.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hat es überhaupt jemand geschafft

Dieses Thema im Forum "FreePBX, TrixBox (Asterisk@Home)" wurde erstellt von tobias.jilleke, 2 Jan. 2006.

  1. tobias.jilleke

    tobias.jilleke Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe nur eine Frage
    Hat es einer von Euch geschafft
    Asterisk@Home (ab ver. 2.0) via ISDN - AVM PCI Fritz Card (2.0) an eine TK-Anlage anzuschließen.
    Ich sitze schon 3 wochen daran , diese Problem zu lösen.
    Erst installiere, ich die ISDN4Linux - dann den Chan_Capi-Cm und anschließend die fpci capi für di AVM Fritz Karte.
    Wenn ich das alles (wie in einigen Anleitungen gemacht habe), läuft mein Asterisk server nicht mehr.
    Wenn ich auf der Console Capi eintipppe, sagt er mir immer keine Capi da
    Bei Capiinfo - sagte mir er immer etwas wie "not defices found"

    Ich würde nur gerne mal wissen wer es geschafft hat ? und vorallem mir Welcher Asterisk Version + Capi treibern...
    VIELEN DANK !!!

    >Ich habe schon kaum Haare auf dem Kopf wegen diesem Thema ); /und ich bin erst 26 ;-)
     
  2. exec

    exec Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also ISDN4Linux *und* CAPI gleichzeitig können nicht funktionieren. Das ISDN4Linux muss weg.
    Mach mal ein lsmod und zeig, welche Module Du geladen hast
     
  4. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Bitte stets eine genaue Beschreibung der Frage/ des Problems in den Titel schreiben - Mutmaßungen sind so nicht aussagekräftig.