.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hiiiiilfe ? Asterisk von CD installieren ?

Dieses Thema im Forum "Linux allgemein" wurde erstellt von AbsolutFrisch, 6 Juli 2005.

  1. AbsolutFrisch

    AbsolutFrisch Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mein Gott ich hab gedacht das wär einfach(is es aber scheinbar doch nicht).
    Mein Problem ist folgendes:

    5GB Platz auf der Platte geschafft mit YAST, dann CD rein und los, super läuft anfäglich ganz toll bis er die Partitionsangaben haben will(hab ich noch nie machen müssen unter Linux)
    Was geb ich denn bei "Bitte weisen Sie der Linux-partition einen Mountpunkt zu" jetzt ein ??? Lacht nicht ich bin halt frisch unter Linux!

    "Sie brauchen mindestens einen(???Mountpunkt???) als Root-Partition (/)"

    Ich habs mit /. mit /usr mit /var und mit /root probiert er will´s nicht!!!

    Was mach ich verkehrt?????
     
  2. asterisk-user1

    asterisk-user1 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es sollte gehen wenn du den tiefsten Mountpunkt benutzt, und das währe: /
     
  3. AbsolutFrisch

    AbsolutFrisch Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    erstmal danke asterisk-user1 , aber geht es bitte etwas ausführlicher.

    ? mountpunkt für dev/hda4 = / hab ich das richtig verstanden?

    und was ist mit der root-partition die er will, wie krieg ich das hin weil Ohne die will er ja nicht weiter???
     
  4. asterisk-user1

    asterisk-user1 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein paar mehr Infos währen nicht schlecht. Wieviele Partitionen hast du denn angelegt? Du musst jeder einen anderen Mountpunkt zuordnen (bis auf den Linux-SWAP-Partitionen).
     
  5. AbsolutFrisch

    AbsolutFrisch Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sieht folgendermaßen aus:

    Partition...Flags.....Part Type..FS Type..........[Label]...Size(MB).....benutzt von
    .
    hda1......................primary...NTFS...............(^B)......18853.93...=Windows
    .............................................unusable............................6.65
    hda2......................primary...Linux swap....................1069.29....=Suse
    hda3........Boot.......primary...Linux ReiserFS............15033,03.....=Suse
    hda4........Boot.......primary...Linux.............................5094.24....= Asterisk

    er will nur für hda3 und hda4 mountpunkte haben, für die beiden anderen nicht (hängt wohl mit Windows und Linux Swap zusammen).
     
  6. asterisk-user1

    asterisk-user1 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, NTFS und Linux-SWAP mountet er nicht, ist normal.

    Sollte aber funktionieren wenn du hda3 als / mountest und hda4 als z.B. /home
     
  7. AbsolutFrisch

    AbsolutFrisch Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    na, ja ich hab jetzt einfach mal deinen Tip mit dem "/" ausgeführt -und siehe da es funzt-, habe wohl bei den letzten Versuchen einfach nur was falsch gemacht!
    Jedenfalls erstmal vielen Dank dafür das Du mir Linux-Frischling weitergeholfen hast, erinnert so ein bischen an meine C-64 Zeit war damals genauso.

    :groesste: :groesste: