.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Habe ein Problem, bitte helft

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von steve3386, 7 Feb. 2005.

  1. steve3386

    steve3386 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    habe eine Flatrate bei T-Online. Da ich ein Laptop habe, kaufte ich mir die Fritzbox sl wlan.
    Da ich außerdem noch mehrere Pc`s im Hause habe, möchte ich jetzt gerne meine Fritzbox auf den Routerbetrieb umstellen.

    im Fritzbox Menü soll ich die Zugangsdaten eingeben.
    Wenn ich die Menüpunkte öffne, kommen mehrere Anbieter außer T-Online. Dafür kann ich auswählen ANDERE INTERNET ANBIETER.
    Wenn ich das mache dann soll ich einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben.

    ???? was muss man wo Eintragen ????

    MfG steve3386
    :cry:
     
  2. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Na wenn du eine Flat bei T-Online hast, dann kannst du doch deine Daten unter T-Online eingeben, oder nicht?
     
  3. steve3386

    steve3386 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo

    Ganz am Anfang habe ich bei der Aktivierung der Box die T-online daten angeben müssen.

    jetzt komm ich natürlich ganz normal in Internet!

    nur wenn ich mit mehreren Pc´s ins netz will muss ich ja meine Fritz box als Router Freischalten und dann einen Hub oder Switch dazwischen hängen.

    ich habe den switch schon dazwischen gehängt könnte aber dann mit beiden Pc`s nicht ins netz.

    deshalb muss ich jetzt erst die Box Freischalten für den Routerbetrieb oder??

    versteh ich das nicht ???

    danke

    MfG stefan
     
  4. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Benutzernamen und Passwort eingeben
    Die jetzt benötigten Angaben finden Sie in den Zugangsdaten, die Sie nach der Anmeldung per Einschreiben zusammen mit der Auftragsbestätigung von T-Online erhalten haben.

    Ihr Benutzername besteht aus vier Teilen:
    a) Ihre zwölfstellige Anschlusskennung (z.B. 000123456789)
    b) der zugehörigen T-Online Nummer (z. B. 3200123456; wenn es weniger als 12 Ziffern sind, müssen Sie ein Rautenzeichen # am Ende einfügen)
    c) Ihre Mitbenutzernummer/Suffix (z.B. 0001 für den Hauptnutzer)
    d) und aus dem Anhang "@t-online.de".

    Muster eines Benutzernamens: 0123456789013200123456#0001@t-online.de

    In das Feld Passwort tragen Sie das "Persönliche Kennwort" ein.
    Quelle
     
  5. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jetzt bin ich etwas verwirrt.
    Die Box hat also schon die Anmeldedaten (also Routerbetrieb) aber es funktioniert nur mit einem PC und nicht wenn ein Switch dazwischen ist?
     
  6. steve3386

    steve3386 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo

    habe das mit meinen daten gemacht!

    er zeigt folgenden fehler an:

    07.02.05 18:58:34 Anmeldung beim Internetanbieter ist fehlgeschlagen. "0012 PSLEI001 0231263461 test user

    ich weis nicht weiter das gibts doch nicht! :?

    MfG steve3386
     
  7. steve3386

    steve3386 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die anmeldedaten muss ich beim aktivieren eingeben das habe ich gemacht. jetzt kann ich ganz normal über lan rein!

    nur wenn ich mit meinen anderen PC`s rein will brauche ich ein switch oder hub. den kann ich nur anschließen wenn ich die FRITZ BOX auf Routerbetrieb eingestellt habe.

    stimmt das oder nicht ???

    wenn nicht dann bin ich jetzt verwirrt???!!!!

    bitte helft mir




    _________________
     
  8. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Wenn du mit mehreren PC's gleichzeitig ins Internet willst, musst du das entweder über ICS(Windows XP, nix gut) machen, oder über einen Router.
    Und die PC's müssen mit dem Router verbunden werden. Ist schon richtig so.

    MfG Oliver
     
  9. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    @steve3386

    Also ich verstehe die Problematik nicht so ganz.
    Ich habe meine Box auch ganz normal mit Zugangs-Daten gefüttert.
    Meine Box loggt sich ins Internet ein. Hinter meiner FBF hängt ein Linksys-Router und an dem sind die PC´s.

    Wo ist jetzt das Problem?
     
  10. steve3386

    steve3386 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sprich wenn ich die zugangsdaten eingegeben habe läuft die Fritz Box als dsl modem und hat gleichzeitig die routerfunktion Freigeschaltet also müsste ich ja jetzt nur noch im Windows ein Heimnetzwerk einrichten das über einen router ins netz soll! ?

    ist das korrekt ???

    dann hab ich das voll verplant! sorry

    MfG steve
     
  11. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also ich würde mal sagen, dass du deine PC´s über einen Router oder Switch an deine Box anschließen kannst.
    Ich kenne die SL WLAN nicht. Wenn die schon einen Router eingebaut hat, dann kannst du die PC´s auch dort direkt anschließen.
    Entscheident ist die Konfiguration der Netzwerkkarten.
    Also dein Netz intern hat ja eine bestimmte Adresse.
    Deine Rechner müssen dann natürlich auch eine IP aus diesem Subnetz haben.
    Aber das kannst du ja im einfachsten Fall für DHCP handeln, wenn du keine statischen IP´s vergeben willst.
     
  12. keepcurry

    keepcurry Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.

    Ich lese hier schon eine Weile mit. Habe gerade meine Fritz Box Fon Wlan bekommen. Leider klappt das eingeben der Zugangsdaten von T-Online nicht. Scheinbar wird das Passwort zurück gewiesen. Wenn ich die vom Werk eingestellten 4 Sternchen gegen das neue Kennwort tausche und "übernehmen" klicke erscheinen wieder die 4 Sternchen ****. Als Modem mit Cfos funktioniert alles. Woran kann das liegen?

    Gruß Timo
     
  13. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das ist völlig normal! :)
    Jetzt einfach mal schauen, ob in der Übersicht als Status "verbunden" steht. ;)
     
  14. stefanka

    stefanka Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo keepcurry,

    die FBF zeigt das Passwort niemals in der Web-Oberfläche an (auch nicht im Quelltext), sondern ersetzt das Passwort grundsätzlich durch 4 Sternchen, egal wieviele Stellen Dein Passwort hat.
    Vielleicht hast Du Dich beim Passwort und/oder Benutzername vertippt?

    Viele Grüße
    Stefan
     
  15. keepcurry

    keepcurry Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey, das ging ja schnell.

    Danke erstmal für die Antwort. Hatte schon gemerkt das es auf einmal funktioniert. Da war ich wohl mal wieder etwas zu hektisch. :wink:

    Nun ja. Wird wohl nicht mein letztes Problem gewesen sein. :roll:

    Gruß
    Timo