.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hilfe: Analoger Anschluß und ISDN-Merkmale

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von a867b, 12 Jan. 2006.

  1. a867b

    a867b Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg
    Hallo 1&1er
    Eine ähnliche Anfrage hatte ich schon an anderer Stelle, aber die Antworten sind nich ganz eindeutig. Deshalb jetzt hier nochmal ganz konkret.

    Jetzt habe ich einen ISDN-Anschluß und daran eine "kleine" ISDN-Telefonanlage (T-Concept CPA 720 Feststation mit AB und ein Handgerät).
    MSN beim Telefon nicht in Verwendung.
    Für mich (Familie) bei ISDN die wichtigste Funktion:
    Gleichzeitig zwei Gespräche möglich, egal ob Anruf oder Entgegennahme.
    Bei Anruf klingeln erstmal beide Geräte. Irgendwo wird abgenommen, bei Bedarf intern verbunden. Der zweite Anschluß in dann noch frei für ein zweites Gespräch. Soweit alles klar.
    Internet bis jetzt auf lahmen ISDN-Modem.

    Jetzt soll Internet-Power und VoIP ins Haus.
    Aktuelles 1&1-Angebot mit mindestens DSL2000, DSL- und Phone-Flat und alles mit der FBF 7170.
    Aus Kostengründen wird dann auf analogen T-Netanschluß reduziert!!!
    Man soll ja trotzdem alle ISDN-Merkmale mit 1&1 und FBF haben!!!

    Also analoger Anschluß an FBF und am s0-Anschluß der FBF das ISDN-Telefon. Weitere VoIP-Nummern sind erstmal nicht wichtig.
    Für mich und meine Umwelt ist also trotz VoIP-Telefonie nur meine "alte" Festnetznummer wichtig!!!
    Und wie jetzt muß funktionieren:
    Gleichzeitig zwei VoIP-Gespräche möglich, egal ob Anruf oder Entgegennahme.
    Und dies in beiden Richtungen immer mit der "alten" Festnetznummer!
    Bei Anruf klingeln erstmal beide Geräte. Irgendwo wird abgenommen, bei Bedarf intern verbunden. Der zweite Anschluß in dann noch frei für ein zweites Gespräch.


    In manchen Beiträgen steht: "Geht nicht."
    Oder ist dies alles nur eine Frage der richtigen Konfiguration?
    Bei 1&1 angerufen:"Natürlich geht dies, dafür gibt es zwei Leitungen bei DSL2000". Das Thema Leitungen kommt immer nur von 1&1, alle anderen Provider reden immer von zusätzlichen Nummern. In der FAQ stehen dann allerdings Hinweise, daß bei mitgenommenen Nummern kein Parallel-Call möglich ist. Das was ich brauche ist doch aber kein echter Parallel-Call?


    Also 1&1er
    Funktioniert dies bei Euch!!! Eigentlich will ich doch was ganz einfaches. Und wenn dies nicht funktioniert, dann ist das Versprechen "VoIP-Telefonie: Am analogen Anschluß wie mit ISDN telefonieren." natürlich falsch.
    Und für mich ein K.O-Kriterium.

    Danke für Eure konkreten Antworten
    Gruß Volker
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Ein analoger Anschluss kann immer nur ein Gespräch gleichzeitig bedienen. Da die Festnetznummer weiterhin darüber läuft, ist auch nur ein eingehendes Gespräch möglich.

    Wenn Du über VoIP telefonierst, ist die analoge Leitung für ein weiteres Gespräch frei.

    Wenn Du über die zusätzliche DSL Nummer angerufen wirst, sind ebenfalls mehrere Gespräche möglich.

    jo
     
  3. aerox-r

    aerox-r Guest

    Doch, geht! Aber... Wenn Du nur Deine Festnetznummer bei 1&1 zur Telefonie angibst, werden alle eingehenden Gespräche aus dem Festnetz auch bei Dir wieder auf dem (dann analogen) Festnetz eingehen. Das analoge Netz bietet Dir immer nur ein Gespräch. Wenn also über die Festnetzleitung telefoniert wird, kann Dich aus dem Festnetz niemend mehr anrufen.

    Wenn Du allerdings eine reine VoiP-Nummer von 1&1 nimmst, ist das ganz anders:

    Dann wird die Anzahl der Gespräche nur von der Geschwindigkeit Deines DSL-Anschlusses begrenzt. Also..., wenn Jemand auf dieser reinen VoiP-Nummer anruft, kommen die Gespräche IMMER per Internet bei Dir an. Die Festnetzleitung bleibt dann unberührt. Bei DSL2000 sieht das dann so aus:

    Kommen oder gehen die Gespräche über die reine VoiP-Nummer sind somit (ohne Qualtitätsverlust) zwei Gespräche parallel möglich. PLUS eines über die freie Festnetzleitung.

    Kommen die Gespräche allerdings über das Festnetz (was sie tun werden, wenn Du nur Deine bisherige Festnetznummer über 1&1 verwenden willst), ist nur ein Gespräch möglich.

    Du wärst also gut beraten, wenn Du dir bei 1&1 eine reine VoiP-Nummer einrichtest und die dann auch verwendest. Dann klappt das nämlich alles ganz genau so, wie Du Dir das vorstellst.
     
  4. a867b

    a867b Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg
    Hilfe
    Ich will doch normal nicht analog telefonieren, also die FBF umgehen und direkt raus.
    Meine "alte" Festnetznummer soll doch als VoIP-Nummer konfiguriert werden.
    Der Weg über analog raus (doch über entsprechende Eingabe möglich) wird dann nur in Ausnahmen verwendet (Ausland, Mobil, wenn diese über T-Net billiger wären).
     
  5. aerox-r

    aerox-r Guest

    Es geht nicht um "raus". Es geht um rein. Wenn Du nur Deine Festnetznummer bei 1&1 zur DSL-Telefonie einrichtest, werden die Anrufe aus dem Festnetz bei Dir INS Festnetz eingehen. Raus kannst Du immer per VOIP telefonieren. Nur bringt Dir das wenig, wenn ein Anrufer Deine Festnetznummer wählt, kommt das Gespräch über das Festnetz zu Dir. Für alle weiteren Anrufer ist dann besetzt.
     
  6. a867b

    a867b Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg
    Hallo aerox
    Antwort war für rollo.
    Dann warst Du schneller.

    Ok ist klar.
    Für Anrufe auf der "alten" Festnetznummer ist nur ein Gespräch bei analog möglich, da dies dann über die analoge Leitunge kommt. Ein weiterer Anrufer erhält Besetzzeichen.
    Kann ich trotzdem von meinem zweiten Apparat ein VoIP-Telefonat führen. Meine "alte" Festnetznummer ist konfiguriert und wird meinen gegenüber also angezeigt.
     
  7. aerox-r

    aerox-r Guest

    Ausgehend immer
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Mich wundert nur, dass du hier wieder genau die gleichen Fragen stellst wie in dem anderen Thread!? :(
    (Übrigens schon zum dritten Mal!)

    In dem anderen Thread stehen auch Antworten,
    die deiner Meinung nach nicht eindeutig sind.

    Na dann hinterfrage sie doch dort!
    Hier bekommst du eh erstmal genau die gleichen Antworten.

    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=91948

    :noidea:
     
  9. a867b

    a867b Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg
    @RudaNet
    Danke für den Hinweis.
    Du bist absolut überall zu finden.
    Deine Antworten waren soweit (nach nachhaken) auch völlig in Ordnung. Dann kommt wieder ein anderer Beitrag, der manches in Frage stellt.

    Also dacht ich, vielleich sind dies ja spezielle 1&1-Themen. Und dort sind andere Leute aktiv, eben 1&1er. Deshalb dort nochmal ähnlich.

    Wenn auch Du "querlist", ist dieses Problem/Lösung für mich ein K.O-Kriterium für VoIP.

    Habe dafür Verständnis. Danke.

    Gruß Volker
     
  10. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ja aber warum verstehst du nicht, dass das alles kein Problem ist?

    Das ist auch kein spezielles 1und1-Problem.
    Das geht immer!

    Bis zu einem gewissen Grad habe ich eigentlich immer Verständnis! ;)
    Nur verstehe ich jetzt langsam nicht mehr, was du noch wissen mußt!
     
  11. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist

    @RudatNet:
    Ich hätte bei deiner mir bestens bekannten Engelsgeduld gern noch gewusst, was "querlist" ist. ;)
     
  12. a867b

    a867b Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg
    @RudaNet

    Danke Thomas
    Ich weiß zu diesem Punkt jetzt genug.
    Sage mir bitte nur noch, wie ich meinen Beitrag an dieser Stelle "schliesse".
    Oder kann ich das nicht selber machen.

    Gruß Volker
     
  13. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,620
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Schliessen können nur Mods oder Admins.
     
  14. a867b

    a867b Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg
    @novize
    Und welchen Hinweis brauchen die dazu.
    Es macht ja keinen Sinn, hier jetzt noch weiterzumachen.
     
  15. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,620
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Normalerweise keinen, die lesen auch hier mit und werden hier dann bei Zeiten zumachen ;)
     
  16. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    @Volker,

    ich hoffe nur, dass dich mein "Nachbohren" jetzt nicht davon abhält noch mehr Fragen zu stellen!?
    So war das nämlich ganz und gar nicht gemeint!

    Du hast es hoffentlich wirklich verstanden!?
     
  17. a867b

    a867b Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg
    @RudaNet
    Keine Sorge, ich werde weiterhin intensiv "nachbohren".
    Da "aerox-r" mich auch sehr intensiv aufgeklärt hat, ist dieser Punkt wirklich erledigt.

    Übrigens bin ich jetzt zum erstenmal bei "Congster" gewesen. Hat ja wohl viele Vorteile. Wird von vielen "Profis" hier auch immer erwähnt. Scheint wirklich sehr interressant zu sein. Aber das gehört jetzt nicht hier hin.

    An ganz anderer Stelle hat sich hier ein sehr "Erfahrener" mal zu Wort gemeldet. Das Problem der vielen gleichen Anfragen oder gerade die Einsteiger. Von den Seitenbetreibern kam dann der Hinweis auf das neue VoIP-Wiki. Jetzt muß hier nur jemand anfangen (Zeit haben) und es dann auch pflegen. Wenn dies optimal laufen würde, täten sich hier wahrscheinlich unzählige Beiträge vermeiden lassen. Mit Suchen kommt man ja auch nicht immer an das Ziel.
    Aber dies dürfte das Problem von vielen Foren sein.

    Also bis zum nächsten Beitrag von mir und Deiner "geschätzten" Antwort.

    Gruß Volker