.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hilfe! AOL Phone Mailbox nicht abrufbar

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von guido1964, 14 Juli 2005.

  1. guido1964

    guido1964 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe seit ca. zwei Wochen AOL-Phone. Die Rufumleitung habe ich Online auf die Mailbox eingerichtet. Diese ist auch aktiviert und schaltet sich beim Anruf nach 20 Sek. ein, wenn ich nicht erreichbar bin.

    Ich habe die Fritz Box Fon mit der aktuellen Firmware (XX.03.67).
    Drücke ich am Telefon die Tastenkombination 1* zum Abruf meiner Mailbox, erhalte ich nach ca. 5 Sek. nur ein Besetztzeichen. Bisher konnte ich die Mailbox noch nicht abhören. Die Hotline von AOL hat keinen Plan :?: und kann mir nicht weiterhelfen :( .
    Hat jemand vielleicht ähnliche Probleme mit der AOL-Mailbox oder weiß woran das liegt?
    Danke im voraus für Eure Rückantworten.
     
  2. schaffschuh

    schaffschuh Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Probier mal 1*# aus, evtl hilft das :)
     
  3. wemi1144

    wemi1144 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Mai 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    von der AOL Hotline habe ich die Auskunft bekommen, daß das Problem bekannt sei und man daran arbeiten würde.

    Gruß
    WM
     
  4. Morpheus

    Morpheus Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    also bei mir geht die Mailbox gerade, wähle mal 1***** und warte. Dauert etwa 20-30sek (kommt kein Freizeichen) bis die Mailbox dann plötzlich dran ist.
     
  5. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,557
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich kann die Mailbox mit 1*# erreichen. Du kannst auch mal *#1* probieren, falls AOL Dein abgehender Default-Provider für den betreffenden Port ist.