.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

help! konfiguration des cisco ip phone 7940 mit sipgate?

Dieses Thema im Forum "Cisco" wurde erstellt von johnnyt, 2 Juli 2004.

  1. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    hallo@all!

    Habe seit heute auch ein Netzgerät für mein von ebay erstandenes 7940.

    So wie es aussieht habe ich auch schon ein SIP Image drauf, da in der rechten oberen Ecke "SIP" angezeigt wird. Leider nach einiger Zeit auch daneben "umprovisioned", was wohl an den noch fehlerhaften netzwerkeinstellungen liegen wird....

    Da liegt aber auch das Problem! Leider scheint das Phone durch meinen Vorgänger (habe es ja von Ebay) gelockt zu worden sein, da ich zB bei "Sip Configuration" keine Änderungen vornehmen kann...Wenn ich dann auf "Unlock Config" gehe, fragt er mich auch nach einem Password, welches ich leider nicht mitgeliefert bekommen habe?!
    Habe es schon mit leer lassen versucht, doch das akzeptiert er nicht. Gibt es eventuell ein standard cisco password? Vielleicht wird das Gerät ja immer gelockt ausgeliefert?
    Kann ich sonst durch überschreiben des images wieder in die grundkonfiguration kommen? Ein tftp server ist eingestellt, so dass ich das doch eigentlich indem ich meinem rechner die entsprechende ip vergebe und auf diesem den tftp server laufen lasse hinbekommen müßte?

    Kann mir da jemand weiterhelfen? Vielleicht auch noch verraten, wie ich im Fall der Fälle an ein neues SIP Image komme? Habe ja keinen Cisco Support Zugang....

    Ach ja, die firmware ist die folgende:

    Oder ist das der HostName?

    Ist das die aktuellste, oder gibt es eh schon ne neuere, die ich aufspielen kann/ sollte?

    Wo ich gerade dabei bin, kann mir jemand schnell und übersichtlich erklären, was ich wo eintragen muß, um das Phone mit Sipgate zu nutzen?

    Viele Fragen.....und hoffentlich bald zahlreiche Antworten.... :)

    thanx&greetz

    JohnnyT
     
  2. mawim

    mawim Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo johnnyt,

    das default password für Unlock Config ist "cisco",
    bei dem Cisco 7940 müssen die beiden Config Files angepasst und mit TFTP geladen werden oder in den Menüpunkten eingestellt werden.

    Hier die Einstellungen in den Files die ich angepasst habe:

    1. SIPDefault.cnf

    proxy1_address: sipgate.de
    proxy_register: 1
    dtmf_outofband: avt
    sntp_server: "217.10.79.4"
    proxy_backup: 217.10.79.9
    nat_enable: 1
    nat_address: stun.sipgate.net:10000
    nat_received_processing: 1
    outbound_proxy: proxy.de.sipgate.net

    2. SIPmacaddress.cnf (macaddress=die des zu konfigurierenden Telefons, xxxx=persönl.Daten)

    line1_name: 800XXXX
    line1_authname: 800XXXX
    line1_password: XXXXXX
    phone_label: 02115800XXXX

    MfG
    mawim
     
  3. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    SUPER! jetzt bin ich zumindest schon mal im config modus!

    kann auch alles verstellen, ausser dem dhcp server?! wie kommt das denn? wenn da der falsche drinsteht, kann er ja nicht ins internet kommen bzw überhaupt erst mal eine ip adresse von meinem router zugewiesen bekommen...

    wie mache ich das den mit den config files? leider kann man nämlich über das telefon menü nur unzureichende angaben machen. zb lässt sich da kein sip server, stun server etc. konfigurieren....oder hab ich etwa doch noch kein sip image drauf?

    greetz

    JohnnyT
     
  4. mawim

    mawim Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ....musst erst dhcp disablen, erst dann lässt sich die adresse ändern.
     
  5. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    wo mache ich das?

    EDIT gerade schon gefunden....werde mal noch ein bisschen rumprobieren...vielleicht kannst du mir ja mal ne pn schicken, wie ich das mit den config files mache? oder wo es zumindest erklärt ist?

    noch was, hat das phone keine display hintergrundbeleuchtung? ist so im halbdunklen fast nicht zu erkennen....

    thanx&greetz

    JohnnyT
     
  6. mawim

    mawim Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    machs einfach so :

    Step 1 Press the settings key. The Settings menu is displayed.
    Step 2 Highlight Network Configuration.
    Step 3 Press the Select soft key. The Network Configuration menu is displayed.
    Step 4 Highlight DHCP Enabled.
    Step 5 Press the No soft key. DHCP is now disabled.
    Step 6 Highlight and configured each of the following parameters:
    • IP Address—IP address of the phone.
    • Subnet Mask—IP subnet mask used by the phone.
    • TFTP Server—IP address of the TFTP server from which the phone
    downloads its configuration files and firmware images.
    • Default Routers 1 through 5—IP address of the default gateway used by the
    phone. Default Routers 2 through 5 are the IP addresses of the gateways that
    the phone will attempt to use as an alternate gateway if the primary gateway
    is not available.
    • Domain Name—Name of the DNS domain in which the phone resides.
    • DNS Servers 1 through 5—IP address of the DNS server used by the phone
    to result names to IP addresses. The phone will attempt to use DNS Servers
    2 through 5 if DNS Server 1 is unavailable.
    Step 7 When done, press the Save soft key. The phone programs the new information into
    Flash memory and resets.
     
  7. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    danke, aber soweit war ich auch schon vorher...

    soweit ich das jetzt verstanden habe, ist mein phone ja schon auf der sip software version 6.2
    das dürfte ja dann eigentlich die neueste sein, oder?

    mein problem ist, dass ich von den einstellungen, die du gepostet hast

    leider nur teilweise etwas über die phone tastertur eingeben kann. wie mache ich es nun also, dass mein phone die erweitertet config (mit stun server etc) schluckt?

    kann da mal jemand ne step by step anleitung geben?

    hab mich zwar hier http://iptforum.net-hitec.de/ angemeldet, aber irgendwie kommt der aktivierungslink nicht, so dass ich die entscheidenden beiträge nicht lesen kann. ich meine mich aber erinnern zu können, dass die vor dem crash hier auch schon standen. vielleitcht hat ja jemand noch diese txt datei und kann sie noch mal posten...

    thanx&greetz

    JohnnyT
     
  8. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    hallo@all!

    dank der hervorragenden hilfe von mawim klappt jetzt alles einwandfrei!

    dieses forum ist echt gold wert! :!:

    vielen dank noch mal und gruss

    JohnnyT

    PS wenn mir jetzt noch mal jemand entscheidende tipps für die nutzung der xml services am 7940 gibt, dann wäre mein glück fast nicht mehr zu toppen. copperfield hatte ja schon mal diesen kostenlosen xml service gepostet, doch irgendwie funktioniert das nich so ganz, wenn ich deren url hier:

    so in die config eingebe?

    jemand ne idee?

    noch was, habe jetzt mal den config zugang via telnet probiert. man kann sich auch in das phone einloggen, aber wie es dann für die konfiguration weitergeht erschliesst sich mir irgendwie nicht. vielleicht dazu auch jemand ne idee?
     
  9. ibex

    ibex Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi JohnnyT,

    das mit den free xml services von berbee hat bei mir auch nicht geklappt,
    ich denke der link kommt auch bei "services_url" rein. bei directory sollte ein ext. Telefonbuch rein.
    das ext. Telefonbuch (Directory) geht problemlos.
    Einfach eine html-Seite erstellen und ab auf einen webserver (lokal oder im Web) und den link ins configfile eintragen. Fertig

    # XML URLs
    directory_url: "http://www.meinedomain.de/telefonbuch.html" ; URL


    gruß ibex

    PS: Die Version 7.1 (18.04.04) ist die neuste Version die ich kenne.
     
  10. jon

    jon Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch wenn Dein Problem bereits gelöst ist und alles funktioniert, hier noch ein kleiner Hinweis zu DHCP. Normalerweise läuft das so, dass ein DHCP Client (z.B. Dein Router) beim Anschalten Nachrichten ins Netz schickt mit einer Anfrage à la "Hallo, wer ist hier mein DHCP Server?". Darauf antwortet dann der schnellste DHCP Server und schickt eine IP usw. Es ist in der Regel also auch gar nicht von Nöten einen DHCP Server einzustellen, der sollte von selbst gefunden werden.

    Gruß, Jon
     
  11. Hans.Neud

    Hans.Neud Neuer User

    Registriert seit:
    12 Aug. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir hat das Eintragen des folgenden Links in die "service-url" das gewünschte Ergebnis gebracht:
    http://phone-xml.berbee.com/cgi-bin/cnn_headlines.pl

    Auf dem Telefon kann die URL dann durch Drücken des Welt-Symbols aufgerufen werden.

    Die komplette Liste der kostenlosen Anwendungen steht (wie oben schon geschrieben) unter:
    http://phone-xml.berbee.com/FreeApps_Main.html