Habe nen Echo

warringo

Neuer User
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Leute!

Habe mir mal die Demo von Sipps installiert und habe jetzt ein Echo, wenn ich einige Festnetzanschlüsse anrufe. Sowohl bei einem Kumpel und bei ner Freundin von mir höre ich mich selber. Wenn man dann mal was erzählen will ist das tierisch irritierend.

Kann man das irgendwie unterdrücken? Ich dachte SIPPS könnte das. Und das sollte natürlich vor dem kauf auch funktionieren.

MfG

Stefan
 

kulkum

Mitglied
Mitglied seit
27 Mrz 2004
Beiträge
394
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das liegt mit Sicherheit nicht an Sipps.

Ich nutze Sipps schon eine ganze Weile und habe keinerlei Echos. Obwohl ich über Lautsprecher und Mikrofon telefoniere.



kulkum
 

warringo

Neuer User
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hmm. Woran könnte es denn noch liegen?
 

kulkum

Mitglied
Mitglied seit
27 Mrz 2004
Beiträge
394
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

das kann ich dir leider nicht sagen.

Ich weiss nur dass Sipps eine sehr gut funktionierende Echounterdrückung hat.

Echo Probleme hatte ich mit X-Lite. Ev. probiere mal das, denn einige sagen dass bei ihnen X-Lite besser gehe als Sipps.

Ansonsten kann ich dir sagen dass ich meine ganz stinknormale on Board Soundkarte nutze.

Ev. liegt es an deiner Soundkarte......oder den Treiber?




kulkum
 

warringo

Neuer User
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also an der soundkarte kann es nicht liegen. Mit X-Lite habe ich dieses Problem teilweise auch!

Aber mit der Soundkarte hab ich ansonsten auch nirgends probleme
 

Dieter72

Neuer User
Mitglied seit
7 Okt 2004
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast du nebenbei noch downloads laufen?
Ich nutze das Tool von Freenet und habe ein Echo bzw Verzögerungen, wenn nebenbei die DSL Verbindung stark belastet wird
 

Blackvel

Mitglied
Mitglied seit
4 Mai 2004
Beiträge
624
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Meine Erfahrung:

X-Lite hat Echo, da man bei den heutigen Sound-Karten Vorverstärker braucht (Boxen an Line-Out).
Durch zu hohes Auftreten gibts Rückkopplung.

Ansonsten liegt sowas meistens an Soundkarte/Headset.
Terratec 128iPCI (siehe Hardware Thread) z.B hat selbst dann noch ein Problem.

SIPPS hatte bei mir selbst mit Soundkarte + Headset am Schlechtesten abgeschnitten.

Wichtig ist: Immer die neueste Firmware. Xlite 10xx und 1103 ist z.B von der Qualität wirklich NICHT zu vergleichen.

Ansonsten hilft wohl nur USB-Headset.
Ich denke, das ist sowieso das vernünftigste.

Da wo alle Software-Lösungen wie XLite/SIPPS mit der Soundkarte kläglich versagen, da funktioniert z.B Asterisk an TK-Anlage mit Analog-/ISDN Telefon perfekt.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,868
Beiträge
2,027,542
Mitglieder
350,982
Neuestes Mitglied
rolmor2417