[Sammlung] HAN-FUN Dect Geräte Firmware

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,642
Punkte für Reaktionen
183
Punkte
63
@C-3POP3-C

Das ist wohl eine Fehlinterpretation des Firmware-Verhaltens der FRITZ!Box gewesen oder es wurden schlicht unterschiedliche Firmware-Versionen ausgeliefert. Zeitweise wurde schon mal eine Updatesuche angestoßen. Aber einen Updatevorgang habe ich noch nicht beobachten können.
 
  • Like
Reaktionen: C-3POP3-C

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
857
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
43
einen Updatevorgang habe ich noch nicht beobachten können.
Kann ich so bestätigen, es gab/gibt zwar Updatesuche, aber ein Update ist bisher nur
bei den AVM-eignen Geräten (s. Sig.) erfolgt.
Wasser-/Rauchmelder werden/wurden nicht upgedatet.

Harry
 
  • Like
Reaktionen: Daniel Lücking

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
381
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
@HarryP_1964 bist du sicher das es eine Update Suche gibt? Über Juis findet keine Suche statt. In der Mesübersicht steht zwar manchmal Updatesuche manchmal auch nicht. Es kommt darauf an wie die Seite aufgerufen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
857
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
43
@Ralf-Fritz

Ja, bin ich.
Wenn Du in der Box unter SMARTHOME die Geräteverwaltung öffnest, dann „sucht“ die Box regelmäßig nach
Updates (zumindest sieht es durch die Animation so aus), anschließend steht dann „Version aktuell“ da.
Gleiches passiert so auch in der HEIMNETZ in der MESH-Übersicht.

Harry
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
381
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
857
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
43
@Ralf-Fritz:

Dann bleib eben skeptisch, aber die “Sanduhr“ lässt auf eine Update-Abfrage schließen und bei den
AVM-eigenen Produkten (DECT100/200/210/400; C5/6; usw.) wird das Update bzw. die Verfügbarkeit ja auch angezeigt.:rolleyes:

Wie auch immer, wäre es m.E. sehr begrüßenswert bzw. wünschenswert, wenn AVM hier eine Updatefunktion realisiert hätte
bzw. würde denn immerhin haben wir es hier u.a. mit sicherheitsrelevanten Geräten (Wasser-/Rauchmelder) zu tun!

Harry
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
381
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
In der Support Datei steht:

BEGIN SECTION DECTDeviceInfo [ Informationen der DECT Handgeraete, Repeater und ULE-Geraete]

z.B. Dect 210
HWVersion: 0x704, FWVersion: 04.17

bei HAN-FUN LED
HWVersion: 0x0, FWVersion: 00.00

END SECTION DECTDeviceInfo

Ich hoffe mal ohne die Info in der DECT Deviceinfo kann trotzdem ein Update gefahren werden. :)
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
857
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
43
... ist wohl war, aber zumindest bei den Rauchmeldern gibt es eine HW-/FW-Version und die AVM HUN-FUN LED (DECT500) hat auch eine.

Harry
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
381
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
@HarryP_1964
Wie ist die Dect Deviceinfo von den Rauchmeldern bei dir? HW-FW? Sehe bei mir nur den Telekom Bewegungsmelder und die Telekom LED mit 0x0.
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
857
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
43
@Ralf-Fritz
Hier mal die DECT Device
1597344182200.png
und hier aus der SMART-Home/MESH-Übersicht:
1597344505256.png
1597344596214.png

Fazit: Die Box zeigt mehr an, als in den Supportdaten steht!:rolleyes::confused:

Harry
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
381
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
Ja ich denke das ist das Problem ;) Oder AVM findet einen anderen Weg oder hat schon einen Weg gefunden ohne die Updates über die DectDevice Info zu machen wie bei Ihren eigenen Modellen.
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
28
oder die telekom gibt ihre updates nicht frei für drittanbieter (aus ihrer sicht), schließlich musst bei denen 5€ im monat dafür zahlen, um die gleiche funktionalität wie bei avm zu erhalten
 

C-3POP3-C

Neuer User
Mitglied seit
6 Jan 2020
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Moin,
FW-technisch sieht es bei mir so aus:

T-Lampe 3:
[FW: 34.09.16.16.018]
T-Taster:
[FW: 31.20]
T-Bewegungsmelder:
[FW: 30.17.01.01.017]
T-Rauchmelder:
[FW: 30.17.05.02.010]
T-Fenster-Kontakt optisch:
[FW: 31.20]
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,019
Punkte für Reaktionen
225
Punkte
63
Dies kann man vermuten, nur kann man mittels geeignetem Smarthub2 (Neure Speeedports sollen auch gehen?), den man simple per LAN I-Netzugang gewährt, ohne irgendwelche gebührenpflichtige Abos, die DECT-Telekom-"Smarties" kostenlos updaten. (Ich hatte dazu mal kurz einen in Gebrauch) Eigentlich wollte ich den Updatevorgang mit Wireshark mitschneiden, um den Updatevorgang -respektive die Telekom-Update-URL- herauszufinden, was mir leider misslang. Da ich nur einen Versuch (für einen opt. Tür-/Fensterkontakt) hatte, habe dies nicht weiter verfolgt.
Betrachtet man die Cometen, so bekommen diese via Juis-Mechanismus auch keine "letzte" 3.68-FW vorgesetzt (wurde wohl von AVM-Servern entfernt), weshalb ich eher bei AVM die Missgunst zu Fremdupdates sehe.
LG
 
Zuletzt bearbeitet:

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,436
Punkte für Reaktionen
621
Punkte
113
Bevor man "Missgunst" seitens AVM vermutet, sollte man erst einmal die Frage stellen, ob die anderen Hersteller/Vermarkter entsprechender Produkte überhaupt bereit wären die entsprechende Firmware AVM zur Verfügung zu stellen bzw. die entsprechende Schnittstelle dazu offen zulegen.

Anders als bei DECT-Telefonen mit CAT-iq 2.x/3.x Unterstützung (wie bspw. den neueren Speedphones oder den HX-Modellen von Gigaset) übernimmt bei den DECT-ULE/HAN-FUN Geräten die Update-Anfrage (und auch die ggf. folgende Initiierung des Updates) nicht das DECT-Gerät selbst (dann wäre das weniger ein Problem, wie ist ja im CAT-iq 3.0 Standard mit SUOTA definiert) sondern die dazugehörige DECT-Basis. Bei den Telekom DECT-ULE Devices also der Speedport Smart 1/2/3 oder die "Home Base 2".
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
857
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
43
Bevor man "Missgunst" seitens AVM vermutet...
Das macht hier doch keiner! :D
Aber wenn doch, dann evtl. deshalb, weil AVM entsprechende Versprechen zur FW ab 7.20 gemacht hat: => klick:rolleyes:,
aber bisher offensichtlich nicht geliefert hat.

Harry
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
857
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
43
... das glaube ich nicht, sonst würde AVM ja nicht diese Möglichkeit freiwillig anbieten/versprechen..

Harry
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
50
Punkte
28
ich denke eher, avm hat sich mit dem 7.20 etwas übernommen, war es nun corona schuld, oder die ganzen anderen probleme wie mit wpa3 oder dem mesh mit den repeatern...
rausbringen wollten die es mit dieser version. ist ja schon vorbereitet (sonst wird da nicht stehen version aktuell bei den han-fun geräten). aber es waren einfach zu viele baustellen und termindruck kam dann hinzu...

lg zorro
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
381
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
Habe mal meine Telekom LED E27 an die Smart Home Base 2 angeschlossen und ein Update ausgeführt. Ein Changelog wird leider bei der Telekom nicht angezeigt.

Firmware: 34.09.16.16.018 ------> Firmware: 34.09.16.16.120

Habe Sie bereits wieder auf Werkseinstellungen zurück gesetzt, morgen Abend werde ich Sie wieder an die FritzBox koppeln, mal sehen ob das hin und her einwandfrei geklappt hat.