.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

HFC Karte im PTP NT Modus an Alcatel Omni PCX

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von gvt, 19 Jan. 2005.

  1. gvt

    gvt Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    ich möchte an einer HFC Karte im PTP Modus eine Omni PCX anschliessen. Die Konfiguration von Asterisk scheint i.O. zu sein, da diese an einer Teles PABX funktioniert,
    steckt man nun das ganze an die Omni meldet Asterisk im debug:

    chan_zap.c:7407 zt_pri_error: PRI: !! No channel map, no channel, and no ds1? What am i supposed to identify?
    chan_zap.c:7407 zt_pri_error: PRI: !! Unable to add IE 'Channel Identification'

    hat evtl. jemand eine Idee an welcher Schraube ich da noch drehen kann ?

    Gruss
    GvT
     
  2. jui

    jui Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    D.h. deine TK-Anlage läuft an einem Anlagenanschluss und ist entsprechend konfiguriert. Das würde ich hier gerne auch mal testen, mich würde interessieren wie ich in der extensions.conf dann dafür sorge, dass rufe korrekt an die TK-anlage weitergereit werden, da die TK-Anlage ja die Stammnummer kennt. Muss man die dann in der extensions.conf immer vor jede Durchwahl setzen, sodass an der TK-Anlage dann Stammnummer+DDI ankommen und diese quasi genauso arbeitet als wäre sie direkt am Anlagenanschluss?

    @gvt
    Habe keine Idee zu Deinem Problem
     
  3. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    habt ihr eine Lösung für das Problem gefunden?

    Hab das selbe Problem an meiner OmniPCX Office...
    Danke für Hilfe!
     
  4. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. letacla

    letacla Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    bei mir läuft Asterisk an einer OmniPCX im NT-Modus einwandfrei. Ich habe allerdings den neuesten Bristuff bristuff-0.2.0-RC8c installiert.
     
  6. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi letacla (kommt mir irgendwie bekannt vor das PW :wink: )!

    hast du die Amtsleitung als Anlagenanschluss oder als Mehrgeräteanschluss eingerichtet? Und was für eine Karte hast du?
    Ich nutze übrigens auch den 8er bristuff!

    Gruß
    olaf_TT
     
  7. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...ach und hast du eine OmniPCX Enterprise oder Office im Einsatz?

    Gruß
    olaf_TT
     
  8. letacla

    letacla Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Asterisk läuft bei mir an einer OmniOffice (OXO) im Anlagenmodus.
    Wichtig ist den TEI - Wert auf 0 setzen.
    Habt Ihr's mit dem neuen ...8c versucht ?
     
  9. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    Anlagenanschluss hat doch immer TEI 0!?!

    Ja, ist der C!

    Gruß
    olaf_TT
     
  10. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es ist schon richtig das man die TEI für den PTP in der OXO ändern kann, aber ist nicht so wirklich ISDN Konform, oder?
    Aber nochmal die Frage zu deiner HFC Karte: Welche hast du?
    Eine aktive? Dann wird das schon gehen, aber nicht mit den "billigen" Conrad-Karten, oder doch?
    Wenn ja poste doch mal deine Konfig.

    DANKE!!!!
     
  11. letacla

    letacla Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    richtig, eigentlich sollte der TEI-Wert fest auf 0 stehen, man kann jedoch diesen Wert fälschlicherweise doch ändern.
    Ich habe sogar 2 "billige" Conradkarten mit HFC-Chipsatz in meinem Server.
     
  12. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also du hast wirklich die OXO als Anlagenanschluss programmiert und den Asterisk mit den HFC Karten im PTP Master-Mode.

    Wenn das geht :D :D :D ...
    ...aber wie???

    Hier mal meine Konfig:

    zapata.conf:

    zaptel.conf:

     
  13. letacla

    letacla Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ,

    bei Dir fehl das ovelapdial=yes , sonst funktioniert es nicht.
    hier meine configs:

    zaptel.conf:

    loadzone=nl
    defaultzone=nl

    span=1,1,0,ccs,ami
    bchan=1-2
    dchan=3

    span=2,0,0,ccs,ami
    bchan=4-5
    dchan=6

    zapata.conf:

    signalling = bri_net
    pridialplan=dynamic
    echocancel=yes
    immediate=no ; no für p2p NT
    overlapdial=yes ; yes für p2p NT
    group = 1
    context=default
    channel => 1-2

    signalling = bri_net
    pridialplan=dynamic
    echocancel=yes
    immediate=no ; no für p2p NT
    overlapdial=yes ; yes für p2p NT
    group = 2
    context=default
    channel => 4-5
     
  14. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  15. letacla

    letacla Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    hat etwas länger gedauert, ich war geschäftlich unterwegs.
    Als, ich lade meinen zaphfc so :
    modeprobe zaptel
    insmod ./zaphfc.ko modes=3
    ztcfg -vv

    Denkst Du daran ein gekreuztes Verindungskabel zu nehmen ???
    Ich hatte vor kurzem bei einer * Installation auch das Problem die Karten zum laufen zu bringen. Nach längeren Versuchen hatte ich es so zum laufen gebracht:
    1. Löschen aller Asteriskverzeichnisse
    2. Löschen der /usr/sbin/asterisk Datei
    3. Neuinstallation des bristuff-0.2.0-RC8c
    Ich hatte damals verschiedene Versionen versucht, wahrscheinlich war irgendwo noch Müll von alten Versionen vorhanden.
    Viel Erfolg, und gib mir Bescheid ob es nun läuft.
     
  16. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi letacla,
    danke für deine Hilfe! Hat eigentlich alles schon vorher im PTP Mode funktioniert, hatte nur folgende Probleme:
    -habe zum testen einen Aethra ISDN Prüfgerät benutzt der an der HFC Karte mir nicht einmal eine Schicht1 anzeigt... SUPER
    :evil:
    -und die OXO bekommt zwar eine Schicht1 aber baut keine Schicht2 auf wenn ich an der BRA4 auf Port1 noch meinen PTP Amtsanschluss habe...
    WARUM????

    Der Test läuft z.B. mit einem Aurota Duett ISDN Prüfer ohne Probleme...

    Wie hast du deine OXO angeschlossen?
    ISDN<->Asterisk<->OXO
    oder:
    ISDN<->OXO<->Asterisk

    Gruß
    olaf_TT
     
  17. letacla

    letacla Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe folgende Konfiguration : ISDN<->OXO<->Asterisk
    Ich hatte anfänglich Probleme mit der Synchronisation. Ist bei mir bei der Fernwartung und Faxübertragung aufgefallen (Abbrüche, verstümmelte Faxe). Erst nach einem Shutdown der OXO lief alles sauber.
     
  18. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    auf der selben BRA?
     
  19. letacla

    letacla Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, ich habe 2 BRA4 eingebaut. Auf der ersten BRA4 2xAnlagenanschl. + 1xMSN, auf der 2. BRA4 1xAnlagenanschl. + 1xMSN + 2xAsterisk.
     
  20. olaf_TT

    olaf_TT Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so hab es endlich am laufen... :D :D :D
    Es war folgendes Problem:

    so hatte ich es eingerichtet:

    Port1: PTP Amt
    Port2: PTMP Amt
    Port3: PTMP Asterisk
    Port4: PTP Asterisk

    Es war nicht möglich Port 1+2 und 3+4 im Mischbetrieb zu fahren.

    jetzt sieht es so aus:

    Port1: PTP Amt
    Port2: PTP Asterisk
    Port3: PTMP Amt
    Port4: PTMP Asterisk

    In dieser Konstellation läuft es jetzt stabil.

    Ich habe mal meine Einstellungen in der OXO angehängt.
    Falls jemand das mal braucht... :wink:
     

    Anhänge:

    • oxo.pdf
      Dateigröße:
      32 KB
      Aufrufe:
      38