Hardware für mehere Accounts? (min. 4)

florianr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Nov 2004
Beiträge
2,356
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hallo!

Ich suche eine Hardware, mit der ich mindestens 4 Accounts bei verschiedenen VoIP Anbitern nutzen kann (Adapter oder Telephon). Was kommt da in Frage?

Kann man eigentlich zwei FritzBoxFon miteinander kombinieren? Ich denke mal nicht, da die Box sich ja nur als Modem einwählen kann, oder kann ich eine Box an einen Router hängen?

Danke!
 

ganjamen

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
539
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,288
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Alternativ könntest Du zwei Fritz!Box ATA nehmen.

jo
 

·T···free·

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2004
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Klingt schlimmer als es ist: Fritz ata und Sipura 2000. Ein Ausgang des Sipura in den Eingang der Fritz. Hat bei mir auf Anhieb sehr sauber funktioniert. Allerdings waren beide Geräte einzeln schon vor der "Vereinigung" parametriert und getestet.
 

florianr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Nov 2004
Beiträge
2,356
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
·T···free· schrieb:
Ein Ausgang des Sipura in den Eingang der Fritz.
Tel. oder Lan Ausgang? ist mir irgendwie noch nicht ganz klar, wie das gehen soll. Sipura als Te. Nebenstelle an der fritz box?
 

·T···free·

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2004
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also der Beitrag ist noch aus der "vor 10 Sip-Konten" Zeit der Fritzbox. Hat aber immer noch den Vorteil, dass der Sipura die Nikotel Nummer übersetzt.

Habe einfach einen der beiden POTS Ausgänge des Sipura mit dem Telefoneingang der Fritzbox verbunden. Die Aderbelegung ist etwas seltsam und das Kabel gibts wohl so nicht zu kaufen. So sind es 3 Accounts, die sich von der Fritzbox "steuern" lassen, der Eintrag Feztnetz ist eben die 3. - vom Sipura verwaltete Leitung.

Ob das noch interessant ist, bei 10 Konten in der Fritzbox.....
 

florianr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Nov 2004
Beiträge
2,356
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ja, denn leider geht die FBF ja nicht mit nikotel. Mit der neuen Firmware gar nicht (bzw. nur drei Minuten s.h http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=8733 ). Als ich die Pressemeldung zur neuen Firmware gesehen habe, dachte ich ja auch, der thread hat sich erledigt.
Allerdings werde ich wohl auch in Erwägung ziehen meine Accounts zu purtel zu portieren, bevor ich nochmal 100 Euro in zusätzliche Hardware investiere.
 

·T···free·

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2004
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmm... hatte deinen Beitrag, bzgl. der Abrüche vorher nicht gelesen. Bei mir läuft auch ein Nikotel Account in der Box. Ist die portierte Nummer meiner Freundin. So gezielt gibt es hier keine Abrüche(3 minuten). Zwar ist es hier leider auch so dass Gespäche plötzlich vorbei sind, das kann aber mal nach 7,20 oder auch 120 Minuten sein. Diesen Thread http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=6896 hast Du ja auch schon entdeckt. Es ist wohl nicht wirklich ein Problem mit Fritz.

Bei Purtel zahlst Du ¤49 pro Nummer, wenn sich das nicht geändert hat. Das wäre bei meinem ISDN Anschluß fast ¤250 wenn ich alle Nummer behalten möchte.... also, für mich auch nicht so die Alternative. Vieleicht wird's die nächsten Tage ja mit BlueSip noch was. Das läuft bei mir sauber... *hoff*
 

florianr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Nov 2004
Beiträge
2,356
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hast denn die Probleme mit nikotel auch mit dem sipura? Damit sollte es doch eigentlich ihne Probleme gehen oder?

Ich muß eigentlich nur zwei Rufnummern portieren. bevor ich dann noch ne extra Hardware für 100 Euro kaufen muß, nur weil die das nicht hinbekommen, gebe ich die 100 Euro lieber bei purtel aus und kann mit meiner fritz box alles machen was ich will und telefoniere auch noch für 1 C/min ...
Zugegeben werden dann auch wieder Monatliche Gebühren fällig ... aber was soll es, wenn es denn dann funktioniert.
 

der_Gersthofer

Admin-Team
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
3,585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Also die SNOM können 7 VoIP-Provider gleichzeitig handeln und das auch ohne Abbrüche.
 

·T···free·

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2004
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@florinanr
Is mir etws peinlich. Hatte die Kombination Nikotel und Fritz nach dem Update nicht ausreichend getestet. Habs das dafür eben nachgeholt und muß das, was ich oben gesagt habe wohl richtig stellen.

Fritz - Nikotel: Ein und ausgehend Abbruch nach 3-4 Minuten :-( Also genau wie bei dir...
Sipura - Nikotel: (Nur) Ausgehend getestet eben etwa 30 Minuten i.O.

Nu sind wir aber im falschen Thread. Gehört ja entweder zu AVM oder Nikotel. War mir nur wichtig, das hier im Zusammenhang noch zu schreiben.
Wenn sich was neues ergibt, sollte man hier weitermachen. Da gehts ja ums gleiche Thema und kommt nicht so mit den "normalen" Abbrüchen bei Nikotel durcheinander.

Falls Du wirklich zu Putel portierst, würde mich trotzdem interessieren, wie's klappt (Die Portierung selber)
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,832
Beiträge
2,027,217
Mitglieder
350,920
Neuestes Mitglied
askmeforit79