.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hardwareempfehlung gesucht (ISDN; VoIP)....

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von pattelkopp, 10 Jan. 2007.

  1. pattelkopp

    pattelkopp Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 pattelkopp, 10 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 10 Jan. 2007
    Hallo miteinander,

    da meine Sipura SPA-2100 wohl nur eine Zwischenlösung darstellt, bin ich mittelfristig auf der Suche nach einer "anständigen" Lösung. Diese sollte möglichst günstig ausfallen.

    Folgende Hardware besitze ich zur Zeit:

    - WLAN-Router mit eingebautem ISDN-DSL Modem (Linksys WAG354G - Annex B)
    - Lynksys SPA-2100 (evtl. kann ich diese beim Provider gegen eine SPA-1001 tauschen)
    - Schweizer NTBA mit Anschlussmöglichkeiten von 2 ISDN-Geräten und 2 a/b-Ports
    - Schnurgebundenen ISDN-Telefon mit eingebautem a/b Port
    - Siemens schnurlos ISDN-Telefon mit ISDN-Analgenfunktion (eingebautem a/b-Port)
    - schnurloose Analog-Telefone mit zusätzlichem Mobilteil

    Folgende Anforderungen sind gewünscht:

    - Nutzung aller VoIP-Provider über nur ein Telefon (schnurlos mit 2. Mobilteil oder erwähnte ISDN-Telefone)
    - möglicht mit der Option, mehrere Gespräche parallel führen zu können.
    - Die Verwendung der ISDN-Telefone wäre schön, ist aber kein Muss.
    - Ebensowenig der Einbezug des Festnetzes, da dieser nur noch selten genutzt wird.

    Meine VoIP-Provider:

    (1) Bellshare-Flat: ausgehende Telefonate nach Deutschland
    (2) numarderomania.at: ausgehende und eingehende Telefonate nach Rumänien
    (3) Sipgate: eingehende Telefonate

    Wahlregeln sind nicht unbedingt ein Muss, würden aber die Bedienung wesentlich erleichtern.

    Wie sieht es mit den Wahlregeln aus, wenn die Provider bereits Rufnummer aus den entsprechenden Ländern anbieten, sprich ich keinene Landesvorwahlen zum Wählen benötige ?

    Meine vorgestellten Lösungen:

    1.) Adapter, welcher mind. 3 VoIP-Provider verwalten kann
    2.) Fitzbox (welche ?). Diese müsste zwingend den Codec G729 untestützen (für den Provider nach RO). Das DSL-Router würde ich in diesem Fall ersetzen müssen !?
    3.) günstige Telefonanlage (?)
    4.) sonstiges (Vorschläge herzlich willkommen)

    Für euer Fachwissen bin ich als "Neuling" sehr Dankbar.


    Gruß aus den Alpen

    Patrick