.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hilfe!!! Konfigurationsdatei wird nicht geladen

Dieses Thema im Forum "Netgear" wurde erstellt von sanne30, 8 Jan. 2006.

  1. sanne30

    sanne30 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich besitze einen TA612V dahinter hängt von Netgear ein DG632B. Dies ist ein Modem-Router.
    Den DG 632B habe ich so eingestellt, dass er nur als Modem läuft.
    Bei der Anmeldung bei Sipgate wurde mein Account erstellt und ich soll die Macadresse des TA612V eingeben und rebooten.

    Nach 20 mal Adresse eingeben und rebooten habe ich es aufgegeben,die Datei wird auch nach Stunden nicht geladen.

    Der Support von Sipgate mailte mir ich solle am DG632B Ports öffnen, dies ist aber im Modem-Modus nicht möglich. Wenn ich das DG im Router-Modus laufen lasse, dann bekomme ich keine Internetverbindung.

    Verzwickte Sache!! Was kann ich noch machen, damit auch ich I-Phonieren kann (Meine Freiminuten sind schon abgelaufen:( :( )

    Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand zu Hilfe käme

    Sanne
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Den Adapter einfach mal bei einem Bekannten hinter einen anderen Router hängen ...
     
  3. NeMeSIz

    NeMeSIz Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2005
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    man man man wassn support.

    wenn du das teil wirklich im modem modus (dann isses bridge oder?) laufen lässt dann gibts keine ports zum freischalten. *augenroll*
     
  4. sanne30

    sanne30 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe nun alles wirklich alles probiert. Auch ein Modem von einem Bekannten. Nützt nichts !!!! Sipgate will mich wohl nicht als Kunden :confused:

    Ich benutze jetzt eine FritzBox Phone und kann ohne Probleme surfen und über einen Anbieter meiner Wahl telefonieren.

    Leider habe ich nun nagelneue Netgear Geräte ungenutzt herumliegen, bis vielleicht irgend jemand mir so richtig helfen kann :( :(

    Trotzdem vielen Dank

    Sanne30
     
  5. lapalma

    lapalma Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kenne den Modemrouter DG632B nicht. Aber er sollte eine DMZ-Einstellung haben. Den Telefonadapter auf eine feste IP einstellen. Im Router diese Adresse in DMZ eintragen und dann Modem rebooten, danach dann den Adapter. Je nach Verbindungsgeschwindigkeit kann es bis zu 10 Minuten dauern bis die Konfig.-Daten geladen sind. Hast du so einen download mal unterbrochen ist das Teil sowieso hin, evtl. zur Repa. einschicken.
     
  6. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    vielleicht hilft auch bei dir eine TFTP portumstellung durch sipgate ?

    bei chello ging es am anfang auch nicht da der TFTP port 69 gesperrt ist, sipgate hat ihn dann per fernwartung auf einen anderen TFTP port umgestellt seither funkt alles toll.........:)

    mfg
     
  7. SuperMario

    SuperMario Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 SuperMario, 12 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 12 Jan. 2006
    Auf den Seiten von Netgear steht genau beschrieben, wie man den Netgear TA612V hinter dem DG834B, DG834GB und DG834GTB betreibt. Dies kannst du sicherlich auch an deinem Modell (Router-Modem betrieb) anwenden.

    http://www.netgear.de/download/anleitungen/ta612v_faq.pdf

    Haste dich schon mal an den Netgear-Support gewandt? Vielleicht wissen die mehr.
     
  8. Northwind

    Northwind Neuer User

    Registriert seit:
    1 Dez. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    hatte das gleiche Problem...... Hab meinen TA konfiguriert und wollte neu booten, aber es tat sich nix. Hab dann einfach den Resetknopf mehrere Sekunden gedrückt und dann aufeinmal hat der TA nach dem Reboot die Konf-Daten geladen......