.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hardware-Alternative zu IP1101 -> Gigaset HD360IP; etc.

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von modi1980, 14 Jan. 2007.

  1. modi1980

    modi1980 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    da ich nun schon seit 6 Wochen auf die IP1101 warte (die auch zugesicherter Weise auch erhalten werde - nicht das neue Modell), überlege ich derzeit, die Bestellung der Box zu widerrufen und auf eine alternative Set-Top-Box umzusteigen. Leider finde ich zu anderen Boxen im Netz relativ wenig bis gar keine Informationen.

    Da ich auch Besitzer einer DVB-T Box von Siemens (M740AV) bin, wäre ich auch bereit, eine Box von Siemens zu kaufen. Leider findet man zu den angekündigten Boxen (HD360IP) von SIemens ebenfalls keine Informationen :( Andere Geräte, die z.B. die Seite iptvtoday.de nennt sind ebenfalls nicht wirklich eine Alternative.

    Hat evtl. irgendwer von Euch eine Idee, auch welche Hardware man umsteigen könnte? Was haltet Ihr von einem "Wohnzimmer-PC"? Sowas soll es ja auch kostengünstig zu erwerben geben...

    Bin für jede Antwort dankbar!

    Gruß,
    Tim
     
  2. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also da bei mir die Priorität "Lüfterlos" ganz oben steht , fallen die günstigen Wohnzimmer PCs aus, ich bin mit der IP1101 recht zu frieden und für das was ich brauche ausreichend.
     
  3. modi1980

    modi1980 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...

    hi,

    erst mal Danke für die schnelle Antwort.

    Würde mich ja auch für die IP1101 entscheiden- allerdings sagt mir die gemoddete Menüoberfläche nicht so wirklich zu. Wenn man auf der IP1101 Windows CE neu installieren könnte (scheint ja bislang nicht 100%ig zu funktionieren), käme die IP1101 wohl auch in Betracht... Was hälst Du denn von den alternativen Set-Top-Boxen? Da irgendwelche Erfahrungen?

    Tim
     
  4. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 NEELIXThomas, 14 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 14 Jan. 2007
    die ist ja auch noch nicht das ende der Fahnenstange, wie schon mehrfach geschrieben arbeite ich da noch an einer komplett anderen Lösung.

    geht doch, wüßte nicht das es da Probleme gibt

    EDIT, nein kenne bis auf meine gute alte SAGEM DBOX 2 nix anderes ;-)
     
  5. modi1980

    modi1980 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok, das klingt ja alles mal echt gut... man muss der ip1101 auch anrechnen, dass der preis für eine solche, dann auch veränderte lösung echt gut ist... mich nervt halt nur die lange lieferzeit, in der ich natürlich nicht die möglichkeit habe, irgendwelche änderungen an der box durchzuführen und diese selbst zu testen...

    hast mich aber auf jeden fall erst einmal überzeugt, nicht zu widerrufen und abzuwarten. vor allem, wenn man in zukunft auch mit einem ganz anderen design der menüoberfläche rechnen kann.

    danke auf jeden fall für die antworten!

    tim
     
  6. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    am entscheidensten bei der Thomson ist der Preis glaube ich. Es gibt natürlich wesentlich bessere Systeme, aber wo bekommt man etwas so flexibles unter 99 ¤ in die Hand und dann auch noch ohne Lüfte oder andere Geräuschquellen
     
  7. snowmaschine

    snowmaschine Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Man kann sich sehr gute Anregungen aus der Xbox Scene holen. Damit meine ich vor allem das XBMC, die Menüführung ist klassen für ein MediaCenter..... basiert aber auf linux...

    Eine Oberfläche auf die Art währe richtig gut
     
  8. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich gehe eher in eine andere Richtung ;-)
     
  9. Fab_Bo

    Fab_Bo Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und ich ahne in welche ;-)
     
  10. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nicht verraten, wird doch ne Überaschung ;-)
     
  11. Fab_Bo

    Fab_Bo Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Keine Angst
     
  12. modi1980

    modi1980 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    und was haltet Ihr von der SMT-7020S von Samsung? Wird hin und wieder auch, vor allem recht günstig, bei ebay angeboten...
     
  13. Wuschi6

    Wuschi6 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juli 2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm, ist bestimmt auch ein interessantes Gerät. Hat aber nen 80er Lüfter.
    Ist aber auch gleichzeitig ein Sat-Receiver mit Festplatteneinbaumöglichkeit.
    Das Gerät ist ein Zenega 101S CI. Diesen gibt es von Zenega auch mit Festplatte.
    Na für ca. 76 ¤ ein auch noch schickes Teil.

    Links:
    http://wireless.samsung.de/type_phone_mediareceiver.asp

    Hier kostet das Gerät 76,99 ¤:
    http://www.bluebuy.de/product_info.php/products_id/8863/ref/3

    http://forum.zenega-user.de/index.php?act=ST&f=21&t=1600

    Gruß Wuschi
     
  14. modi1980

    modi1980 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so, habe mir das gerät jetzt mal näher angeguckt. sieht ganz gut aus, allerdings stört mich eins: es gibt nur ganz wenig leute, die das gerät haben... im vergleich zu dieser community ist deren forum echt tot... ausserdem fehtl ein programmierer, der ahnung hat und auch regelmässig weiterentwickelt...

    im ergebnis kann ich nur sagen: ich warte jetzt einfach mal auf die ip1101 und freue mich jetzt schon auf die zig stunden, die ich mit dem hacken der box verbringen werde... :)

    gruß,
    tim
     
  15. kawa0815

    kawa0815 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Apr. 2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Samsung hat einen i830M Chipsatz, die Thomson einen i854.
    Abgesehen von der höheren Grafikleistung der Thomson sind die Systeme ziemlich gleich.
    Allerdings hat man bei der Samsung die Möglichkeit andere Betriebssysteme laufen zu lassen. Das geht bei der Thomson nicht - noch nicht!

    Ein selber gebautes Windows CE auf der Thomson bringt vorerst nicht viel, da ohne Sound der schönste Streamingclient nichts taugt.

    kawa