.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Höre kein Wählsignal (Freizeichen) mehr, BT-100 wie tot

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von Flochen2, 13 März 2005.

  1. Flochen2

    Flochen2 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Gemeinde!
    Nach langer Zeit problemlosem telefonieren hat mich wieder der Fehlerteufel besucht.

    Mein BT-100 spinnt irgendwie. Wenn ich den Hörer abnehme höre ich kein Dauerpiepton (Freizeichen), genauso nicht, wenn ich auf die Lautsprechertaste drücke.

    Das seltsame ist, das dieses Problem auftrat, ohne das ich etwas an Internet, Pc, Router, Telefon oder sonst was geändert oder verstellt habe.

    Im Display sehe ich nach wievor die aktuelle Uhrzeit und das Datum. Dieses Onlinesymbol im Display sehe ich nicht.

    Ein automatisches update kann er auch nicht gemacht haben, weil ich unter TFTP Upgrade Server nichts eingetragen habe.

    Was kann das nur sein?
    Vielen Dank für eure Hilfe!

    -----------------------------------------------------
    Product Model: BT100
    Software Version: Program--1.0.5.16 Bootloader--1.0.0.21 HTML--1.0.0.41 VOC--1.0.0.7
     
  2. Tim2611

    Tim2611 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so erging es mir in der letzten Woche. Nimm dem Telefon doch mal den Stunserver weg. Dies war bei mir die Lösung. Seitdem ist wieder alles in Ordnung.
     
  3. Flochen2

    Flochen2 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    meinst du damit das ich im Konfigurationsmenü vom BT-100 unter dem Menüpunkt "NAT Traversal Yes, STUN server is: "stun.sipgate.net:10000"

    löschen soll?

    Habe das ebend gemacht und jetzt seh ich noch nicht mal mehr das Datum auf dem Daisplay!

    Sorry, wenn ich so doof frage, habe von voip keine ahnung!
     
  4. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Einen Zusammenhang zwischen Datum und Uhrzeit und dem STUN gibt es wirklich nicht. Wahrscheinlich hast du eher ein Problem mit der LAN- Konfiguration. Kennt denn der Router das BT noch?

    rsl
     
  5. Flochen2

    Flochen2 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    achso, ich dachte das wenn ich den STUN rausnehme das das Telfon dann evtl. keine Verbindung aufbauen kann und so die Uhrzeit auch nicht abgerufen werden kann!

    Der Router kennt alles noch. Habe eben nochmal nachgeschaut, wie gesagt ich habe nichts verändert!

    Hat noch irgendwer eine Idee?
    Ich bin wirklich ratlos!
     
  6. Eifel

    Eifel Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Nicht böse sein wenn ich das frage:
    du hast den NAT Traversal auf NO gesetzt und nicht nur den STUN Server gelöscht?
     
  7. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Das passt trotzdem nicht. Egal ob NAT Traversal Yes oder No oder STUN eingetragen oder nicht, wenn die LAN- Konfig stimmt muss sich das BT Datum und Zeit holen. Wenn das nicht geht kann man an allem anderen rumdrehen so lange man moechte, das Ding hat einfach keine Verbindung ins Internet, zumindest ein Problem mit der Namensaufloesung und da wuerde ich ansetzen sprich DNS checken.

    rsl