.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

hab dsl, was brauche ich noch zum telefonieren ins festnetz?

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von steadystep, 27 Mai 2005.

  1. steadystep

    steadystep Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,
    wie gesagt habe ich DSL-2000 bei GMX, habe einen Fritzbox SL (kein Wireless)Modem bekommen. Jetzt möchte ich per intenet ins dt.Festnetz telefonieren.

    Was brauche ich noch dafür??

    kann mir jemand einen günstigen Tarif nennen??

    Gruß steady
     
  2. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Mit der Fritzbox SL kannst Du nicht telefonieren, das ist nur ein Router.

    Brauchst also noch ein Gerät, einen ATA (Analog Telephone Adapter), dann kannst Du ein normales, analoges Telefon benutzen, oder ein VoIP-Telefon oder eine Software, dann kannst Du mit dem Computer telefonieren.

    Eine gute Tarifübersicht ist hier:

    http://www.teltarif.de/arch/2005/kw21/s17243.html
     
  3. Gast

    Gast Guest

    sipgate ist weit verbreitet,GMX,1&1 und freenet haben mit den günstigsten Tarif ins Festnetz,schau Dich mal um,hier noch eine weitere Informationsquelle: http://www.switchtel.de/tiki-index.php?page=IP-to-Phone
    Als Software zum Probieren empfehle ich Dir X-Lite,findest Du auch alles auf der Seite unter Software.
    Gruß von Tom
     
  4. steadystep

    steadystep Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Das sind beides Lösungen in Verbindung mit dem PC (USB-Anschluss). Der Hörer ist okay, aber den Adapter würde ich nicht in Betracht ziehen - dann lieber gleich einen richtigen. Dieser USB-Adapter hier funktioniert außerdem nur mit Skype.

    An sich will man nicht auf einen eingeschalteten PC angewiesen sein, um zu "voipen", daher würde ich persönlich nichts von beidem nehmen. So ein USB-Phone hat aber durchaus Sinn, wenn man es am Laptop z.B. unterwegs benutzt.

    Schau mal hier in die Rubrik "Hardwares", da findest Du alles, was gängig ist. Oder sieh Dir mal die Signaturen von anderen Leuten hier an, dann weißt Du auch, was gerne und oft benutzt wird. :)
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Am einfachsten und besten zu konfigurieren ist die Fritz Box Fon,sie hat auch am meisten Features und kann 10 Provider abtun!
    Du kannst normale Telefone anschließen,und noch andere Geräte dahintersetzen.
    Schau sie Dir mal an auf der AVM-Seite - http://www.avm.de
    Ansonsten den Netgear TA612V von sipgate auf der http://www.sipgate.de
    Gruß von Tom