.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

!HILFE! W500V Probleme...VoIP !!!!HILFEE!!!!

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von mikeeFreenet, 15 Feb. 2006.

  1. mikeeFreenet

    mikeeFreenet Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    hab seit ca. 1 1/2 monaten bei t-online dsl2000 mit flatrate und voip flat.
    problem: VOIP
    am anfang hat alles ganz gut geklappt...doch jetzt häufen sich die probleme...service bei der telekom gilft auch net produktiv weiter...
    hoffe HIER kann man mir helfen...

    Also:
    ich habe ein analoges telefon angeschlossen an das speedport w500v. wie gesagt hat am anfang alles ganz gut geklappt.
    dann seit ca 2 wochen fängt es mit lauter unterbrechungen mitten im anruf an, oder ab und zu ist einfach dauerbesetzt, egal bei wem ich anrufe (da musste ich schon mehrmals rebooten bzw. resetteen), die qualität wird auch schlechter. immmer mehr rauschen usw.

    ich hab beim service angerufen: sie sagten: Update auf 1.23 hab ich gemacht..danach reboot..dann hats wieder 2 tage gut geklappt...heute wieder dauerbesetzt...wieder reboot...klappt wieder einigermaßen, aber wie lange???

    woran liegen diese probleme , die sich anscheinend nur durch reboot oder reseetten beheben lassen???
    an den einstellungen stimmt alles...

    BITTE GIBT MIR TIPPS!!!!!!!
    ich werde noch wahnsinnig mit dem scheiss teil...ständig neue probs...

    P.S. nicht auf meinen nick achten, der ist noch aus älteren tagen
     
  2. arowana

    arowana Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bekanntliches problem bei t-online. da kann man von eigener seite aus nichts machen. reboot etc. alles nichts wert. t-online muss es langsam mal in griff bekommen.

    problem habe ich mit siemens sx541, speedport w501v, speedportw500v,

    alle geräte gleiche probleme.

    seit update der siemens firmware auf 1.67 geht es bei meinem siemens sx541 dummerweise heute wieder recht gut.

    oder auch nur einbildung????
    abwarten tee trinken. mehr können wieder leider wirklich nicht tun. immer die blöde 0180 hotlinenummer anrufen.

    zum glück kann ich bei meinem siemens router einen anderen voip ton einstellen, so das ich vor anruf abchecken kann, ob das telefonat über die voip flate oder festnetz läuft, so erspare ich mir noch zusätzliche kosten durch den festenetz.

    mfg

    arowana
     
  3. mikeeFreenet

    mikeeFreenet Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    IRGENDETWAS MUSS MAN DOCH MACHEN KÖNNEN!!!!

    Iich habe noch locker 10 monate vertrag, kann man da nix kündigen oder so ???
    würden andere router besser laufen ???

    was wäre die IDEALSTE lösung ???
     
  4. habb656

    habb656 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich kenne eigentlich keine Voip-Probleme mit T-Online, ich nutze die FBF Wlan. Ich denke mal schon das ein anderes Gerät evtl. helfen könnte.

    Beim Speedport gibts aber wohl haufenweise Probleme, deswegen auch der neue w501v, der kommt von AVM und ist letztlich eine abgespeckte FBF WLAN. damit sollte es keine Probleme mehr geben.

    Schau bei deinem Speedport doch mal ins Menü unter Status nach ob dort "T-Online Rufnummer registriert" steht wenn wieder Probleme auftauchen. Unter den Einstellungen für VOIP versichere dich, das die E-Mail adresse komplett klein geschrieben ist, der Speedport unterscheidet wohl Groß- und Kleinschreibung und macht dann gerne mal Probleme beim registrieren der VOIP-Rufnummer.

    Ich hoffe das hilft weiter ;-)
     
  5. mikeeFreenet

    mikeeFreenet Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    aber der neue w501 gibts nicht bei t-online oder??
    als ich angerufen habe bei t-online und nach einem anderen gerät, eben dieses 501 , gerfragt habe, sagten sie dass es noch kein neues gebe...

    oder die wollten es nicht rausrücken...

    hmm
     
  6. LordVader

    LordVader Neuer User

    Registriert seit:
    1 Dez. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi mikeeFreenet,

    Der Speedport W501V wird im Moment noch nur von der Telekom vertrieben.
    T-Online und Telekom sind zwar verbandelt, aber der Eine kann den Anderen nicht leiden. Zwangsläuig wird der 501 sicher auch bei der T-Online zu haben sein, weil der 500er Probleme macht.
    Ist aber die Frage wann und ob man Ihn dann gegen den 500er eintauschen kann.

    MfG
    nero
     
  7. Robertxyz

    Robertxyz Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Den Dauerbesetzt-Effekt hatte ich beim 500V auch ständig. Wenn es wieder auftreten sollte, versuch mal bei Registrar(Menü Konfiguration->Telefonie) "sip.gmx.net" anstatt sip-gmx.net einzutragen. Wenn schon sip-gmx.net drinsteht, halt sip.gmx.net. Bei mir gings danach immer, weiß der Geier warum... :confused:

    Aber was anderes, kanns sein, dass 0180-Nummern nicht mit GMX gehen?! Den Eintrag im Router-Menü habe ich längst rausgelöscht, aber geht immer noch nicht.
     
  8. dummi66

    dummi66 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    servus mikeeFreenet
    hatte auch einen speedport w500v und nur massiv probleme :mad:
    hab mir dann eine fritzbox zugelegt, seitdem ist ruhe und es funktioniert alles astrein :)
    was ich schon oft festgestellt habe ist das voip bei t-online in letzter zeit oft gestoert ist. man zweifelt an sich dan fritzbox wird zurückgesetzt und neu konfiguriert und dabei schrauben die von t-online an ihrem server herum, keine benachrichtigung von denen nix.
    naja was solls
     
  9. mikeeFreenet

    mikeeFreenet Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @dummi66
    bist du auch bei t-online ?
    vielleciht könnte ja mit dem neuen w501 (was ja von avm ist --> fritzbox) diese problems behoben werden...
    du hast ja mit fritzbox gute erfrahrungen gemacht...
     
  10. dummi66

    dummi66 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo mikeeFreenet,
    möchte deine frage beantworten.
    bin natürlich bei t-online, und mit denen eigentlich wenn ich ehrlich bin sehr zufrieden.
    das mit dem neuen w501v wird für mich nicht in betracht kommen.
    mit der jetzigen konstellation bin ich sehr sehr zufrieden.
    den ich habe eins mir mal gemerkt: wenn ein system mal läuft und man ist damit zufrieden soll man es so lassen wie es ist :rock:
    würde gerne meinen w500v tauschen gegen einen w501v, aber der stress mit dem rumgezetere t-online und t-com ist mir zu hochohmig.
    mfg
    ;)