-Modus mit chan_misdn betreibe (das einzig zuverlässige) und den TE-Modus gerne mit chan_capi betreiben würde (wegen early B3).

    Unabhängig von der Konfiguration habe ich jetzt ein schreckliches Problem mit chan_capi:

    Wenn ich mehrmals (also über das Festnetz) auf z.B. meinem abgeschalteten Handy anrufen, dann hängt sich chan_capi ca. nach dem dritten Anruf auf.

    D.h. der B-Kanal ist dann auf Dauer blockiert, und wenn das zweimal passiert ist alles tot. Abgesehen davon kann man Asterisk nicht mehr herunterfahren. Hab' mal den gdb rangehängt, chan_capi hängt in zwei Threads in Zeile 106 der chan_capi.c in ast_mutex_lock(&capi_put_lock).

    Das ganze passiert, nachdem der Anruf rausgegangen ist und bevor eigentlich "CAPI/... is making progress passing it to mISDN/..." kommen sollte, passiert es offensichtlich, denn diese Meldung taucht dann nicht auf.

    Noch besser wird's, als ich das genauer debuggen wollte, und im Makefile -O6 durch -O2 ausgetauscht habe, um automatisches inlining zu unterdrücken. Dann geht chan_capi gar nicht mehr... toll.

    Also das ist echt kein Zustand. Aber ich würde CAPI wegen early B3 schon verwenden wollen.

    Ja, die Maschine ist etwas arg lahm, aber ich stelle da bald was neues hin, aber spontane Aufhänger machen mir trotzdem Sorgen.
     
  2. chtephan

    chtephan Neuer User

    Registriert seit:
    7 Nov. 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, hat sich erledigt. Bin natürlich zu sehen, daß der Kernel geoopst hat (chan_capi -> CAPI -> mISDN ist offenbar ein bekanntes Problem, Mist). Dann stirbt tollerweise nur der eine Thread weg, ohne Segmentation Fault, toll...