.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hab 1und1 Resale-bin ich für freenet Wechsler oder Neukunde

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von Bernd1968, 19 Juni 2005.

  1. Bernd1968

    Bernd1968 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    siehe Überschrift - thx für kurze Antwort - dann kann man Thread auch closen ! ;)
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Wechsler!
    Mindestvertragslaufzeit beachtet?
     
  3. CThiessen

    CThiessen Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    System Technician Submarinecable
    Ort:
    Sylt
    Moin,
    Wie jetzt kurze Antwort. Ich habe so den Eindruck das wird ein Threat mit mehreren Seiten und dein Wechsel wird zur Never ending story.

    Also für den gesunden Menschenverstand bist du ein Wechsel. Deine Hardware, die Leitung und die Hardware bleiben ja gleich.
    Da Freenet und 1&1 ja beide Resale machen von T-Com müssten sich alle nur auf einen Termin einigen und ab da zahlst du bei Freenet und Freenet zahlt an T-Com. Da du ab dem Tag ja nicht mehr an 1&1 zahlst zahlt auch 1&1 nicht mehr an T-Com.

    Aber:
    Festgelegt sind nur Prozesse von T-Com zu Reasale. Von daher würde ich den gesunden Menschverstand mal vergessen und vermuten dass du bei Freenet Neukunde bist.

    Also du kannst nun würfeln was du machst.
    Ich würde empfehlen freiwillig auf 2 Tage Internet zu verzichten.
    Das heißt 1&1 zum Tag x kündigen und Freenet zum Tag x+2 als Neukunde anmelden. Das Ganze 4 Wochen im Voraus.

    Machst du das zum gleichen Termin kann es sein das es zu Problemen kommt.
    Das Ergebnis wird sei das du einige Wochen ohne DSL bist weil sich die 3 gegenseitig die Schuld geben.

    Beispiel:
    Du kündigst 1&1 zum 23.06 und meldest Freenet zu diesem Termin an.
    1&1 sagt sich der Kunde zahlt ja für den ganzen Tag und kündigt bei T-COM zum 24.06.
    T-COM sagt sich den Kunde (1&1) bezahlt ja für den ganzen Tag also wird der Auftrag am 27.06 als Termin im System eingetragen.
    Jetzt kommt Freenet und möchte den ADSL zum 23.06. T-Com lehnt den Auftrag ab weil der Anschluss ja noch an 1&1 vermietet ist.

    Viel Glück
    Christian
     
  4. truckerchen

    truckerchen Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    wie der Name schon sagt...
    Ort:
    Iserlohn
    Geht das Wechseln denn mittlerweile so leicht? Da gab es doch einmal Meldungen, daß die Ports nicht so schnell wieder freigegeben werden (können?). :?
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Jo, das stimmt natürlich! :oops:

    Wechsel von einem Resale-Anschluß zu einem Resale-Anschluß!
    Das wird besonders spannend! :shock: