[Sammlung] HAN-FUN Dect Smart-Home und Firmware

genuede

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2009
Beiträge
295
Punkte für Reaktionen
54
Punkte
28
Sicher, dass das nur Blinken ist?
Habe allerdings nur mit Blinken gespielt. Und die Namen verteilt, wie ich es festgestellt hatte. Man muss Funktion 1 nur schnell wieder abschalten.
Das zweite Bild ist der optische Sensor.
 

Anhänge

  • Screenshot_20220910-190031.png
    Screenshot_20220910-190031.png
    123.7 KB · Aufrufe: 42
  • Screenshot_20220910-190923.png
    Screenshot_20220910-190923.png
    202.8 KB · Aufrufe: 42
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Ralf-Fritz

pumana

Mitglied
Mitglied seit
25 Mai 2004
Beiträge
453
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
PD0616 ED0626 (was wohl Produktionsdatum und Einsatzdatum bedeutet).
Es liegt nahe, dass die Teile wohl Mitte/Ende 2016 produziert wurden, was abgesehen von den u.U. überlagerten Batterien (Dass Varta solch eine Qualität abliefert ...)

Wer ist eigentlich der Hersteller der Telekom Fensterkontakte, kann man das irgendwie herausfinden?
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,960
Punkte für Reaktionen
398
Punkte
83
Ja. Bei Anmeldung an einer Home Base 2 oder u.U auch geeignetem Telekomrouter erscheint das unter "Info". Aber welchen Kontakt meinst Du? magnetisch oder optisch? 1663244487785.png
Sercomm bei dem magnetischen -;) Optische sind gerade nicht angemeldet.
LG und u.U. hat die Telekom auch noch weitere Hersteller/Lieferanten wie bei den den bunten LEDs., wo anfänglich Avox und später DIO der Hersteller war/ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,960
Punkte für Reaktionen
398
Punkte
83

Panpower

Neuer User
Mitglied seit
19 Jan 2022
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
13
Wer ist eigentlich der Hersteller der Telekom Fensterkontakte, kann man das irgendwie herausfinden?
Magnetischer Tür-/Festerkontakt (wie Micha 0815 schreib): Fa. Sercomm
(https://www.sercomm.com/contpage.aspx?langid=1&type=prod2new&L1id=2&L2id=3&L3id=112)

Optischer Tür-/Fensterkontakt: Fa. Eurotronic (wird exklusiv für die DTK hergestellt, deshalb nicht im eigenen Produktangebot)
Findet man in einem Prospekt der ULE-Alliance :)

Gruß, Hackel

Habe das Prospekt sogar wieder gefunden, ist aber zum Hochladen zu groß. Habe es verkleinert und nur die bekannten DTK-Teile drinnen gelassen.
 

Anhänge

  • ULE-Partners.pdf
    507.1 KB · Aufrufe: 33
Zuletzt bearbeitet:

pumana

Mitglied
Mitglied seit
25 Mai 2004
Beiträge
453
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Danke, sehr interesant das Prospekt. Schade dass viele der Produkte in Deutschland schwer zu besorgen sind, sind einige interessante Sachen dabei, vorausgesetzt natürlich die funktionieren auch mit der FritzBox.
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
626
Punkte für Reaktionen
161
Punkte
43
Beim Kaufen von HAN-FUN Aktoren, sollte man aufpassen das diese auch für Europa gedacht sind. :rolleyes:

Panasonic Aktoren verwenden in den USA den Frequenzbereich 1,92 GHz - 1,93 GHz. In Europa wird aber 1,88 GHz- 1,90 GHz benutzt, falls jemand mal ein günstiges Angebot sieht, nicht gleich zu schlagen. ;)
 

pumana

Mitglied
Mitglied seit
25 Mai 2004
Beiträge
453
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Wie ich aus dem Prospekt entnehmen kann sind auch in Asien andere Frequenzen üblich, so in Korea z.B. 1,7 GhZ. Was bedeutet eigentlich "DECT ULE RF protocol", ist das ein anderer Standard als in Deutschland, ist bei den Produkten von Crow angegeben? Die werden hier vertrieben von einigen Anbieter von Alarmanlagen. Bei den Produkten von NetX steht extra, dass sie auch in der EU funktionieren, dort ist z.B. ein Wassersensor dabei der vielversprechend aussieht. Ob der noch irgendwo bestellbar ist?
 

Panpower

Neuer User
Mitglied seit
19 Jan 2022
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
13
Vollzitat gemäß Boardregeln entfernt by stoney
RF = radio frequency, d.h. "frei übersetzt" nix anderes als "wireless", ohne Details zu den genutzten Frequenzen oder Protokollen.

.............dann wäre es nett, wenn du mir mal sagen würdest, welche Alarmanlagen-Anbieter die Crow-Sensoren im DACH-Raum denn anbieten. Ich versuche seit ca. 8 Monaten über einen Anbieter einen Crow-Temperatursensor zu bekommen -> bis dato 0 Resonanz.

"Schade dass viele der Produkte in Deutschland schwer zu besorgen sind" -> die sind nicht schwer zu besorgen, sondern gar nicht erhältlich. Wenn irgend etwas davon erhältlich wäre, dann würdest du mit Sicherheit hier im Forum Infos dazu finden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Netzonline

Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2012
Beiträge
544
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
28
bei der letzten 10 Euro Aktion von Smarthome.de wo es die Fensterkontakte im Angebot, leider keine mehr bekommen zu dem Preis, d.h warten

Ich bin mir noch unsicher:
Welchen Kontakt - nehme ich bei einer Außentür aus Eisen
Welchen Kontakt - nehme ich für ein normales Garagentor (Rolltor)

ich denke hier wird sich viel bewegen


Wassermelder und Co tut sich nichts
 

pumana

Mitglied
Mitglied seit
25 Mai 2004
Beiträge
453
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
  • Like
Reaktionen: Netzonline

blieni

Mitglied
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
272
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
28
mal ne Fachfrage:
gibt es schon ne Kaffemaschine die man an die FB anschliessen kann ?
z.Z nutze ich ein DECT200 und eine Kaffemaschine mit FESTEM Schalter..kein Taster.. BJ 2001 Severin
sie schreit nach Rente..aber funktioniert noch wie immer
..alle neuen Kaffenmaschinen haben einen TASTER , da klappt DECT200 nicht
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,748
Punkte für Reaktionen
265
Punkte
83
alle neuen Kaffenmaschinen haben einen TASTER
Stimmt!
Den Taster haben sie aber, weil die Elektronik der Maschine die Nutzung überwacht und bei Nichtgebrauch nach ca. 1 Stunde die Maschine abschaltet.
Damit sollen Überhitzungen der Heizelemente und somit auch Wohnungsbrände vermieden werden!
 

blieni

Mitglied
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
272
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
28
... bei Nichtgebrauch nach ca. 1 Stunde die Maschine abschaltet.
..und nu ?
..mein DECT200 ist auf 9 Minuten eingestellt... UND.. meine alte Severin Kaffeemaschine ist eine mit THERMO Kanne...

..das ein Kaffeemaschinen Kauf so komplex sein könnte.. puhh.. noch irgendwelche Ideen ?
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,487
Punkte für Reaktionen
756
Punkte
113
Nicht in Rente schicken und auf dem Flohmarkt/Kleinanzeigen mal suchen. Ging mir mit einer Lautsprecheranlage die vom Fernseher als Slave geschaltet wird auch so.
 

genuede

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2009
Beiträge
295
Punkte für Reaktionen
54
Punkte
28
Ich habe eine Philips HD7546/20 mit Thermokanne, Taster und Kippschalter hinten. Wenn der Kippschalter auf aus ist und man den Taster danach drückt, passiert erst Mal nichts. Maschine ist ja aus! Wenn man aber dann den Kippschalter auf an stellt, rennt die Maschine los. Man müsste Mal testen, ob es reicht, bei abgeschaltet DECT200 den Taster zu drücken.
Wie gesagt: bei abgeschalteten Kippschalter oder gezogenem Stecker die Taste drücken passiert erst Mal nichts. Anschließend Strom einschalten, rennt die Maschine los. Habe bisher aber immer direkt nach Druck auf die Taste die Spannungsversorgung wieder hergestellt.
Ich könnte das nächste Woche Mal testen.
 

pumana

Mitglied
Mitglied seit
25 Mai 2004
Beiträge
453
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Es gibt sehr viele Szenarien, wo man andere Aktoren braucht als simple Zwischenstecker und LED Lampen, da sollte doch mehr von den Herstellern kommen, aber im DECT ULE Bereich fehlt es bei denen wohl an Phantasie. Was ich so vermisse - normale Einbauschalter für Licht, nicht solche mit Batterien, E14 Lampen, Einbausteckdosen, Schlösser um einige zu nennen. An Kaffeemaschinen mit eingebauter DECT ULE Steuerung die man direkt per Tastendruck aus der Fritz!Box zum Kaffee kochen bringt wage ich gar nicht zu träumen. AVM bastelt ja noch an viel rudimentären Smarthome Geräten mit Schneckentempo wie ihre beliebten Heizungthermostate, und versuchen sie mit Mondpreise unters Volk zu bringen. Wohl gemerkt sind die Preise für die DECT ULE Geräte im letzten Jahr merklich angezogen, ohne etwas wirklich revolutionär Neues auf dem Markt zu kommen.
 

blieni

Mitglied
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
272
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
28

genuede

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2009
Beiträge
295
Punkte für Reaktionen
54
Punkte
28
@blieni
Hat heute früh geklappt. Meine Kaffeemaschine Philips mit Taster. Gestern gegen 22:00 Uhr mit Wasser und Kaffee befüllt und an eine DECT 210 mit Start 6:15 gehängt. Anschließend Taster gedrückt (passiert natürlich nichts, da DECT 210 aus ist). Heute früh wurde ohne weiteres Kaffee gekocht. Maschine wurde 2015 am großen Fluss gekauft. Irgendwie muss der Taster wohl auch mechanisch funktionieren.
Gruß Gerhard

Nachtrag: laut DECT 210 zieht die Kaffeemaschine keinen Strom, wenn aus (trotz Kippschalter auf an). Wollte ich selbst mal testen! :)
 

Anhänge

  • PXL_20221017_042518818.jpg
    PXL_20221017_042518818.jpg
    1.8 MB · Aufrufe: 34
  • Screenshot_20221017-062223.png
    Screenshot_20221017-062223.png
    83.6 KB · Aufrufe: 33
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Netzonline und blieni

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
241,853
Beiträge
2,171,814
Mitglieder
366,652
Neuestes Mitglied
MarcoSS
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.