Handy Tone 486 und NTP

koenigedeldoc

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2004
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Gemeinde,

Letztens habe ich mir den Grandstream HandyTone486 zugelegt und bin mit dem Teil Super zufrieden. Betrieben wird er als Client am D-Link DI-624+ und der Provider ist Sipgate (aktuelle Firmware: 1.0.5.16). Da ich mit VoIP Neuland betreten habe, wunderte ich mich doch schon ein wenig über die leichte Konfiguration. Hat alles auf Anhieb geklappt. Portfreigabe,uPNP usw. (gut, auch diesem Forum sei Dank)

Jetzt meine Frage: wofür ist der ntp Eintrag gut ??? Die Zeit wird beim Webinterface nirgends angezeigt, weiterhin kann die Zeit auch kein anderer Rechner im Netz abfragen. Solch ein Verhalten kenne ich auch vom D-Link Router, er jedoch verwendet wenigstens die aktuelle Zeit in den Protokollen.

Danke

Alex
 

Darnone

Neuer User
Mitglied seit
17 Okt 2004
Beiträge
166
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir zieht das normale Telefon die Uhrzeit aus der Leitung. Sprich wenn ich bei der "Sommerzeiteinstellung" den Haken rausmache, zieht beim telefonieren mein Telefon die Uhrzeit direkt vom ATA und stellt sich dann neu ein auf eine Stunde weniger.
 

kAbA

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2004
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
das stimmt. wenn ich auf meinem siemens sl1 nen anruf in abwesenheit hab wird die zeit vom ata und nicht die vom mobilteil angezeigt. die einstellung sollte schon gemacht werden. kostet ja nix. ;-))
 

koenigedeldoc

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2004
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo und Danke für die Antworten,,,

Das leuchtet ein, mein Telefon zeigt leider die Zeit nicht mit an. Na egal.

Schönen Tag

Alex
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,917
Beiträge
2,028,135
Mitglieder
351,075
Neuestes Mitglied
Kurz111