.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

hfc karten

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von TheChaos, 29 Juni 2004.

  1. TheChaos

    TheChaos Mitglied

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    ich bin kurz davor mir ne hfc karte irgendwoher zu besorgen und habe jetzt eine gefunden wo angeblich ein hfc chip drauf ist allerdings eine isa karte. nun meine frage, kann das sein? bzw funktionieren da diese junghanns treiber auch? wäre schön wenn mir das jemand sagen könnte

    danke
     
  2. Blackvel

    Blackvel Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2004
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbständig als IT-Consultant (VoIP, Asterisk, J2E
    Ort:
    Nürnberg, Einsatzorte Schwerpunkt D6-D9 (MCH, STG,
    HFC scheint von den Junghanns zaphfc Treibern (bristuff genannt) als Chip generell unterstützt zu werden.
    Sollte keinen grossen Unterschied zwischen ISA und PCI machen.

    Vielleicht erkennt bristuff aber trotzdem die Karte nicht.
    Dann musst Du im Source (zaphfc.c) bei der PCI Suche den Code so umstellen, dass Du die Vendor-ID + Device-ID der Karte einstellst.

    lspci und lspci -n hierzu.
    Siehe auch Comment im Wiki www.voip-info.org/wiki-asterisk zu hfc.
     
  3. TheChaos

    TheChaos Mitglied

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    naja lspci nutzt mir ja bei isa karten nicht wirklich was. ich werds aber auf alle fälle mal testen

    danke
     
  4. donpasquale

    donpasquale Neuer User

    Registriert seit:
    6 Juni 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe auch versucht eine hfc isa karte zum laufen zu bekommen. keine chance. Wie kann ich das machen? gibt es irgendeinen Bridgetreiber der isa auf pci abbilden kann?
     
  5. cvictor

    cvictor Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also falls Bedarf besteht - ich hab hier noch ein paar neue HFC-S PCI-Karten rumliegen...
     
  6. 4-punkte-fuer-deutschland

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn Du die loswerden möchtest, dann inseriere die doch hier im Forum im Flohmarkt - da wirst Du die bestimmt ganz schnell los.
     
  7. ZicZac

    ZicZac Neuer User

    Registriert seit:
    10 Apr. 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    ich habe mir vor einiger Zeit ein paar "Digi DataFire MicroV" bei eBay ersteigert. Diese Karten haben ein nicht bestücktes Lötfeld für eine Pfostenleiste. Hier liegen u.a. die Kontakte des HFC-Chips an, welche für den Florz-Hardware-Patch benötigt werden.
     
  8. Honk

    Honk Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    @civctor:

    Sie haben Post :)

    Gruß
     
  9. markusd112

    markusd112 Guest

    Hallo,

    ich habe meine HFC-ISDN-Karten (mit PCI-Schnittstelle) bei Reichelt für 23,90 EUR pro Stk. erstanden: Longshine 8051 mit HFC-S Chipsatz.

    Gruß

    Markus
     
  10. britzelfix

    britzelfix Gesperrt

    Registriert seit:
    28 Mai 2004
    Beiträge:
    1,099
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    @markusd112

    Bei Ebay vom Powerseller für ca 14 EUR.

    Gruß
    britzelfix