.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Harddisk am USB Port

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von fumagallis, 6 Feb. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fumagallis

    fumagallis Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    eventuell möchte ich mir eine FRITZ!Box Fon WLAN 7050 kaufen.

    Die Frage ist für mich, welche max. Größe kann ich als Harddisk anschließen,
    muß ich diese auf Linux Filesystem umformatieren oder geht auch NTSF und
    welche Geschwindigkeit bekomme ich im Netzwerk. Weiterhin noch die Frage
    wie die Platte im Netzwerk sichtbar wird. Kann ich das Laufwerk komplett
    freigeben ? , Kann ich über Internet mittels integrietem FTP Server ? in der
    FRITZ!Box Fon WLAN 7050 auf die Festplatte zugreifen, eventuell nur definierte
    Bereich. Vielleicht kann mir ja jemand zu den einzelnen Fragen etwas sagen !

    Gruß Fumagallis
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    ich muss dich leider enttäuschen: an die 7050 kann man gar keine Platte anschließen. Das geht nur an der 7170.

    Richtig ist, dass man auf die Platte per FTP zugreifen kann. Vom Internet geht das wohl nur mit Modifikationen der Firmware. Ob da schon was verfügbar ist, weiß ich aber nicht.

    Viele Grüße

    Frank
     
  3. dschaeck

    dschaeck Neuer User

    Registriert seit:
    26 Nov. 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    System-Engineer
    Ort:
    Mannheim
    Info benötigt

    Was micht interessieren würde sind folgende dinge

    Soweit ich weiss ist der Zugriff nur via FTP möglich. Gibts da möglichkeiten ohne mod (von telnet mal abgesehen) z.b. via NFS zuzugreifen (webdrive kenne ich ...)

    und 2. soweit mir bekannt ist muss das FS Fat sein. Dies würde die grösse der Platte Partition auf 2GB einschränken (bei Fat16).

    Kann das System Fat32/x
    bzw. mit mehren Partition auf eine Physikalischen platte umgehen.

    für Infos wäre ich dankbar


    dschaeck
     
  4. xsaint

    xsaint Neuer User

    Registriert seit:
    10 Okt. 2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    JA es kann Fat 32 sein
    Ja per Telnet habe ich den Port 21 fürs Internet freigeben können und kann auch extern daruf zugreifen, ohne Einschränkung

    Habe sogar meine Internetseite ohne Probleme dort drüber aufrufen können
     
  5. ts201

    ts201 Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2005
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Wie hast du das gemacht, ich habe dies bis jetzt gemacht :

    Habe "telnet" gestartet, diese port einstellung gemacht : (nutze DS-MOD)

    FTP HDD TCP 1234 192.168.0.2 21

    und probiert über http://xxxx.dyndns.org:1234

    dort drauf zu kommen.

    Allerdings ist die 192.168.0.2 auch mein PC und nicht die Box... aber die BOX kann ich ja auch nicht auswählen...

    wie kann ich dies lösen ?
     
  6. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,121
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.